Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 67

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Astralmeditation fragen zum anfang
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 64
Registriert: 3/11/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2009 um 14:29  
hallo ich wollte mal wissen wie man am besten mit der astralmeditation anfängt.

stimmt es das man einfach sterben kann wenn man unerfahren ist???

wie kann man gefahrenfrei ohne lehrer anfangen???
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2009 um 17:16  
Im normalen REM-Schlaf ist es alltäglich,sich gelegentlich auf der Astralebene einzufinden (stark vereinfacht gesprochen,es gibt unterschiedliche "Ebenen",oder zumindest ist es möglich, da Unterschiede zu machen).
Das Gefühl der Todesangst habe ich mehrfach erlebt, wenn ich mein Wachbewusstsein über die Schlafschwelle hinaus erhalten habe, während sich mein Körper bereits im Zustand der Schlaflähmung befand.
Die Schlaflähmung verhindert, dass man z.B. im Bett randaliert, während man im Traum starke Bewegungen "ausführt".Das bewusste erleben dieses eigentlich nützlichen Phänomens kann beängstigend sein(Das erleben starker Vibration,ein"Gewicht auf der Brust",die unfähigkeit,sich zu bewegen).

Die Möglichkeit sich im Traum oder der Astralwelt auf nimmerwiedersehen vom Körper zu entfernen,halte ich für eine erfundene Gefahr,
Wenn es dort zu Bunt zugeht,landet man automatisch im Körper,wie ein geworfener Stein von selbst zu boden fällt.
Die Landung kann unsanft erfolgen, wenn das zu plötzlich geschieht.
Wenn du dich irgendwo verlierst, fixiere irgendeine Einzelheit deiner Umgebung länger als ein paar sekunden, und du bist wieder zuhause.

Ich würde statt "Meditation"einfach mal üben, das Bewusstsein über die Schlafschwelle zu retten,zB.vor dem Einschlafen.Bei mir funktioniert das am besten an Tageszeiten,wo ich nicht wirklich schlaf brauche-so riskiere ich auch keine Einschlafstörung, wenn ich Schlaf brauche.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat

Chihiro
Beiträge: 37
Registriert: 18/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2009 um 17:34  
was bei mir immer funktioniert, wenn ich in eine unangenehme situaltion gelange ist folgendes:

am konzentriert sich stark auf einen punkt am körper. ich nehme dafür den daumenballen und benutzt diesen punkt als "escapeknopf". mann muss sich das gut einprägen, und wenn man dann irgendwo nicht mehr rauskommt oder angst hat, drückt man auf den "knopf". ich bin dann baff wieder zu hause.

Du solltest dir im internet verschiedene techniken rauslesen oder leih dir ein buch aus der bibliothek aus. es gibt so unendlich viele methoden, und nicht jedem liegt/gefällt jede methode. mach dich schlau! du wirst ne mehge dabei lernen!

Lg, Chihiro
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 64
Registriert: 3/11/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2009 um 18:37  
wie funktioniert das genau mit dem escapeknopf?

wie gelangt man in den zustand seinen körper zu verlassen?

und danke für die antwort^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 64
Registriert: 3/11/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2009 um 18:48  
was kann man eigentlich während der astralmeditation alles machen?
stimmt es das man mit anderen wesen wie z.b. einem wassergeist "freundschaft" schließen kann und dann im wahren leben benutzen kann?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 64
Registriert: 3/11/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2009 um 18:29  
ich hatte einen traum könnt ihr mir da helfen?
also:

ich war in einem wald und die ganzen bäume waren friedlich... doch dann griffen sie mich an und dann kam eine person die um die hände feuer hatte. er hat mir geholfen und er sagte: ich helfe einem jungen magier...

ich fragte ihn: wie geht das mit dem feuer
er: nur mit völliger leere. und jetzt schlaf.

dann bin ich aufgewacht

noch etwas ich hatte so 4h davor probiert in die astralwelt zu kommen
bitte helft mir
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Fussvolk
Fussvolk

shirko
Beiträge: 2
Registriert: 9/1/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 19/1/2010 um 14:57  
zu deiner frage mit dem feuertyp ich vermute das du und eine zweite Person es versucht haben und ihr in der selben ebene gelandet seit kann man mit einer zweiten person in eine ebene kommen :exclam:


____________________
shirko
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,029 Sekunden - 33 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0219 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen