Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 65

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Bannung/Blockieren von telephatischen stimmen einer Person/Mentale Abgrenzung
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 29/3/2010
Status: Offline
smilies/question.gif erstellt am: 19/5/2010 um 16:19  
Hallo,
wie kann man Ätherische Verbindungen zu einer Person trennen? Ich bin leider im internet an einen schwarzmagier geraten der mich mit stimmen nervt die ich richtig laut (wie von außen) hören kann, kennt sich jemand damit aus? Hat es vielleicht was mit Biokinese zu tun das er meinen Mentalkörper manipuliert hat?

Gibt es ein Bannungsritual o.ä für sowas?
Wer kann mir vielleicht dabei helfen da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Magie habe?
Freue mich über jeden Tipp.

Liebe Grüße
Suyari


[Editiert am 19/5/2010 um 16:20 von Suyari]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Kandidat
Kandidat

artus01
Beiträge: 39
Registriert: 24/5/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/5/2010 um 10:43  
Guten Tag zu Dir !

Ich habe Deinen Beitrag zweimal gelesen,leg Dir bitte für die Zukunft ein Schutzamulett zu. Wenn möglich sollte das Amulett aus 925 Silber sein bitte kein Gold verwenden . Die Symbole auf dem Amulett müssen wenn möglich zu Dir passen einige tragen zum Beispiel ein Pentagramm. Man kann sich solch Schutzamulett auch aus mehreren Dingen selber anfertigen. Dann weihst Du dieses Amulett legst es zur Sicherheit noch eine Nacht unter Dein Kopfkissen. Am nächsten Tag trägst Du dieses Amulett entweder sichtbar für jeden oder unter Deiner Oberbekleidung. Achte darauf das dieses Amulett von niemanden berührt wird. Zum Weihen kannst Du dieses Amulett besprechen danach mit einem Dir bekannten Zeichen versehen. Zeichen leicht ein ritzen,ist das Amulett aus Holz oder Bronze kann man auch auf dieses Amulett einen winziegen Tropfen eigenen Blutes auf tropfen lassen, trage dieses Amulett dann entweder an einer silbernen Kette am Körper oder an einem Lederband gut wäre Ziegenleder. Diese Lederbänder bekommst Du wenn im Esoterik Shop.
Ich sende Dir sonnige Grüße
artus01
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 14:51  
Hallo,

warum glaubst du, dass dich ein Magier angreift bzw. beeinflusst?

Wieso bist du der Meinung, dass der Magier aus dem Internet ein "Schwarz-" magier ist?

Welchen Grund sollte er haben dich anzugreifen?

Mal ein bisschen frech gefragt: Hast du diese Person mal gefragt, ob sie dich angreift? Ist eine Sache, die ich machen würde, vielleicht nicht was für jederman.

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 14:56  
Das hab ich mich auch gefragt Seraphine. Ich versteh es auch nicht.


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 29/3/2010
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 15:57  
Ich glaube das weil ich vorher mit ihm geschrieben habe und er später immer nur ausweichend geantwortet hat. Er sagte selber das er auch mit schwarzer magie arbeitet aber nicht nur.
Gefragt hab ich ihn natürlich aber warum sollte er es auch zugeben, das schlimmste ist ja das sein ganzer Zirkel da mit macht und mich belästigt.

Warum die das machen weiß ich auch nicht, vielleicht suchen sie nur nach leichten Opfern.

Zum Glück bin ich das meinste schon los geworden, jetzt habe ich nur noch störende Elementare um mich herum die ich nicht los werde, das Problem ist, das sie von ihm aus meiner Energie aber auch aus seiner erstellt wurden. Daher lösen sie sich nicht so schnell auf. Hat da jemand vielleicht einen Tipp für mich (oder kann sie für mich auflösen:D)??

Freue mich über jede Hilfe.

Liebe Grüße
Suyari
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 22:31  
Meiner Ansicht nach, vermutest du nur, dass du von diesem Magier und seinem Zirkel angegriffen wirst. Denn die Begründung "vielleicht suchen sie nur nach einem leichten Opfer", ist nicht logisch.

Gehen wir einmal davon aus, dass Menschen, die sich ernsthaft mit Magie befassen, vielleicht auch einem Zirkel angehören, sich weiterentwickeln möchten, die schwarzen genauso wie die weissen Brüder. Die hätten gar nicht die Zeit und Lust sich mit einem leichten Opfer zu befassen, weil die weiter an ihrer Entwicklung arbeiten müssten.

Und, wenn der Magier von dem du schreibst, so gut ist, ohne dich vorher gesehen zu haben, bloss durch Internetkontakt eine Verbindung zu dir herzustellen und dich zu attaktierten, wofür brauch der dann noch die Hilfe seines Zirkels? Der würde, meines Erachtens, schon alleine mit der Aufgabe klar kommen.

Gibt es andere Möglichkeiten für dein Hören von Stimmen?

Dem Ratschlag von Artus mit dem Schutzamulett pflichte ich bei, so was solltest du auf jeden Fall haben, wenn du dich mit Magie befasst.

Bannungsritual, nachdem du fragtest, das bannende Pentagramm-Ritual würde ich dir empfeheln, vorzugsweise das Große. Findest du bestimmt eine Anleitung über Google im Netz.

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 22:48  
Also was das Amulett angeht, habe ich ihr schon vor einiger Zeit das beste erhältliche gezeigt... Es ist gegen alle negativen Einflüssen und von Meditationsmeistern aufgeladen... Wenn ein Amulett, würd ich mir das holen. Das hiflt auch gegen Angst und mentale Störungen, wie Wahn etc.
Antwort 6
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/5/2010 um 23:35  
Neugierig frag :) : Was für eines ist das denn?

Ich persönlich empfehle immer das Tetragrammaton. Obwohl ich nicht weiß, wie die gekauften so sind. Habe mir selbst eins angefertigt und das ist ein bisschen anders als die gekauften, aber sehr wirksam.

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Kandidat
Kandidat

artus01
Beiträge: 39
Registriert: 24/5/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/5/2010 um 08:39  
Hallo zusammen !
Ich möchte mich auch nochmals melden zu diesem Thema von Dir Suyari, ich hatte nochmals aufmerksam gelesen was Du geschrieben hattest. Ich denke dieser Magier von dem Du hier schreibst,das es unter seiner Würde wäre
Dich zu beeinflussen durch seine Magie, ich denke er steht da eher über den Dingen. Meine Frage dazu wäre hast Du vieleicht selber bei Dir durch unwissenheit etwas in Bewgung gesetzt wovon Du nicht los kommst ? Das Du durch irgent einen magischen Spruch versuchtest von diesem Magier los zu kommen. Und hast etwas geweckt was Dich jetzt nicht zur Ruhe kommen läst,glaub mir das gibt es ist schon ganz anderen passiert. Daher sollte man sich bei der Arbeit mit der Magie ab und an auch Notitzen anlegen. Um im Fall der Fälle etwas wieder rückgängig machen zu können. Du kannst unbewust durch einen magischen Spruch Sachen und Dinge ins rollen bringen und das dann wieder zu stoppen ist manchmal garnicht einfach. Man denkt im ersten mom. an solch begegnugen wie es bei Dir der Fall war das der andere etwas durch seine magischen Kräfte auf Dich gelenkt hatte aber, es kann durchaus sein das Du es selber warst. Ich muss den anderen hier Recht geben in ihren Beiträgen. Geh einfach einmal wenn möglich in Deinen Gedanken zu diesem Chat mit diesem Magier zurück vieleicht findest Du dann den Ansatzpunkt . Wenn Du zum Beispiel magischen Schmuck bei Dir trägst einen Ring oder einen Armreif oder ewas ähnliches entlade dieses Ganze, damit könnte sich Dein Problem schon in Luft auf lösen. Und wenn es am Ende wirklich so war ,dann zünde für diesen Magier eine Kerze an und bitte ihn in Deinem Inneren das er Dir verzeiht. Du wirst erleben das Du zur Ruhe kommst. Denn die meisten Magier befassen sich mit ganz anderen Dingen,jeder Magier weiss was passieren kann wenn er so handeln würde wie Du es geschieldert hast. Er würde das was er auslöste auch auf sich selber lenken,und er müste durch ein Ritual das Ganze am Ende verhindern,was ihm selber unnötige eigene Energie kosten würde die er am Ende besser einsetzen konnte. So das soll es von meiner Seite aus gewesen sein.
Ich wünsche Dir posetiv Energie und einen sonnigen Tag
Artus01
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 29/3/2010
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/5/2010 um 09:16  
Hallo,
da ich selber keine Magie betreibe, habe ich auch nichts ausgelöst. Trotzdem bilde ich mir das ganze nicht ein. Man könnte es auch eine Dauerbelagerung durch Geister und Energien nennen, ich weiß das es unlogisch klingt.

Trotzdem ist es so und einbilden tue ich mir das ganze auch nicht!
Falls jemand lust hat für mich in Akasha nachzusehen warum sie das mit mir machen freu ich mich sehr :D :D :D :D :D

Ich frag mich langsam auch ob die nichts besseres zu tun haben...

Danke für eure Tipps.

Liebe Grüße
Suyari
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/5/2010 um 14:18  
Dass du dir das Ganze einbildest hast, glaube ich, hat bis jetzt noch niemand hier geschrieben.

Dass du keine Magie betreibst ist unwahr. Stichwort: Astralreisen.

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 29/3/2010
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/5/2010 um 18:28  
Hallo,
so habe ich das mit dem Astralreisen noch nicht gesehen. Für mich ist das keine Magie aber ich kenne mich eh nicht damit aus.

Nein ich bilde mir das nicht ein, das steht fest, aber das Thema hat sich eh fast erledig, ich weiß jetzt von wem das alles kommt und würde gerne wissen ob man auch eine Person komplett blockieren kann, so das er mich nicht mehr mit Magischen Einflüssen belästigen kann. Ich kenne ihn aus einem anderen Forum, kennt sich da jemand aus?

Freu mich über jede Hilfe...

Liebe Grüße
Suyari
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/5/2010 um 12:35  
Da aus nichts von dem, was du geschrieben hast, mir erstichtlich wird, dass du von diesem besagten Menschen und seinem Zirkel angegriffen wirst, lässt die Sache auch den Umkehrschluss zu:

Du irrst dich in deiner Annahme und beschuldigst einen völlig Unschuldigen. Nur weil du glaubst, dass, wenn zwei Ereignisse zusammenfallen, die Bekannschaft mit diesem Magier und deine Probleme, diese dann auch kausal verbunden seinen müssen, dem ist aber nicht so, nur weil zwei Ereignisse zusammenfallen, sind sie noch lange nicht kausal. Dann wäre diese ganze Internetaktion mit deinen Hilfegesuchen eher eine miese Sache von dir. Schon mal darüber nach gedacht? Sich mit Magie befassen, heißt auch Verantwortung zu übernehmen!

Und ja, man kann eine Person bzw. dessen Magie völlig blockieren.

Ansonsten, von dem, was du schreibst, habe ich ein bisschen den Eindruck, dass du schlecht geerdet bist. Erdung ist aber wichtig!

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 29/3/2010
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/5/2010 um 15:40  
Hallo,
Es ist wirklich so, du musst mir ja nicht glauben aber ich habe in Astral auch mit dem Magier geredet den ich vorher kennen gelernt habe und ihn bei diesem Zirkel getroffen, ist das Beweis genug??

Blockieren würde ich ihn wirklich sehr gerne, kannst du mir einen link für die Beschreibung schicken? Das würde mir wirklich sehr helfen.

Alles liebe
Suyari
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/5/2010 um 16:12  

Zitat von Suyari, am 29/5/2010 um 15:40
Hallo,
Es ist wirklich so, du musst mir ja nicht glauben aber ich habe in Astral auch mit dem Magier geredet den ich vorher kennen gelernt habe und ihn bei diesem Zirkel getroffen, ist das Beweis genug??


Das ist ja das Problem, dass ist eben nicht Beweis genug!!!!!!!!!

Magier, die Meister des Astrallichtes sind und dich einfach mal, mir nichts dir nichts durch einen bloßen Internetkontakt besuchen können, lassen sich bestimmt nicht bei ihrem Treiben dir schaden zu wollen, wenn sie nicht wollen, dass du es weißt, dass sie dahinterstecken, erwischen. Hätte er gewollt, dass du weißt, dass er dich angreift, dann hätte er ja auch zugeben können, dass er es tut als du ihn gefragt hast. Das tat er aber nicht.

Verstehst du worauf ich hinaus will?

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 29/5/2010 um 16:12  
Du bist krank... Ich sag das nicht um dich abzuwerten, abr bitte mach eine Therapie. Niemand greift dich an und du fühlst dich wunderbar wohl in deiner Rolle als Opfer, dass du dich da so reinsteigerst, bis du wirklich Probleme bekommst. Ich bitte dich, wende dich mal an einen professionellen Psychologen, der kann dir helfen. Und vor allem: Lass dir überhaupt mal irgendwie helfen udn block nicht letzten Endes alles ab, weil du dann so was besonderes bist... Niemand greift dich an, es sind keine Geister hinter dir her ausßer deine eigenen Wahnvorstellungen. Komm wieder in die Realität, leg dir einen Freundeskreis zu und erfreue dich des Lebens. Du bist ganz ganz viel Wert.

Hör auf deinen inneren Wahn nach außenn zu projezieren und setze lieber da an, wo die Ursache liegt.


Ich wünsche dir weiterhin alles Gute,
Tyrann


Edit: Und bevor du jetzt dagegen wetterst, bitte, bitte denke mal objektiv drüber nach. Ich will dich hiermit nicht verletzen, sondern die helfen, auch wenn ich es vielleicht etwas flappsig rüber gebracht habe.


[Editiert am 29/5/2010 um 16:31 von tyrann2]
Antwort 15
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 345
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 31/5/2010 um 16:17  

Zitat:

Das ist ja das Problem, dass ist eben nicht Beweis genug!!!!!!!!!

Magier, die Meister des Astrallichtes sind und dich einfach mal, mir nichts dir nichts durch einen bloßen Internetkontakt besuchen können, lassen sich bestimmt nicht bei ihrem Treiben dir schaden zu wollen, wenn sie nicht wollen, dass du es weißt, dass sie dahinterstecken, erwischen. Hätte er gewollt, dass du weißt, dass er dich angreift, dann hätte er ja auch zugeben können, dass er es tut als du ihn gefragt hast. Das tat er aber nicht.

Verstehst du worauf ich hinaus will?


Mich mal selbst zitierend :) .
Versteht jemand anderes, worauf ich hinaus will? Wir sind gerade bei des Pudelskern angelangt.

Gruß Seraphine


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,032 Sekunden - 42 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0216 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen