Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: bindender schwur
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Merlin666
Beiträge: 168
Registriert: 20/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/8/2010 um 23:53  
kennt jemand ein ritual für einen schwur oder ein versprechen dass nicht gebrochen werden kann?die konsequenz im falle eines eidbruches sollte wenn möglich variable sein.
danke schonmal für antworten.


____________________
Wahrhaftes Glück braucht jemandem mit dem man es teilen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize

Eliseth
Beiträge: 12
Registriert: 14/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/8/2010 um 09:54  
hmm, kenn leider keinen, da ich mir meine dinge immer selber mache, an sich ist aber eig ein versprechen, schon ein recht starker schwur. ich würde wahrscheinlich irgend ein geistwesen darum bitte, darauf acht zu geben, das der schwur eingehalten wird. sollte er dann doch gebrochen werden, sollte dann klar definiert sein wie der betreffende bestraft werden soll.


____________________
Narre hasten,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten!

http://www.magical-nemeton.de/forum/portal.php
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ds kAoS
Adeptus Major

JessayahX
Beiträge: 229
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/8/2010 um 21:43  
der unbrechbare schwur...harry potter.

oder ein vertrag, notariell beglaubigt etc.......
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Practicus
Practicus


Beiträge: 97
Registriert: 28/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/9/2010 um 20:52  
:D Zum einen : VERSPRECHEN kann sich JEDER mal und zum anderen, man kann jeden Eid, Fluch, Schwur brechen oder auch erfüllen. Die so´nett genannte Kónsequenz, darf und sollte man ruhig manchmal auch Strafe nennen. Insofern - da für jeden anders - auch eine Variable.

Strafen und Konsequenzen, Konsequent selbst gestrafft?
Gedanken erschaffen Welten!

Nunja viel-zu- ... versprechend. in vielen Variationen.

Und wobei Harry Potter und Bibi Blocksberg nicht nur hohl, sondern schon bezaubernd und phantasievoll sein können, abee das nur am Rande für die Harten im Garten. ;)

wiki findet den Eid schon früh und natürlich bei vor und hinter GOTT und Gerichten etc. :cool:

http://de.wikipedia.org/wiki/Eid

Daraus könntest du dir jetzt bspw. was klauen um dir was zu bas´teln, du experimentierst doch ganz gerne?!

Beste Grüße
sc


____________________
"Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wo ein Affe hineinsieht, kann kein Genie herausschauen."
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Fussvolk
Fussvolk

rainwalker
Beiträge: 3
Registriert: 28/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/4/2011 um 16:08  
hi bin noch recht neu in sowas und hab da mal ne frage (hat was mit dem thema zu tun^^) oder viel mehr ein problem
eine freundin und ich kennen sehr viele leute mit beziehungsproblemen (unerwiederte liebe, trennungsschmerz, ect.)
jedenfalls haben wir einen blutsschwur auf unsere jeweiligen Elemente(also feuer und bei mir wasser) geleistet. wir wollten uns nie verlieben. jedenfalls habe ich früher immer für ein paar typen geschwärmt aber jetzt ist da nur noch leere wenn ich einen jungen ansehe. meine familie hab ich noch lieb. ich liebe das wasser. aber ich möchte da auch irgendwie wieder rauskommen geht das? (und das ist keine pupertät falls das jemand sagen wollte. )
ps: sorry das ich das hier poste aber das ist mir jetzt so eingefallen und ich kenn mich hier noch nicht so aus>.<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Practicus
Practicus

BabyDrache
Beiträge: 109
Registriert: 28/12/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2011 um 09:58  
Warum wollt ihr einen Eid/Schwur leisten, der auf lange Sicht Wirkung zeigen kann und irgendwann später wieder mühevoll aufgelöst werden muß ? Sowas kann einen auch noch verfolgen, wenn es nicht mehr aktuell ist, und schon vergessen- z.B. anderer Lebensabschnitt oder im nächsten Leben- dann braucht man alle detektivischen Künste um herauszufinden, was man eigentlich damals geschworen hat, um es wieder rückgängig zu machen.
Überlegt euch gut, WAS ihr schwört ;)


____________________
Ich erkenne, also bin ich.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Exemptus
Adeptus Exemptus

Cryz-Tyan
Beiträge: 263
Registriert: 17/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/4/2011 um 12:25  
@rainwalker
ihr müsst einfach gegensätzlich arbeiten. Ich hab sowas ähnliches mal mit "Selbstliebe" gemacht bis ich ausversehen Graf Koks persönlich war. ;)
Macht regelmäßig ein Ritual, das gegensätzlich ausgerichtet ist.
Oder besser, mach es für dich alleine.

Alles Gute und viel Spaß!

Dr.Love


____________________
Militant pazifistischer stark religiöser Gesamtatheist
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,029 Sekunden - 42 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0215 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen