Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 84

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Hab eine Frage.
Novize
Novize


Beiträge: 5
Registriert: 29/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/4/2010 um 01:44  
Hallo erstmal.
Also ich bin hier ziemlich neu hier, auch wenn ich schon etwas länger angemeldet bin.
Ich habe mir hier ein paar Übungen zur Meditation angeschaut und auch ausprobiert. Jedoch jedes mal wenn ich versuche zu meditieren, fängt mein ganzer Körper an nach und nach zu kribbeln. Und da wollte ich halt mal nachfragen ob das normal ist oder nicht. Wäre nett wenn man mir antwortet.
Vielen Dank im vorraus
MfG,
Ray


[Editiert am 23/4/2010 um 01:44 von Ray]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/4/2010 um 06:13  
Sowas ist ganz normal. Kribbeln ist da noch harmlos, bei sehr heftigen Meditationstechniken fängt man irgendwann an, sich immer neue Gründe und Ausreden auszudenken, um nicht zu meditieren, das ist dann der "innere Schweinehund", der einen davon abhalten will.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Novize
Novize


Beiträge: 5
Registriert: 29/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/4/2010 um 11:03  
Ahso. Okay Danke ^.^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2010 um 18:46  
Hyperaktiv? also wenn jemand hyperaktiv ist kann er nie stillhalten wenn er es versucht kribbelts auch, dann wackelt/zittert der so. :D :D


____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Novize
Novize


Beiträge: 5
Registriert: 29/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/tongue.gif erstellt am: 2/8/2010 um 10:00  
Ahh. Okay.
Aber so weit ich weiß, bin ich nicht hyperaktiv. :D
Bin eher das genaue Gegenteil.
Sehr ruhig, viel müde und so weiter.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Studius
Studius

Bananarama
Beiträge: 28
Registriert: 24/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/8/2010 um 13:35  

Zitat von Eliphas Leary, am 23/4/2010 um 06:13
fängt man irgendwann an, sich immer neue Gründe und Ausreden auszudenken, um nicht zu meditieren, das ist dann der "innere Schweinehund", der einen davon abhalten will.


Jap das kenn ich, komischerweise vor allem wenn ich immer tiefer in die Meditation komme..
Was passiert bei euch wenn ihr völlig in der Meditation versenkt? Also ich fange an meinen Körper nicht mehr wahrzunehmen oder ihn als ganzes wahrzunehmen und werde ziemlich orientierungslos. Dann kommt der Zeitpunkt wo sich alles anfängt zu drehen. Weiter war ich bis jetzt noch nicht..
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/8/2010 um 22:29  
@Ray

wenn du eh zu Ruhe und Müdigkeit neigst solltest du aufpassen das du denn Zustand der Entspannung nicht mit Meditation verwechselst .... unser Körper spielt uns da gern mal einen Streich ....
und wenn es anfängt zu kribbeln liegt es daran das bei Entspannung und Bewegungslosigkeit sich der Pulsschlag senkt und somit das Blut langsamer durch seine Bahnen fliesst .... das kannst du verhindern indem du hellwach und bewusst bleibst ....verhindert auch das einschlafen


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Magus
Magus


Beiträge: 465
Registriert: 23/12/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/8/2010 um 08:14  
stimme den dunklen traum vollumfänglich zu.

tatsächliche meditation ist ein natürlicher zustand, indem das bewusstsein als entspannt und konzentriert zugleich erlebt wird, also eine entspannte hochspannung. viele raubkatzen verkörpern diese bild. schau dir einen tiger oder löwen an. wenn die raubkatze ganz entspannt in der safane sitzt und kein wässerchen drübt, doch erahnst du aber ganz genau, dass sie im nächsten moment einen tötlichen schlag führen kann.

wenn du probleme mit dem einschlafen bei meditieren hast, empfehle ich dir, deinen inneren mustern auf die spur zu kommen. das enneagramm ist dabei sehr hilfreich.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Novize
Novize


Beiträge: 5
Registriert: 29/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/8/2010 um 20:25  
@Darkneesdream

Ich bin eigentlich immer hellwach und bewusst wenn ich meditiere.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/8/2010 um 22:55  
dann hilft nur eins .... das kribbeln ignorieren


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 60
Registriert: 21/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/8/2010 um 23:36  
Das kribbeln ist der beginnende Schwingungszustand einer Astralreise...... informieren dich da weiter, dir werden sich alle Welten damit eröffnen. Ich kann die Bücher von Monrow empfehlen !


____________________
Die Weisheit liegt nicht im großen Prunkvollen, sondern im kleinen Unscheinbaren.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Novize
Novize


Beiträge: 5
Registriert: 29/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/8/2010 um 01:36  
@Darkneesdream

Hab ich auch gemacht. Was anderes blieb mir ja nicht übrig.

@Mondstein

Gibt es irgendein spezielles Buch, welches ich eventuell lesen sollte?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Novize
Novize


Beiträge: 12
Registriert: 3/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/8/2010 um 15:40  

Zitat von Mondstein, am 5/8/2010 um 23:36
Das kribbeln ist der beginnende Schwingungszustand einer Astralreise...... informieren dich da weiter, dir werden sich alle Welten damit eröffnen. Ich kann die Bücher von Monrow empfehlen !


Ich will ja keine Spaßbremse sein, oder Euphoriebremse sein, aber man sollte nicht gleich jedes Kribbeln für Anzeichen einer Astralreise halten. Geh mal zu einer Gruppenmeditaion wo lauter anfänger dabei sind. Bei 95% der Teilnehmer kribbelt es.

Wie gesagt, ich will niemanden ausbremsen, aber vorallem als Anfänger kann es zu leicht passieren, dass man denkt man würde kurz vor einer Astralreise oder sonstwas stehen. und dann anfängt sich genau solch einer einzubilden. Das wäre der erste Schritt um in eine Traumwelt abzudrifften.

Ich finde anfangs sollte man nüchtern an die Sache rangehen, und erstmal nur Meditieren und den Zugang zum sich selbst finden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Adeptus Major
Adeptus Major

Darkneesdream
Beiträge: 219
Registriert: 6/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/8/2010 um 08:59  
dir da mal recht geb

der körper muss sich erst an die bewegungslosigkeit gewöhnen


____________________
vergiss das leben nicht sonst vergisst es dich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/8/2010 um 09:38  
kann man bitte scheissenochmal einen vernünftigen titel an den thread drankleben?
danke.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Philosophus
Philosophus

Cluricauns
Beiträge: 113
Registriert: 5/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/8/2010 um 17:09  
@ Heph: nu mal langsam mit den jungen Gäulen. nicht jeder ist so wortgewandt wie wir *Alten*.
Und das kribbeln muss nicht könnte jedoch einen hinweis geben, das eine Reisen bevorsteht. einfach mal genauer *spüren*, den weg verfolgen, wo es anfängt.


____________________
Wo andere ins *Fettnäpfchen* treten, versenk ich Öltanker und zwar mit vollster Wonne...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/11/2010 um 10:39  
hallo leute ich bin neu hier das thema reizt mich schon seit jahren und auser dem habe ich viele fragen warum mich dieses thema reizt ist das ich eine ziemlich comische famielen geschichten habe die ich als14 jahriger hörte und die mir fragen auf wirft und da mir keiner antworten gibt habe ich fragen und spürt sich magie vieleicht so an das mein ein aufsteigenes kribbeln in den händen spürt das dann wärmer wird ??seit diesen ereignis sehe ich und spüre ich auch komische sachen es ist auch zum teil beängstigen! habe viele fragen
Antwort 16
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,034 Sekunden - 55 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0211 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen