Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 88

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Zähne
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/10/2010 um 02:19  
hi
ich bschäftige mich grad mit voodoo und wollte wissen ob verschiedene zähne verschieden wirken.z.b.schneidezähne,eckzähne backenzähne oder sonst welche.
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/10/2010 um 09:58  
Schneidezähne sind eben "schneidene" Zähne. Sie sind das erste, was die Nahrung berührt und dienen dazu, es in erste, verzehrbare Stücke zu teilen. Sie sind wie Messer.
Schneidezähne sind gut bei Trennungszaubern und allem, wo etwas geteilt werden soll oder ein neuer Abschnitt beginnen soll. Jedes Ende ist ein Anfang.

Eckzähne sind "Reißzähne". Sie sind Teil des Fleischessers, der sich ins Fleisch hinein beißt. Sie repräsentieren das wilde, animalische und aggressive Element in uns. Sie eignen sich für Liebeszauber, aber auch für den Beruf (Durchsetzungskraft) und aggressivere Magie gegen andere Menschen.

Backenzähne sind "Mahlzähne". Sie sind Teil des Pflanzenessers, der die Nahrung langsam zermahlt. Sie respäsentieren die Vordauung der pflanzlichen Nahrung und stehen unmittelbar vor der Verdauung im Magen. Sie eignen sich deswegen für Heilungszauber, Stärkungszauber und für Zauber der Regeneration.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 21/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/mad.gif erstellt am: 25/11/2010 um 17:57  
Ihr mit eurer Schwarzmagie
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2010 um 18:22  
Wieso? Zu wissen, wie etwas funktioniert, heißt noch lange nicht, dass ich es auch tue. Ich weiß, dass ich mit einem Messer einen Menschen erstechen kann, trotzdem bin ich noch lange kein Mörder.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Neophyt
Neophyt

Inrah
Beiträge: 65
Registriert: 13/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2010 um 20:38  
:) es ist doch das man seinen horizont erweitert in andere bereiche auch wenn ess die ich sage mal schwrze zeite der medalie ist da mann dadurch besser gewapnet ist ^^


____________________
es gibt das gute so wie es auch das böes gibt, den wo jeder mensch hin geht wirft er auch sein schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2010 um 00:01  
Voodoo ist nicht gleich "schwarze" Magie -.-
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2010 um 10:32  

Zitat von Merlin drache, am 25/11/2010 um 17:57
Ihr mit eurer Schwarzmagie


Welch qualifizierter Beitrag. -.- Ein Hauch von Moralinsäure steigt mir auf, ich sollte Rennie nehmen.

Voodoo ist nebenbei gemerkt eine Religion. Diverse Praktiken dieser Religion sind durchaus magisch zu nennen, aber ich glaube das einzige was an dem ganzen schwarz ist, ist die Mehrheit der Praktizierenden und selbst das ist hier in Europa anders. Natürlich ist das den Loas und Ghede, nebenbei bemerkt, völlig egal.

Manche Schubladen sollte man nicht erst versuchen mit Zeug zu befüllen, es würde spontan auffallen wie leer sie sind.

Was die Zähne angeht, hat das Idan ganz gut zusammengefasst, so als Orientierung. :]


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2010 um 18:27  

Zitat:
Welch qualifizierter Beitrag. -.- Ein Hauch von Moralinsäure steigt mir auf, ich sollte Rennie nehmen.


Boah LoS! XD

Aber recht hast du...

Wie "benutzt" man eigentlich Zähne? OO Hab das noch nie gemacht (ok ich ekel mich auch vor Zähnen...)^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/11/2010 um 15:17  
Voodoo
ist ein schöner und interesanter Weg
ich selbst habe damit große erfolge erziehlt
Schwarzmagier arbeiten nur mit DROGEN
es gibt daher nur POSITIVE MAGIE im VOODOO
Kinder des Lichts
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 28/11/2010 um 17:34  
Der letzte Beitrag ist mindestens genau so banal wie der dritte.
Schwarzmagier benutzen nur Drogen?
Im Voodoo gibt es nur positive Magie?
Kinder des Lichts?

Mensch Leute, kommt endlich mal aus eurem Weißlicht Trip raus.
Antwort 9
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/11/2010 um 21:16  

Zitat von Feluna, am 26/11/2010 um 18:27

Boah LoS! XD


Was'n, ist doch wahr. XD


Zitat von Feluna, am 26/11/2010 um 18:27
.. Wie "benutzt" man eigentlich Zähne? OO Hab das noch nie gemacht ..


Es ist eigentlich ganz einfach. Also in aller Regel gibt es drei verschiedene Arten sie zu nutzen. Als Werkzeug, als Waffe oder um sich selbst zu stärken. Die erste Option ist, irgendwas durchzubeißen, zB Fesseln oder Vergleichbares, vielleicht auch etwas um was bestimmtes festzuhalten, das kann mit einer Zigarre losgehen, aber auch banalere Dinge sind möglich.

Das zweite ist eine recht naheliegende Form des Einsatzes von Zähnen. Aufgrund ihrer Form und des Druckes den man auf die mithilfe des Kiefers ausüben kann, ist es möglich, jemanden in eine empfindliche Stelle zu beißen und ihn somit zu erschrecken und ihm Schmerzen zuzufügen. Eine sehr direktsymbolische Analogie stellt das Tierreich dabei dar.

Die dritte und zugleich häufigste Art des Einsatzes von Zähnen ist im Grunde recht einfach zu erlernen und wird seit Generationen von Menschen aller Kulturen überall auf der Welt benutzt. Sie verwenden sie um Nahrung von großen in kleine Stücke zu trennen und selbige dann einem Mörser gleich zu zermahlen und mit Speichel zu durchsetzen, damit eine maximale Verdauungswirkung erzielt werden kann. In der Regel kann man davon ausgehen, daß nach dem Einsetzen der Zähne auf diese Art eine Stärkung des gesamten Organismus stattfindet.

Du solltest es wirklich ausprobieren, ich bin mir sicher, Dein Ekel davon wird mit der Gewohnheit gehen und Du wirst sehr viel Freude damit haben. :) Probiers einfach mal aus!


@ Hakai: Tjoa, das sind die "Geh ins Licht"-Jungs und -Mädels, die können nicht anders, weil sie schiss haben, daß ihnen [hier Entität einsetzen] auf ihren wertvollen [hier Körperteil einsetzen] haut, wenn sie irgendwas machen, was sie nicht für ihre Selbstbeweihräucherung verwenden können. "I'm too holy for your church, to holy for your prayer, so holy that the angels envy me.." *kopfschüttel* einfach ignorieren, glücklicherweise ist der Mangel an Sachwissen und Kompetenz offensichtlich und spricht für sich selbst, also braucht man sich da auch nicht weiter drauf einlassen oder gar erst groß was zu sagen. ;)


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/11/2010 um 18:47  
Danke für die Erklärung LoS! Hätte erst gedacht das sei alles etwas abstrakter und gruseliger, ist aber im Grunde naheliegend. ^^

Vielleicht probier ichs wirklich mal aus. :D

Hachja die schwarz-weiß-Maler sind klasse. "ich tu nur Gutes, ich habe noch NIEMALS etwas böses gemacht etc" Was ich da schon alles lesen musste -.- Alter muss ICH ein schlechter Mensch sein, wenn man von diesem Standpunkt ausgeht. xD
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2010 um 01:08  

Zitat von Feluna, am 29/11/2010 um 18:47
Danke für die Erklärung LoS!



Zitat von Feluna, am 29/11/2010 um 18:47
Hätte erst gedacht das sei alles etwas abstrakter und gruseliger, ist aber im Grunde naheliegend. ^^

Vielleicht probier ichs wirklich mal aus. :D


Neinnein, das ist alles ganz simpel. Überwinde den Ekel und setze sie hemmungslos ein. ;)


Zitat von Feluna, am 29/11/2010 um 18:47
Hachja die schwarz-weiß-Maler sind klasse. "ich tu nur Gutes, ich habe noch NIEMALS etwas böses gemacht etc" Was ich da schon alles lesen musste -.- Alter muss ICH ein schlechter Mensch sein, wenn man von diesem Standpunkt ausgeht. xD


Ja, ich hab den Film auch schon mal gesehn. Da greif ich mir an den Kopf und denk mir meinen Teil. Und wenn ein guter Mensch SO zu sein bedeutet, bin ich lieber einfach ich und fertig. Was schert's mich? :] Ich bevorzuge die derberen und "schlechteren" Menschen vom Umgang her eh. Ich mach halt lieber Topfschlagen im Minenfeld als mich in Zuckerwatte aufzuwickeln.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2010 um 17:33  
vergleicht das wahre nicht mit irgent welchen Filme.
wer das tut soll lieber bei Filme bleiben und von der wahren Magie die Finger weg lassen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2010 um 18:02  
Schlags mal hier nach. Ist cool oder? ;)


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2010 um 20:29  
was ist für sie cool?
Kinder des Lichts
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2010 um 21:26  
Eine inspirierende Konversation bei der ich nicht den Eindruck habe, daß meinem Gegenüber die Grundlagen für das Verständnis von mir geäußerter Formulierungen fehlen finde ich très chic.

Aber zurück zum Thema:

Was man bei Zähnen allzu oft vergisst in ihrer magischen Anwendung ist, daß sie den Tod oft so gut überdauern wie die Knochen und somit ein gutes Symbol für allerlei Nutzung in diese Richtung sind. Des weiteren sind sie ein mächtiges Bindewerkzeug: wenn man den Zahn einer Person hat, funktioniert es idR um längen besser als mit Haaren, Nägeln oder Flüssigkeit - Blut meiner Erfahrung nach mal ausgenommen.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/12/2010 um 14:18  
Dumme Argumentation
Kommt nicht auf den Punkt.
Magisch unrelevant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/12/2010 um 17:06  
Meiner Erfahrung nach ist die ernergetische Verbindung mit Personen umso stärker je besser die Bindung der Objekte an die Zielperson sind... Ergo ist ein Zahn ein stärkerer Leiter als ein Haar.


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 159
Registriert: 31/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 05:04  
Was hat eine verbindung zweier Personen mit Zähne und Haaren zu tun?
frage dich mal was ist härter Wasser oder ein Stein?
Kinder des Lichts
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 08:12  
Ich frage dich, was ist stärker.. Geist oder Seele??


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 12:53  
Und ich frage MICH was hat das mit dem Thema zu tun?


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,076 Sekunden - 54 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0408 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen