Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6992
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 76

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Eigener Seelenkontakt-Doch wie?
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/5/2014 um 12:01  
Ich vermute metatrino meinte "kontakt mit der eigenen seele" oder "eigenem willen" oder sowas. auch sowas wie das dreifachgesetz scheinen mir da angedeutet zu sein.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 25
Neophyt
Neophyt

metatrino
Beiträge: 54
Registriert: 17/12/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22/5/2014 um 18:07  
so kann`s gehen, wenn man sich mit Spiritualität auseinandersetzt:
si nicht so verkehrt erstmal zu wissen was der eine oder Andere mit dem selben Wort meint.

& Christlicher Bekehrungsversuch? Neeee
War eher als Zuspruch für zraak und dessen Willen gemeint

Nur dass zraak vielleicht etwas zu allgemein schreibt
Man geht auch nicht zum Arzt und sagt dem dann nur dass mit einem was nicht stimmt,
sondern wo es weht tut

er könnte z.B. genauer definieren was man ihm gegeben hat,
auf welche Rezeptoren einmalträtiert wurde und so weiter
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 26
Neophyt
Neophyt

metatrino
Beiträge: 54
Registriert: 17/12/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/6/2014 um 23:04  
Nicht im Vordergrund? Läuterung? Hab mal ne Beschreibung vom Krankheitsbild der Depression aufgeschnappt, das da sagt: "Läuterung is nicht nur abzulehnen sondern zu unterbinden".
Das is ziemlich erschütternd wenn ich das richtig verstanden habe & eigentlich eher in oder von der katholischen k... zu erwarten. So nach dem Motto: Gesundheit is was für weicheier oder so ähnlich

Und Zraak. klopf dich mal ab! nur so als Tip .
Las sich zu eingangs wenn ich alles richtig verstanden habe so ähnlich wie mentale dehydrierung ( wenig oder gar kein Wasser)
das is aber noch zu allgemein
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 27
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/6/2014 um 06:51  
Zraaks beitrag ist von 9/2012. nur so zur info.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 28
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,026 Sekunden - 26 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0214 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen