Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6990
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 60

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kupferpyramide basteln?
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/9/2009 um 19:43  
Ich suche jetzt schon seit ein paar Wochen eine Kupferpyramide zu kaufen - keine Grosse, unter der man sitzen kann, sondern einfach nur eine Kleine fuer meine Heilsteine.

Die Grossen findet man ja leicht, aber die Kleinen? Nichts. Gar nichts. Auf ebay habe ich eine gefunden, drauf geboten, wurde aber ueberboten und habe dann vergessen wieder drauf zu bieten, dann war sie weg *gnah*

Jetzt denk ich mir das es aber nicht so schwer sein kann eine selbst zu machen?

Oder weiss jemand einen Online Shop wo ich eine kaufen kann?


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/9/2009 um 20:04  
Wenn du nur eine kleine haben willst, kauf dir Kupferdraht und bastel dir eine selbst. Die richtigen Proportionen dafür findest du im Internet, die meisten orientieren sich an der Cheopspyramide oder mathematisch idealisierten Pyramiden.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/9/2009 um 21:47  
Yupp, zum Beispiel Schweißdraht ist da gut geeignet. Du kannst Dir im Fachhandel auch Kupferrohre mit Durchmesser Deiner Wahl auf die Länge zuschneiden lassen, die Dir vorschwebt. Daraus dann mit dünnem Kupferdraht (Elektroabteilung) die Dreiecke für die Seiten basteln, dann die Dreiecke miteinander verbinden. Das Ganze hat den Vorteil, daß Du auch Kristalle an die Ecken setzen kannst, wenn Du willst.

Coole Idee. Da fällt mir ein, ich wollt mir noch Pyramidenkerzen gießen...


[Editiert am 10/9/2009 um 21:47 von Eliphas Leary]



____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 08:34  
besorg dir ein schweißgerät, sin, und dann machst mir auch eine.

ich als enkelin eines schreiners, sage: mach dir eine pyramide aus holz, das dürfte nicht ganz so schwer sein, wenn du eine japansäge zb und eine gehrungsschiene hast und dann wickelst du draht darum.


[Editiert am 11/9/2009 um 08:34 von Silva]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Magus
Magus

Spinnenbein
Beiträge: 400
Registriert: 19/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 09:40  
Von einem Bastler (der mich irrtümlich für seinesgleichen gehalten hat) habe ich mal eine Liste mit Maßen bekommen, alles in cm, hier die kleinsten.
Höhe der Pyramide 5/ 10/ 15/ 20/ 25
Seitenlänge: 7,85/ 15,70/ 23,55/ 31,40/ 39,26
Höhe der Seiten: 7,47/ 14,94/ 22,41/ 29,89/ 37,36

Dabei waren dann auch Bilder, als Verbindung an den Ecken hatte der sogar nur Holzklötze (oder jedenfalls etwas, das so aussah). Da er begeisterte Berichte von der Wirkung gegeben hat, gehe ich davon aus, dass das äußere korrekt ist.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

rockit
Beiträge: 80
Registriert: 19/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 10:27  
Ich hab zwar überhaupt keine Ahnung von Kupferpyramiden und ihren Wirkungen, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie was mit Energie zu tun haben :D .
Da Holz nicht leitet (zumindest keinen Strom), wäre das vielleicht nicht so zu empfehlen, oder?
Kann aber auch sein, dass ich komplett falsch liege......

Hast Du schon gegoogelt?


____________________
Tue Gutes und rede darüber!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Neophyt
Neophyt

Ozymandias
Beiträge: 50
Registriert: 22/5/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 15:15  
Es ist eben eine Sache der Geometrie die hier wirkt ;) ...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 19:13  
Bleibt mir wohl nichts uebrig es selbst zu machen, ich wollte das eigentlich vermeiden *G* Ich mach ja sonst gern Sachen immer selbst, aber der Aufwand muss auch mit der Zeit und der Musse gleich sein - kaufen waer mir da fast lieber...

In den naechsten Baumarkt pilgern (ohne Auto nicht so einfach weil mit den Oeffis ist der Naechste nicht so nah), dann schauen ob die mir Kupferrohre dort zurechtschneiden (machen ja auch nicht alle), dann sind Kupferrohre auch nicht so billig... na, mal schauen.

Gegooglet hab ich schon wie bloede seit Wochen *G*

Silva - naja, nur wegen einer Pyramide ein Loetgeraet kaufen, bringt auch nichts *G* Holz sollte es auch nicht sein, Kupfer leitet viel besser :)


[Editiert am 11/9/2009 um 19:15 von Sinmara]



____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 19:16  
das holz sollst du nur als "form" nutzen, mein hasi
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2009 um 19:22  

Zitat von Silva, am 11/9/2009 um 19:16
das holz sollst du nur als "form" nutzen, mein hasi


ahso meintest du! :redhead:

Hmmmm das waere ein Idee, aber ob die Energie dann so fliesst?

So sollte es ausschauen:




____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2009 um 06:45  
wenn Energien durch Tonnenschweren Granit fließen (der übrigens auch nicht leitet ^^), dann lassen sie sich durch Holz auch nicht abhalten.

Außerdem:
Wenn du die entsprechende Pyramide aus Holz bastelst und das Holz dann mit Kupferdraht umwickelst, ist das Kupfer außen und die Frage des Leitens stellt sich nicht mehr.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2009 um 08:23  
Bei einer Holzpyramide würde sich auch anbieten, sie mit Blattgold zu überziehen... das Zeug ist vielleicht etwas schwerer zu verarbeiten, aber es ist nicht all zu teuer (und leitet sogar besser als Kupfer).


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 594
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2009 um 10:11  
Eine Pyramide arbeitet mit Prana Energie - die nicht mit elektrischem Strom zu vergleichen ist. Es ist eine ANDERE Energie.

Es ist kein Fluß von ELEKTRONEN, wie beim Strom. Einige meinen, es sind andere TEILCHEN als Elektronen beteiligt und suchen diese. Beliebte Hypothesen sind zur Zeit TACHYONEN - ernsthafter geforscht wird zur Zeit häufig mit der Hypothese von NEUTRINOS und dem SKALARWELLENANTEIL der elektromagnetischen Wellen.

(zum googeln: Konstantin Meyl - arbeitet mit dem Skalarwellenanteil in den Maxwellschen Gleichungen, der ansonsten von Elektrotechnikern VERNACHLÄSSIGT wird - Wirbelströme - Neutrinos. Es ist diese spezielle FRAKTION unter den Esoterikern, die FREIE ENERGIE sucht, die diesen Zusammenhang von feinstofflicher Energie und physikalisch nutzbarere Energie suchen. *loool bestimmt ist dies auch ein Ziel der MAGIE!)

Diese feinstoffliche Energie ZEIGT sich am besten in ihrer Wechselwirkung auf BIOLOGISCHE SYSTEME. PHYSIKALISCH ist sie dagegen SCHWER nachweisbar - oft nur indirekt aus physikalische REAKTION eines biologischen Systemes. Aber da wird ja auch intensiv geforscht ...

Diese FEINSTOFFLICHE Energie wird auch durch spezielle FORMEN erzeugt - weshalb ein Autor sie auch als Form-Energie bezeichnet.

JEDE MATERIELLE UND GEISTIGE FORM STRAHLT DIESE ENERGIE AB - EINIGE FORMEN WIRKEN WIE ANTENNEN UND STRAHLEN SIE IN EINEM GANZ BESONDEREN MAßE AB. DABEI IST DAS MATERIAL ZWEITRANGIG.

Geistige Form heißt, dass ein Magier auch mit Gedankenformen solche Energien erzeugen und senden kann. Wir haben das ausprobiert in einem sehr negativ schwingenden Raum, in welchen wir Gedankenformen des aufrechen Pentagramms plazierten - es strahlt immer noch positiv, genauso, als hätten wir diese Symbole dort an die Wand gezeichnet. Hier ist man aber schon tief mit wirksamer Magie beschäftigt ...

Auch mit speziellen Symbolen läßt sich diese Energie erzeugen. Das Y erzeugt beispiesweise Starkes Prana mit Lichtfrequenz. Kennt man sich da aus, lassen sich mit Symbolen wesentlich stärkere Energien erzeugen als mit Pyramiden - insbesondere wenn man sich sehr SPEZIFISCH mit diesen Energien und ihren Wechselwirkungen auskennt, lassen sich sehr wirksame Energieverstärker bauen.

Aber die Pyramiden hatten ja auch Räume, deren Wände mit Symbolen bemalt waren.

Das Ankh Zeichen strahlt 5 Herz Eenrgie ab - ebenfalls eine ganz besondere Prana Energie. Prana kann in unterschiedlichen Frequenzen schwingen, deshalb ist auch nicht jedes Prana gleich. Die NOT Rune strahlt ebenfalls 5 Herz ab, wie das Ankh Zeichen.

Menschlicher Krebs sowie Baumkrebs strahlen zum Beispiel ein Prana von 22 000 Herz ab (d.h. 22 000 Schwingungen pro Sekunde). Wenn beim Pendeln also ein Mensch eine Resonanz zu einem Bild von Baumkrebs aufweist - ist das zumindest kein gutes Zeichen - wenn auch eine feinstoffliche Veranlagung noch keine Diagnose dafür ist, dass der Krebs schon tatsächlich ausgebrochen ist. (Literatur: Otto Höpfner)

In unserer Welt ist LICHTFREQUENZ die übergeordnete Heilfrequenz - man könnte sagen, in dieser Welt ist Lichtfrequenz DIE biologische Taktfrequenz. Wird diese durch starke Störfrequenzen gestört - Wasseradern zum Beispiel oder psychgologisch durch Streß - entsteht mit der Zeit Absonderung vom biologischen Gesamtsystem und Krankheit.

Prana mit Lichtfrequenz ist hier die oberste biologische Heilfrequenz - was feinstoffliche Energie oder Prana betrifft.

Feinstoffliche Energien lassen sich durch spezielle FORMEN erzeugen. Y strahlt mit Lichtfrequenz - Pyramiden strahlen mit Lichtfrequenz an ihrer Spitze.

Das MATERIAL ist zweitrangig. Material und Farbe werden aber meiner Erfahrung nach dieser Energie aufmoduliert - was ein Material empfehlenswert macht, welches mit dem Menschen eine gute Resonanz hat.

W.Reich hat auch damit experimentiert bei seinen Orgonkästen - Alu-Folie ist zwar billig, aber nicht empfehlenswert. Er benutzte EISEN.

Besser als Kupferdrähte sind meinem Gespür nach dünne Messingrohre - die gibts relativ billig in Baumärkten. Schweissdraht, wie hier vorgeschlagen, finde ich ebenfalls sehr gut. Sagen wir - jedes Metall, womit sich gut funktionierende L-Ruten bauen lassen ...

Ein Wort zur Leitfähigkeit - diese spezielle feinstoffliche Energie läßt sich tatsächlich am Besten durch Metalle TRANSPORTIEREN und weiterleiten. Das ist auch der Grund, warum im Feng Shui gesagt wird, ein Spiegel, auf eine Wasserader gestellt, strahlt diese Energie dann ins ganze Zimmer ab. Auch eine Metallplatte kann dies bewirken. *loool der Fachmann pinselt also hinter seinem Zimmerspiegel ein dickes Y.

ALSO: zur HERSTELLUNG dieser Energie ist das Material zweitrangig - es funktioniert mit JEDEM Material, welches diese Form darstellt.

Will ich allerdings diese Energie Abgreifen und WEITERLEITEN, dann benutze ich zum Abgreigfrfen eine kleine Metqallfläche und zum Weiterleiten normale leitende Drähte. So kann man die stärkste Licht-Pyramidenenergie an der Spitze abgreifen mit einem Metallstück - oder direkt die Spitze, wenn die Pyramiede aus Kupfer oder Messing besteht mit Kupferdraht verbinden, diesen Draht mit einem Metallteller verbinden - darauf Nahrungsmittel zum energetisieren legen. Der Metallteller strahlt dann die Pyramidenenergie ab.

Einfacher - man nehme einen Matallteller und male hinten ein dickes Y drauf.

Eine Pyramide ist auch RICHTUNGSABHÄNGIG - sie muss auf die Himmelsrichtungen eingestellt werden - sonst strahlt sie negative Energien ab - und zwar im ganzen Raum.

Es gibt Richtungsunabhängige Formen, Thetraeder vermute ich - dann Kegel - diese wirken genausogut, sind aber von Ausrichtung an Himmelsrichtung unabhängig.

Eine Pyramide hat an der Spitze Lichtfrequenz - je weiter es nach unten geht, desto langsamer wird die Energie. Teuer verkaufte Pyramieden für Heilpraktiker, die zum Auslöschen von Krankheiten unterschiedliche Frequenzen benötigen (Bioresonanztherapie) - fahren einfach einstellbar mit einem Metallplättchen in der Pyramide von oben nach unten und greifen die Energie mit einem Draht an diesem Metallplättchen ab.

Die Basis ist dabei die Masse oder der Null Pol. So entsteht aus dem Energie-Feld der Pyramide ein energetischer Fluß, den man durch den Körper leiten kann.

Also - bei einer Heilpyramide hält der Patient zwei Elektroden in der Hand - die eine ist mit einem Metallplättchen an der Pyramidenbasis verbunden - die andere an einem Matalllättchen, welches in der Pyramide einstellbar rauf und runterfahrenn kann - und womit man beliebige Frequenzen von Null (Boden) bis Lichtfrequenz (Spitze) abgreifen kann.

_____________________________________________________

*looool - ich kann mich mal erinnern, daß ich hier im Forum vor Jahren einen Bastelkursus für Pyramiden und extrem starke Orgon Kästen angeboten habe. Man hätte diese Energien dann genauer mit Pendeln erforschen können.

Die einzige Antwort die damals kam war von jemand der meinte er glaubt das nicht so richtig, es sei schließlich nicht WISSENSCHAFTLICH.

Dieser Response hatte mich damals so upgeturnt, dass ich nie wieder an so etwas gedacht habe

:)

grüssli merlYnn


[Editiert am 12/9/2009 um 11:33 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 594
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2009 um 11:25  
Kleiner Nachtrag zum Thema Pyramide - ich hatte gerade ein ganzes Haus mit einer kleinen Edelstein-Pyramide entstört, weil die Bewohner dort Probleme hatten. (Schlaf, Streit, Energielosigkeit, Pessimismus usw)

Ich habe diesmal die Stelle gesucht, von der aus ich das ganze Grundstück beeinflussen konnte. Diese Stelle war im Garten - eine Wasseraderkreuzung, wo sich ein AMEISENHAUFEN befand.

Ameisen sind STRAHLENSUCHER - wo sie sind, ist für Menschen KEINE gute Energie. Sie suchen bevorzugt Plätze über Wasseradern ...

Ich plazierte GENAU dort eine kleine Edelstein-Pyramide - richtete sie mit dem Pendel so aus, daß sie positive Lichtenergie abgab.

JETZT GESCHAH ETWAS SPANNENDES!

Zum einen strahlte jetzt das ganze Grundstück positive Energie ab.

DANN: Alle Ameisen holten die Eier aus dem Nest und verließen fluchtartig das Grundstück.

An der Hausmauer befand sich eine Ameisenstraße. Die Ameisen kamen plötzlich zahlreich aus einem Loch in der Hausmauer gekrochen und verließen es. Der Besitzer meinte nur, er hätte gar nicht gewußt, daß diese Ameisenstraße INS Haus führte.

Jedenfalls können die Bewohner nun besser schlafen - und es ist eigentlich zu einem KRAFTORT geworden.

ALLERDINGS - je nach AUSRICHTUNG kann man mit einer Pyramide einen Kraftort erzeugen - oder einen sehr ungesund schwingenden Ort. Gut ist, wenn man das mit dem Pendel nachprüfen kann - es gilt ja in diesem Fall auch, die richtige Stelle zu finden um die Pyramide zu plazieren.

Die ALTEN benutzten immer WASSERADERKEUZUNGEN - bei Steinkreisen, Kirchen, Altären. Diese haben eine VORFORM von Prana (manche sagen Tachyonen, aber ob das stimmt ...) und strahlen als Prana SEHR ungesund. Arbeitet man aber nun mit dieser Prana-Rohform anhand spezieller FORMEN (Steinkreise, Triliten, Kirchtürme, Altäre als Trilit-Förm, Pyramide) - dann kann man sehr starke Heilfrequenzen und Kraftorte an diesen Wasseraderkreuzungen erzeugen.

Die ALTEN wußten das noch ... und als Pendler ist man bei Hühnengräbern, Steinkreisen, Menhiren immer wieder ERSTAUNT, wie PRÄZISE sie diese Prana-Frequenzen einzustellen vermochten ...


grüssli merlYnn


[Editiert am 12/9/2009 um 11:28 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2009 um 11:51  
sehr interessant, George, danke!

Das mit den Ameisen hab ich auch gewusst, meine Mutter hat als ich klein war einen Rutengaenger unser Haus abgehen lassen, der hat uns da einiges erklaert.


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Philosophus
Philosophus

Damona
Beiträge: 140
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2009 um 10:37  
Hallo Sinmara,
was ist aus der Pyramide geworden???
Hast du eine gebaut??
Wenn ja, zeigst du mal ein Foto?
*liebneugierigfrag*
Danke. Damona


____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2009 um 17:41  
Bin noch nicht dazugekommen, steht aber auf dem Plan!

Wird wohl eine aus Holz werden :)


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Adeptus Major
Adeptus Major

Hitzi
Beiträge: 208
Registriert: 18/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2009 um 18:33  
Es gibt bei youtube, vermutlich auch sonst wo, unzählige Pyramiden Dokus die sich hauptsächlich mit Beweisen für eine frühere und höhere Kultur befassen und mit dem Zweck der Pyramide, die offenbar nicht unbedingt eine Grabkammer sein muß. Was sagt ihr zu diesen Dokus?
Auf jeden Fall kommt in der 10500 bc Doku ein Experiment vor, bei dem ein in einem gläsernen Cheopspyramidenmodell auf Höhe der Grabkammer befindliches Stück Fleisch einfach trocknet und im Grunde genießbar bleibt (man sieht auch ein Probefleisch daneben vergammeln in einem Zeitraffer). Ich fand es sah aus wie Rindfleisch, mit Huhn würd das vermutlich nicht funzn.
Auf jeden Fall behaupten die dort, daß dies nur mit nicht leitenden Materialien gelingt.

George:
1. Unwissenschaftlich ist, wenn man Experimente oder Tatsachen einfach ignoriert und man auf alten Theorien auf einer Art beharrt, daß selbst den Begründern schlecht werden würde. Das waren ja noch Wissenschaftler.

2. Kann man sich das mal wo anschaun, deine Energiemanipulationen. Wie mißt man das? Das würde mich brennend interessieren... (et ceteri censeo... wie schauts mit der Core Transformation aus?)


____________________
unmenschlich wie er ist, eiskalter Erbauer seiltänzerischer Theorien, eitel, lasterhaft, pervers,...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2009 um 19:29  
Mein Plan ist eine Holzpyramide zu machen und dann die Pfosten mit Kupfer zu umwickeln - das Prinzip ist ja das Gleiche.


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,065 Sekunden - 60 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0341 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen