Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 77

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Gebet zu Nordischen Göttern
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 14:07  
kennt jemand eins oder mehrere gebete zu Odin Thor oder Loki?


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 17:59  
hey merlin,
was genau möchtest du damit machen?

Vieles findet sich auch im Netz, bspw. hier:

http://www.asatruringfrankfurt.de/2gebete/1asatrugebete.htm l

http://www.langstrofsche-stubentiger.de/heimdallserben/ritu aleno/anrufungen.htm

Falls du sagen kannst für was du die Anrufung genau willst, schreib ich dir gerne noch was genaueres.

lg s.


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 18:19  
das ist eigentlich gut so.ich brauch nur irgendetwas um die essenz,das energiemuster dieser göttter zu beschwören.ich erforsche nähmlich wie sich sprüche flüche und gebete verschiedener kulturen auf verschiedene elemente auswirken.


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 19:18  
Aha. Klingt ja recht interessant. Wie kann man sich das genau vorstellen? Ich meine wie genau erforscht du die Auswirkung auf die Elemente? Meinst du versuchst die verschieden Kulturen und wie sie die Elemente anriefen zu erforschen oder versuchst du auch bspw. eine Anrufung/Gebet des einen mit dem eines anderen zu vermischen bzw. erforschst du welches bei dir am kraftvollsten wirkt?


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 19:28  
ich lege z.b. einen haufen erde in einen Fokusierkreis und weihe es einem gott oder dämon oder einem anderen wesen.dann fülle ich es in drei säckchen und gebe es drei testpersonen.die führen dann eine woche lang tagebuch.am ende dieser woche vergleiche ich dann die gemeinsamkeiten.bei stoffen wie erde und wasser teste ich dann noch wie sie nach der weihe pflanzen beeinflussen.ich habe festgestellt dass wenn man erde einem kriegsgott weiht die pflanzen nicht gut gedeihen.aber wenn sie gewachsen sind sind sie kräftig und robust.wasser das einem fruchtbarkeitsgott geweiht ist fördert das wachstum und bringt glück.holz dass ich einem dämon geweiht habe und dann verbrannt habe bringt dem träger glück aber leuten in der nähe pech.


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 22:17  
Na das ist ja was. Du hast echt Personen an der Hand die sich auf solcherlei Experimente von dir einspannen lassen? Könnte für sie ja auch nach hinten los gehen, versuchst du es an dir selber auch?

das mit dem Kriegsgott, nehmen wir mal Ares, finde ich auch spannend, heißt es die Pflanzen wachsen zwar jämmerlich, aberfalls sie durchkommen sind sie robuster als die die auf friedlicher Erde wachsen, zumind. nach deinen Experimenten?

Warum Holz das du Dämonen weihst den Trägern Glück bringen sollte, ist mir nicht ganz klar. Im Grunde genommen weihst du den Träger ja mit und wenn er los lässt, findet das der betreffende Dämon sicher nicht witzig bzw. will ich sagen das ich da denke das das Glück wohl er vermeintlich ist und später seinen wahren Träger das heimsucht, was vorher in seinem Umfeld passierte. (wobei ich auch mistig fände das Leuten im meinen Umfeld was schlechtes passiert, während ich wohl Glück habe-mich würde das mit unglücklich machen, ist aber ansichts sache)

Trotzdessen finde ich es ganz interessant. Was genau möchtest du den mit Odin, Thor und Loki anstellen und haben deine Experimente keine Auswirkungen auf dich selber?


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/8/2010 um 22:31  
ja ich teste es auch an mir selbst.gerade teste ich metall das ich hephaistos geweiht habe.das mit dem dämon hängt vielleicht mit der theorie zusammen das glück aus der umgebung gesaugtwird und dem träger gegeben wird.odin ist sehr weise und mächtig, außerdem ein gott der magie.er ist etwas besonderes.thor ist eine sehr aggressive aber auch konstant zuverässige kraft.bei loki weiß man nie was passiert da er sehr wandelbar ist.dies sind interessnte eigenschaften die ich nur zu gern erprobe.


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2010 um 17:19  
Hmm. ...

Spielst du da nicht etwas sehr mit dem Feuer, um es in einfache Worte oder ein Element zu fassen. Hast du da noch nie negative Erfahrungen gesammelt?

Loki ist für mich speziell etwas das ich nicht herausfordern würde. Er ist wirklich unberechenbar. ;) Weiß ich aus Erfahrung. Odin lässt sich glaube genausowenig gern für Experimente nutzen, ich glaube er fordert dafür das ein, was er auch gegeben hat.

Mich interessiert allerdings auch was mit deinen Testpersonen passiert, wenn sie dir das Tagebuch und die Utensilien zurückgeben, hast du da auch Aufzeichnungen drüber und sind es die selben Personen oder wechseln Sie?

Welches Metall hast du Hephaistos denn geweiht und dir was dabei gedacht und kannst du schon etwas über das Ergebnis sagen?

(Wielange machst du das schon?)


[Editiert am 16/8/2010 um 17:23 von Stormcloud]



____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2010 um 17:27  
ja z.b. habe ich vom holz des poseidon rückenschmerzen bekommen.die gegenstände werden in eine verspiegelte kiste gelegt (damit sie keinen einfluss mehr üben können),die testpersonen treffen sich um ihre erlebnisse zu besprechen und eine akte wird angelegt.das metall ads ich hephaistos geweiht habe ist ein klumpen roheisen und immer wenn ich ihn in die hand schließe überkommt mich ein kreativer schub.es sind bis jetzt 4 tage.


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,041 Sekunden - 30 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0363 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen