Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 73

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Sonnenbrand
Practicus
Practicus


Beiträge: 105
Registriert: 18/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/7/2012 um 01:25  
Lavendel bewirkt Wunde, auch beim Sonnenbrand!

Beim ersten Auftragen kann man 100% Lavendelöl nehmen (ist aber sehr Geruchsintensiv).
Und dann eine 1-2% Lösung (in z.B. Mandelöl), je nach Bedarf auftragen.

Dies kühlt schön und läst den Sonnenbrand gut abheilen.

Allergiker sollten vorsichtig sein, ebenso Leute mit empfindlicher Haut. Diese sollten nur die verdünnte Variante verwenden.
Nicht bei Kleinkindern anwenden


____________________
Flieg für mich Vogel des Mondes,
flieg hoch.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Practicus
Practicus


Beiträge: 105
Registriert: 18/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/7/2012 um 01:45  
Aloe Vera bei Sonnenbrand.

Diese Pflanze hat sehr viele Wirkstoffe und hilft auch sehr gut bei Sonnenbrand.

Am besten ist ein Echtes Blatt (aus Mexiko), doch dieses ist schwer zu bekommen. Menschen die nicht krank sind können auch die bei uns zu kaufende Pflanze verwenden.

1. Brecht ein Blatt von der Pflanze und schneidet am Bruch ein Stück weg.
2. Dann schneidet ihr ein Stück ab, so dass dieses ca. 4cm lang ist.
3. Die Seitenränder werden auch weggeschnitten.
4. Die angeschnitten Ränder an einer Küchenrolle abtupfen (es entstehen grüne Flecken).
5. Wenn kein grüner Saft mehr austritt, dass Blatt halbieren, so das auf der einen Seite die grüne Schale ist und auf der anderen Seite das durchsichtige, schleimige Gel.
6. Nun das Gel auf die Haut auftragen (kühlt und desinfiziert). Wenn dass Blatt nicht mehr feucht ist, mit dem Messer ins Gel schneiden, damit neuer Saft austritt.

Wenn dies jemanden zu aufwendig ist, der kann auch Aloe Vera Gel kaufen.

Aloe Vera kann bei sämtlichen Hautirritationen Linderung verschaffen.


____________________
Flieg für mich Vogel des Mondes,
flieg hoch.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,025 Sekunden - 20 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0215 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen