Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 74

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2  3 »     print
Autor: Betreff: Liebeszauber?
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 15:00  
hallo,

ich weiß nicht ob das thema hier reinpasst,
aber ich würde gerne einen liebeszauber wirken,
allerdings findet man im netz DERART viele,
dass ich nicht weiß was humbug ist und was wirklich helfen kann.

manche sagen, dass liebesmagie zur schwarzen magie gehört,
was mich etwas abschreckt auf einer seite.

jetzt werden sicherlich manche fragen, ob ich das wirklich will.
nun: ich will es wirklich! ich bin mir sicher!

und auch wenn es arrogant zu sein scheint aber was besseres als ich könnte
dieser person nicht passieren. :redhead:
derjenige hat derzeit einen anderen "partner", der ihn (das sage nicht nur ich) negativ beeinflusst, was meine chancen "normal" an ihn heranzukommen sehr stark senkt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 16:30  
dieser mensch erliegtbereits einem liebeszauber, den müsstest du zuerst brechen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 16:47  
Ja klar, jeder der scharf auf jemanden ist, der sich in einer Beziehung befindet, redet sich ein, das dieser von seinem Partner schlecht behandelt wird und in Wahrheit doch nur ein Opfer ist, welches schnellstmöglichst aus den Fängen des bösen Partners befreit werden muss. Komisch nur das es diejenigen nie aus eigenem Antrieb schaffen, bzw. wollen.

In Wahrheit ist das doch nur eine Schutzansicht. Was dahinter steckt ist doch nur Neid, Mißgunst und Gier. Warum willst Du jemanden durch einen Zauber zwingen mit Dir zusammen zu kommen? Was hat das mit Liebe zu tun? Wenn derjenige sich nicht freiwillig auf Dich einlässt, mit welchem Recht willst Du das dann gegen seinen Willen durchsetzen?

Was Du suchst ist kein Liebeszauber, sondern ein Sklavereizauber! Liebe bedeutet das man für den anderen nur das beste will. Du aber willst nur für Dich das beste, Deinen Wunschpartner willst Du knechten und seinen Partner in tiefes Seelenleid stürzen!

Bist Du Dir im klaren was für ein Leid Du damit erzeugst, für seinen jetzigen Partner und für den, den Du haben willst?

LG

Cassiel
Antwort 2
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 17:02  
nun...

gerade gab es mit dieser person eine art "show-down"...
eigentlich müsste ich mit ihm fertig sein, aber es ist seltsam...
ich liebe die person immer noch aber ich hasse sie auch.

kann es sein, dass ICH vielleicht unter solch einem zauber stehe?

nun die geschichte ist etwas länger...
wer meine threads beobachtet hat, der hat festgestellt dass ich einen
sehr nahestehenden menschen erst kürzlich verloren habe.
und diese person mit der ich jetzt diesen stress habe, hat mir
in dieser zeit beigestanden und geholfen...
dann kam das flirten dazu, das erste (und bisher letzte) treffen.
eigentlich bin ich weniger ein gefühlsduseliger mensch aber die person hat mich in ihren bann gezogen von der ersten sekunde an!

ein kumpel hat für mich in der zwischenzeit einen liebeszauber gewirkt (sagt er), jetzt redet allerdings die geliebte person nicht mehr mit mir, sein partner wohl auch nur noch unter vorbehalt wie es wohl bisher aussieht.

ich weiß ein liebeszauber ist in 95% der fälle von selbstsucht getrieben...
aber die person die ich will war zumindest früher sehr nett und lieb zu mir und ihr partner ist... oberflächlich und nicht gerade jemand, zu dem man viel kontakt haben will^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 17:09  
Ach komm, jetzt hör doch mal auf. Jetzt bist Du plötzlich von einer Sekunde auf die andere selbst das Opfer. So ein Blödsinn.

Wenn da schon ein Liebeszauber gewirkt wurde und die Person nun plötzlich keinen Kontakt mehr zu Dir will, wundert mich das nicht. Der Zauber war nicht stark genug und die Person fühlt jetzt unterschwellig das da von Deiner Seite etwas kommt, was nicht gut für sie ist.

Zitat:
und ihr partner ist... oberflächlich und nicht gerade jemand, zu dem man viel kontakt haben will

Die Person auf die Du scharf bist will aber offensichtlich schon Kontakt zu demjenigen haben, sonst wäre sie nicht mit dem zusammen.

LG

Cassiel
Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 17:15  

Zitat von CuteApollon, am 26/8/2009 um 17:02

ich liebe die person immer noch aber ich hasse sie auch.


Ganz einfach: Du liebst die Vorstellungen und Erwartungen die Du in sie gesetzt hast und Du hasst den wirklichen Menschen, weil er Deine Erwartungen nicht erfüllt.

LG

Cassiel
Antwort 5
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 17:16  
nun ich war von anfang an das opfer da ich wohl nur verarscht wurde.
normalerweise würd ich die person dann gehn lassen oder nochmal verfluchen aber in DIESEM fall kann ich das nicht...

ich weiß dass liebeszauber IMMER eigennützig und oftmals bösartig sind...

ich bin eigentlich jemand der sehr rücksichtsvoll vorgeht und sich nicht in sachen einmischt die gott vorbehalten sind aber derzeit ist das sehr schwer für mich, da ich diese person trotz der schmerzen die sie mir zugefügt hat liebe...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 17:24  
ich weiß dass ich wohl leicht verzweifelt und egoistisch wirke, cassiel...

sowas ist garnicht meine art eigentlich.

JETZT in dem moment spiel ich sogar mit dem moment nen fluch zu wirken *lach*
kommt aber wohl nur von dem gefühlsausbruch.

wahrscheinlich werde ich garnichts tun, aber ich sag mal so:

wenn ich jemanden dazu bringen wollen würde mich zu lieben oder die liebe zu festigen/verstärken: kennt jemand hier zauber die auch wirken?

wie gesagt, man findet viel trash^^

einer ist ja echt gruselig:
da soll man sich ins handgelenk stechen, mit blut seinen vornamen und den vornamen seines wunschparnters auf ein stück papier/pergament schreiben und um das ganze ein quadrat ziehen, das papier falten und ein paar tage am herzen tragen. und es soll wirken...

ich kanns mir nicht vorstellen, dazu ist der zauber zu simpel oder?
außerdem soll ja blut dazu beitragen dass man SELBST verzaubert wird... das wär ja nun wirklich nicht praktikabel^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 30
Registriert: 7/8/2008
Status: Offline
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 26/8/2009 um 18:07  
Ja hab da ein liebeszauber für dich:
Und zwar man nehme:

4 Rote Kerzen
1 Flasche Wein
1 Kochrezept was man mag für 2 Personen
1 Handy oder Festnetz Telefon
und 1 Portion Mut.

Und dann ruft man die geliebte Person an und sagt folgende Magische Worte:

Hättest lust auf ein Romatisches Essen zu zweit.
Wenn nicht hat Sie kein interesse an dir.

Dann sprichst du die Magischen Worte dreimal zu dir selbst und zwar laut und deutlich:

Ich kann auch andere Haben ich zwinge niemand mich zu Lieben, weil ich weiß das es dann keine wirkliche Liebe ist und ich damit nur unglücklich werde.
Ich finde Jemanden der mich aus tiefen Herzen ohne beeinflussung liebt und den schenk ich dann mein Herz.!!!

Ist nicht sehr aufwendig aber der beste Zauber ohne Psychiche Gewalt und ohne dumm dähmlisch Kindliches rumfluchen.

LG Gabriel
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 38
Registriert: 13/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 18:13  
an sich kann jeder Zauber funktionieren. Ein Grundmuster wäre: Anrufung von Kräften die Helfen sollen, meistens eher dunklere, dann nimmt etwas was die Verbindung zum Ziel erleichtert: ein Foto, ein Spiegel ist meistens von Vorteil, eine Kerze...dann konzentriert man sich auf das Ziel und rezitiert die Beschwörungsformel, etwa in der Art: wie der Mensch nicht ohne Luft leben kann, so kann der auch nicht ohne mich leben...die Dämonen sollen ihn Antreiben, ohne mich muss (Name) leiden. ...Der Text sollte selbst zusammengedichtet sein, aber der Sinn sollte eine Anrufung an diese Kräfte sein zu helfen...der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, wobei es auch bestimmte Formeln gibt. Danach bringt man einige Opfergaben, traditionsgemäß meist zu einer Kreuzung. Mit Grundkenntnis einiger Regeln und genug Fantasie kann man auch sehr komplexe Rituale zusammenstellen.
....
In der Tat ist so ein Liebeszauber nicht richtig ausgeführt schlimmer als Fluch oder von diesem auch nicht zu unterscheiden. Die Einwirkung geht normalerweise auf Unterbewusstsein und fokussiert die ganze Aufmerksamkeit die ganzen Gefühle des Ziels auf einer Person, so dass diese Person zu einer Droge des Ziels gemacht wird ohne welches diese nicht leben kann.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 30
Registriert: 7/8/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 18:16  
Ich bleib da lieber bei meiner variante :exclam:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 38
Registriert: 13/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 19:12  
kommt auf die Situation an, was ist z.b. wenn der Partner von dem anderen mit einem "Liebeszauber" gebunden wurde...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 19:25  
hallo MagierX.

nun... das klingt als sei es nicht mal SOOO schwer ;-)
ich danke dir dass du keine so großen moralischen bedenken hast wie die meisten hier. ich bin wirklich nicht so, dass ich jemandem meinen willen aufzwängen will, was ich mit einem liebeszauber wohl tue / tun "muss" aber in diesem fall mache ich einmal eine ausnahme.

ich bin in ritualmagie noch nicht sehr erfahren...

habe aber gelesen dass solche rituale am besten freitags und bei aufnehmendem mond stattfinden sollten...

kannst du mir da noch tipps geben? kannst mir auch ne PN schicken oder so wenn du magst^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 19:34  

Zitat von MagierX, am 26/8/2009 um 18:13
...der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt


Der Dummheit anscheinend auch nicht. Wenn man schon nen Liebeszauber macht, dann doch wohl mit Hilfe von Venuswesenheiten.

Als ob einen Dämonen, die selbst gar nicht in der Lage sind Liebe zu empfinden dabei helfen könnten mit jemandem zusammen zu kommen. Lern erst mal die magischen Basics und Korrespondenzen, bevor Du hier kluge Ratschläge gibst, die zum einen nichts bewirken und zum anderen denjenigen der sie ausführt nur ins Leid stürzen.

Wie viele glückliche Partnerschaften hast Du persönlich denn schon mit Hilfe von Dämonen geschlossen? Lass mich raten: -1 oder?

LG

Cassiel
Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 19:39  

Zitat von CuteApollon, am 26/8/2009 um 19:25
ich bin wirklich nicht so, dass ich jemandem meinen willen aufzwängen will, was ich mit einem liebeszauber wohl tue / tun "muss" aber in diesem fall mache ich einmal eine ausnahme.


Gut, aber dann sei bitte auch so lieb und poste später hier wie es sich entwickelt hat, damit die anderen, die genauso naiv sind aus deinen Mißerfolgen und Deinem Leid lernen können, ok?

Zitat:
ich bin in ritualmagie noch nicht sehr erfahren...


Na dann ist das arbeiten mit Dämonen natürlich GENAU das richtige für dich :puzz:

Zitat:
habe aber gelesen dass solche rituale am besten freitags und bei aufnehmendem mond stattfinden sollten...


Ja genau. Aber warum ist das so? Weil Freitag der Tag der Venus ist und aufnehmender Mond, weil man ja etwas aufbauen und fördern will, nämlich die Liebe. Dazu passen aber keine Dämonen und Zwangrituale. Das widerspricht sich total und wird niemals zum Erfolg führen.

Liebe kann man nur durch Liebe erzeugen!

LG

Cassiel
Antwort 14
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 19:56  
@ Cassiel:

nun ich finde auch dass dämonen evtl. etwas... nun... unpraktikabel wären^^

gingen vielleicht wassergeister wie nymphen oder ähnliches?
zu naturgeistern allgemein hab ich nen guten draht,
hab auch nen großen wald, einen fluss und nen berg direkt vor der haustüre,
also für solche verbindungen gibts keine bessere umgebung.

alte, mächtige bäume, eben der kleine fluss und das alles in nem kleinen gebirge^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:02  
das einzigste was einen liebeszauber wirksam macht, ist eine verbindung zu knüpfen, die man dann in er lage sein muss zu beherrschen. bedeutet, daß du emotional an die andere person "andocken" musst, um sie dann zu beeinflussen, emotional. das ganze ist reine manipulation! die frage bleibt natürlich, ob man dies dann als "liebe" bezeichnen kann. und eins ist klar, es wird nicht nur die andere üerson gebunden, sondern auch du selbst.

zu dem ritual; es ist vollkommen egal, was und wie stattfindet, es zählt nur die kraft deiner intention.


[Editiert am 26/8/2009 um 20:03 von Silva]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:04  

Zitat von CuteApollon, am 26/8/2009 um 19:56
gingen vielleicht wassergeister wie nymphen oder ähnliches?


Ja Wasserelementwesen gehen auch, wenn Du noch nicht in der Lage bist die Venusebene zu beherrschen. Z.B. Istiphul kann eine große Hilfe sein. Aber nur im wohlwollenden Aufbauendem Sinne. In Deinem Fall würde ich einfach Raten die Sache zu vergessen oder zumindest 30 Tage ruhen zu lassen.


Zitat:
zu naturgeistern allgemein hab ich nen guten draht,
hab auch nen großen wald, einen fluss und nen berg direkt vor der haustüre,
also für solche verbindungen gibts keine bessere umgebung.


Ich glaube das hier ist der beste Liebeszauber für Dich:

http://www.youtube.com/watch?v=WOqwdQ_SwmI

LG

Cassiel
Antwort 17
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:14  
ahhh danke cassiel! dass du als skeptiker mir einen guten tipp gibst bedeutet mir viel, denn ich bin kein egoist, wie die meisten die solche magie praktizieren, auch wenn es so aussehen mag.

denk link schaue ich mir später oder morgen noch an.

weißt du, ich will mich weder mit dem göttlichen, noch mit ethik und moral in konflikt geraten auch wenn das mit liebesmagie eine gradwanderung ist.

nun: ja, ich liebe die person wirklich und ich will ihren willen nicht wirklich brechen...
ich würde demjenigen nur gern die klarheit geben dass sein verhalten NICHT richtig war und er endlich sieht wer ihn nur ausnutzt und wer wirklich zu ihm steht...

denn es kommt so als würde er die hand beißen die ihm helfen will...

während er blind in sein unglück läuft... es wäre fast lustig wenn es nicht so tragisch wäre^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Philosophus
Philosophus


Beiträge: 126
Registriert: 5/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:14  
hihi Cassiel du bist immer wieder ein Lesen wert ich danke dir. So viel wunderbares "Du mußt " und "du darfst nicht" ich danke den Göttern das es unter uns noch Menschen gibt die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben.
Ach ja natürlich danke ich ihnen auch das dein System und deine Vorgehensweise die einzig Richtige ist. DANKE!!!

Wenn ich mich nicht täusche gehts in diesem Forum um Magie und Cute Apollon hat um einen Zauber gebeten. Mehr nicht. Es muss nicht ausdiskutiert werden wie böse und verwerflich das ist.

Und auch Dämonen würden sich eignen, natürlich nicht wenn man in einer christliche verblendeten rosa Wolken Welt lebt, oder deinem perfekten System zugehörig ist.
Aber wir niederes Volk können damit arbeiten, wobei es kein muss ist.

Letzten Endes muss Apollon selbst für alle begangenen Taten rechtfertigen und wenns nur vor sich selbst ist.
Wir können entscheiden ob wir ihm bei seinem Problem auf magischem Weg helfen oder eben nicht.

Grüne Grüße
Kj


____________________
Pan fickt alles!
Zitat: Die Göttin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:18  
@kaffeejunkie: ich musste jetzt ganz kurz lachen ;)

@cuteapollon: was willst du nun wirklich? wenn du einen liebeszauber machne willst, dann wirst du den willen der person brechen MÜSSEN. anscheinend scheint ihr wille nämlich nicht "du + sie = wir" zu sein, oder?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Philosophus
Philosophus


Beiträge: 126
Registriert: 5/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:26  
@Silva freut mich das ich kurz zu einem spontanen Ausbruch von Heiterkeit am Abend beitragen durfte :D


____________________
Pan fickt alles!
Zitat: Die Göttin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:30  

Zitat von Kaffejunkie, am 26/8/2009 um 20:14
hihi Cassiel du bist immer wieder ein Lesen wert ich danke dir. So viel wunderbares "Du mußt " und "du darfst nicht" ich danke den Göttern das es unter uns noch Menschen gibt die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben.


Ich habe vielleicht nicht unbedingt die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber die Erfahrung. Ich hab viele Jahre mit Dämonen und schwarzer Magie praktiziert und habe selbst gesehen welche Auswirkungen das hat. Warum soll ich nicht andere davor warnen wenn ich weiß, das da nichts als Leid dabei heraus kommt?

Zitat:
Wenn ich mich nicht täusche gehts in diesem Forum um Magie und Cute Apollon hat um einen Zauber gebeten. Mehr nicht. Es muss nicht ausdiskutiert werden wie böse und verwerflich das ist.


Wenn Du meine Beiträge in diesem Thread richtig durchgelesen hättest, würdest Du erkannt haben, das ich nicht schreibe was böse und was gut ist, sondern was praktikabel und was nicht praktikabel ist.

Dämonenarbeit führt nunmal, gerade im Falle eines Aufbaus einer Liebesbeziehung nur ins Leid und nicht zum Erfolg.

Ich habe auch den Weg aufgezeigt wie es richtig geht und sogar den Namen einer Wesenheit genannt, die einem wirklich weiter helfen wird.

Also erstmal das Hirn einschalten, bevor man hier blind den dunklen Pfad verteidigt.

Zitat:
Und auch Dämonen würden sich eignen, natürlich nicht wenn man in einer christliche verblendeten rosa Wolken Welt lebt, oder deinem perfekten System zugehörig ist.


Ich war noch nie ein Christ gewesen und habe die Untergebenen von einigen großen Dämonen als Spiritus Familiaris bekommen. Aus genau diesem Grunde sage ich Dir, das sich Dämonen für genau diesen Fall NICHT eignen.

Wenn Du andere ERFAHRUNG gemacht hast, dann schildere sie hier doch mal.

LG

Cassiel
Antwort 22
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 52
Registriert: 19/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:40  
wow...
dieser thread hat ja richtig potenzial *lach*

nun:
wer hat noch nen tipp für mich?^^

ich will vielleicht eine mischung aus liebeszauber und einem zauber der ihm die augen für die wahrheit öffnet...

denn wenn der person erst die schuppen von den glotzern fallen, bedarf es wohl nur noch einem kleinen schups in die richtige richtung...

aber liebesmagie ist liebesmagie, ob willensbrechend oder nur ein kleiner schups...
oder?^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/8/2009 um 20:41  

Zitat:
Wenn ich mich nicht täusche gehts in diesem Forum um Magie und Cute Apollon hat um einen Zauber gebeten. Mehr nicht. Es muss nicht ausdiskutiert werden wie böse und verwerflich das ist.


Und was ist mit ein bischen Verantwortungsgefühl? Wenn jemand Erfahrenes in der Magie mir versucht die Augen zu öffnen oder zumindest versucht, mich an seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen, dann finde ich das sehr gut. Man kann schon an der Fragestellung von CuteApollon sehen, dass er magisch sehr wenig bewandert ist. Sonst müsste er eine solche Frage nicht stellen und hätte sich einfach ein eigenes, individuelles Ritual erstellt. Selbst wenn ihm jemand hier ein Ritual gibt, oder so, dann bezweifle ich aus seinem Geschriebenen heraus, dass es irgendeine Wirkung haben wird. Im schlimmsten Fall wird es ihn weiter in den Wahnsinn treiben. Unabhängig von Cassiel sehe ich auch sehr großen Egoismus, keinen Respekt vor dem Willen oder den Gefühlen Anderer. Ich finde, das beste, das ihm passieren könnte wäre, das zu erkennen.

Ein Forum ist in den meisten Fällen für freien Meinungsaustausch gedacht. Es ist nicht wie bei McDonalds, dass man was bestellt und es dann konsumiert, jeder kann hier praktisch schreiben was er will, solange es thematisch einigermaßen passt und nicht die Forenregeln verletzt. Wenn du willst, dann gib du Cute Apollon doch ein Rituaö Oder such ihm wahllos eins aus, damit er Bestätigung hat, dass er richtig handelt. Allerdings behaupte ich, dass du damit zu 99%iger Wahrscheinlichkeit Schaden anrichten wirst und dazu muss man keine Weisheit mit Löffeln gefressen haben oder Christ sein, sondern mit gesundem Menschenverstand bei der Sache zu sein. Ich glaube das kann hier jeder.
Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2  3 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,039 Sekunden - 55 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0221 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen