Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6992
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 74

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Glaube, Treue und Verhütungsmittel und anderes .....
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 03:26  
Entschuldige LadyLobster aber

das ist alles...ausnahmslos himmelsschreiender Schwachsinn.

Mal wieder.

Keine Ahnung WAS du damit sagen willst, aber die Sätze ergeben zu 99,9% schon inhaltlich keinen Sinn. Benutzt du Googletranslate?

Weiterhin noch etwas zu Analogien:

1. Sonne steht nicht für den Verstand.

2. Analogien werden je nach Kultur und Mythologie anders gehandhabt.

3. Wasser steht ebenfalls nicht für den Verstand.

und 4. wenn du meinst das Element Erde sei in dir am meisten vorhanden heißt es nicht (!!!) dass du es BIST.

Menschen "sind" generell alle 5 Elemente und Frau und Mann beinhalten (manchmal zu gleichen Teilen) männliche und weibliche Eigenschaften.
Magisch tätige Personen sollten eigentlich auch versuchen (ist jetzt meine Meinung) alle 5 Elemente in sich zu vereinen und harmonisch in Einklang zu bringen und zu stärken. Vorraussichtlich natürlich, man arbeitet überhaupt mit ihnen. Du scheinst das ja zu ignorieren, aber es gibt tatsächlich Magierinnen, die wollen schlichtweg nicht mit diesen Elementen arbeiten. Oder auch mit Astrologie etc.

Weiterhin...etwas was ich gar nicht leiden kann:


Zitat von LadyLobster, am 26/4/2013 um 22:31

Weil oben unten ist und unten oben .... das kann auch nicht geändert werden weils so ist.


Du kannst nicht einfach etwas so hinstellen, als wäre es die einzige Wahrheit und doch nur Ursprung deiner selektiven Wahrnehmung.
Ich sage jetzt nichts gegen den INHALT dieser Hypothese, aber die Art und Weise wie du sie darstellst, geht einfach nicht klar. "Es ist so, weils so ist." Das ist mehr als dumm.
Zumal dein Thema hier nichts mit Astrologie und all deinen abstrusen Thesen zutun hat. Das Christentum ist ganz real, hier in DIESER Welt. Nichts mit Haus Nr. sowieso (und ja ich weiß was das bedeutet -.-), Sternzeichen hier und da.
Es ist DEINE Meinung, DEINE Wahrnehmung und DEINE Realität, sich die Wirklichkeit mit Astrokram zu erklären. Nicht die der anderen 99% hier. Vor allem tust du das ausschließlich. Du ignorierst vollkommen historische und gesellschaftliche Komponenten. Etwas peinlich eigentlich.

Du relativierst mal wieder alles was du vorher gesagt hast und widersprichst dir ständig selbst. Glaubst du wirklich dich kann so jemand ernst nehmen? Und wenn es dir egal ist, dann...sei bitte woanders so ignorant. -.-

Man möchte fast Mitleid mit dir haben, weil...naja man merkt ja ganz deutlich, dass was mit dir nicht stimmt. Und nicht nur wegen der falschen Sprache, sondern auch inhaltlich...da muss ja irgendwo was "anders" bei dir im Kopf ablaufen als bei gesunden Menschen. Wärest du nicht so arrogant und kotzig, hätte ich Mitleid.

Und komm mir hier nicht mit der "unendlichen Geschichte". xD Ganz ehrlich: Ist ein wundervolles Buch, gehört mit zur Kindheit. Und kann auch seitdem nicht mehr wegzudenken sein, aber... kein Argument in einer Diskussion OH NEIN xD Vor allem schon gar nicht im Kontext mit Astrologie, Christentum, Elemente, Verhütungsmittel, Ozeanverschmutzung etc. ...Oo

Bei jedem, manchmal jedem 2. Satz, farge ich mich: WAS bitte willst du uns damit sagen? Oder: inwiefern hat das jetzt damit etwas zutun? Die Antwort ist einfach: NICHTS.

In deinem Kopf ist definitiv nicht NICHTS. Da herrscht ein gewaltiges Chaos. Aber keines von der guten und schöpferischen Seite. Eher etwas wie: "Oh 3 Bücher gelesen und nun würfel ich mal alles durcheinander und schmeiß es wem an den Kopf"
Der Sinn fehlt einfach.

Ich habe ganz konkrete Fragen gestellt, bezogen auf DEINE Meinung, die du bisher so suggeriert hast und DEIN Thema. Du tust so, als hätte ICH das alles gesagt und willst dem widersprechen. Eigentlich ist es schon tierisch lustig wie gestört es auch sein mag.

Ich kann hierrauf nicht anders antworten. Du gehst überhaupt GAR NICHT auf Sätze bzw. Schlüsselsätze und Fragen auf die Leute hier ein. Auch nicht auf Bitten, weniger arrogant zu sein, weniger subjektive Meinungen als Tatsachen so hinzustellen, weniger schwachsinnige Beispiele zu benutzen...etc.

Ich glaube...du verstehst nicht einmal selbst was in DEINEM Kopf abgeht. Bei anderen Menschen, ob höheres Niveau oder nicht, ist das von Vornerein ausgeschlossen.

Sogar Whay hat verstanden was ich mit meiner Frage meinte. Und der sagt von sich selbst, er sei nicht der Hellste. (sorry Whay, das ist nicht böse gemeint, ich hab mich im Übrigen sehr über deine Antwort gefreut)

Ich glaube...du möchtest hier gar nicht diskutieren. Du MÖCHTEST schlichtweg nicht die Meinung anderer hören, weil du sie sowieso nicht akzeptierst. Du reflektierst nicht, du kritisierst nicht (vor allem dich selbst nicht!), du überdenkst nicht, du hinterfragst nicht. Du wolltest einfach nur ein Thema eröffnen, um anderen Menschen hier als eine Art "Lehrerin" deine "Weisheiten" aufzuschwatzen. Du merkst und weißt nicht einmal was die anderen sagen! Wie sie zu gewissen Punkten stehen oder was ihre Meinung dazu ist. Entweder du ignorierst es oder verstehst nicht was sie schreiben. Keine Ahnung.

Das zeigt sich zum Beispiel auch darin, dass du - aus irgendeinem unerfindlichen Grund heraus - mir unterstellst ICH habe gesagt, die Kirche sei sich untreu. Das war DEINE These, nicht meine.

Ich habe das sogar in "" gesetzt. Als Zitat gekennzeichnet. -.-

So. Ich denke jeder hier würde sich wünschen, dass du endlich mal versuchst wie eine Person zu reden und nicht wie ein Internetbot aus Bangladesh mit durchgebrannten Leitungen.
-.-

So. Demnächst schreib ich auch mal wieder was zu richtigen Themen mit richtigen Menschen hier. xD Soviel unterbemittelter Hirnsalat tut einem einfach nicht gut.

@LoS:

Hast du welche? Nach soetwas hier, könnte man alles gebrauchen, was einem nur vergessen lässt, dass man sich den Planeten mit solchen Menschen teilen muss. xD -.-

Liebe Grüße

und Gute Nacht

Feli


____________________
Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 25
Philosophus
Philosophus

LadyLobster
Beiträge: 130
Registriert: 17/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 08:55  
@Feluna

ich bin in einer Diskussion gar nicht bis kaum persönlich.

Hast Du keine andere Möglichkeit in Deinem Verstand/Verständnis, eine Diskussion zu führen, ohne dem Diskussionspartner Deine persönliche Weltsicht anzuhängen ?

Hinzu kommt, dass eigene , fälschliche Interpretationen mit eingebracht sind.

Es macht keinen Spass, so zu diskutieren.
Es ist witzlos, immer wieder korrekturen Deiner Sichtweise zu kritisieren und richtig zu stellen. Bist Du astrologisch nciht auf dem laufenden, ist das nicht mein Problem sondern Du möchtest irgendwo mitreden, von dem Du keine Ahnung hast oder, in Anbetracht des Trolles der in jedem von uns steckt, mich provozieren möchtest.

Gib Dir keine Mühe .... es ist nicht möglich mich zu provozieren.

Ich habe keine Ahnung was für einen Zweck Du damit zu erfüllen suchst, sollst oder möchtest ..... es langweilt einfach.

Benötigst Du jemanden neben dem Du Dich erhaben fühlen kannst, lass uns doch eine andere Diskussion führen, die eher auf Deinem Level liegt. Wahrscheinlich gibt es da irgendetwas, neben dem ich nicht so strahle, dass ich Deine Sichtweise verblende.
Ist aber nicht zwingend.


____________________
..... wer aufwischt darf auch plantschen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 26
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 534
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 10:14  
Ich suche grade verzweifelt den Smiley, der lachend über den Boden rollt...
Villeicht such ich aber auch lachend den Smiley, der verzweifelt über den Boden rollt...so sicher bin ich mir da gar nicht...


[Editiert am 27/4/2013 um 10:17 von Cruihn]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 27
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 12:06  
@LadyLobster

Da du- wieder mal - nicht auf den Inhalt meines Textes eingegangen bist, sondern nur auf die Art und Weise, wie du ihn interpretiert hast, kann man hier deutlich sehen, dass (obwohl es keine Provokation gewesen sein soll) du dich hast total provozieren lassen.

Sollte ich falsch interpretieren, liegt es nicht an mir, sondern an der Unfähigkeit deinerseits einen verständlichen Text mit kausalen Zusammenhängen zu schreiben.

Da ich mit Nichten die Einzige bin, die das so sieht, hätten wir es alle als zuvorkommend von dir betrachtet, wärest du mal auf unsere Bitten und Fragen eingegangen. Dies ist nicht geschehen. Du bist folglich nicht in der Lage eine Diskussion zu führen, geschweige denn überhaupt darin teilzuhaben.


Zitat von LadyLobster, am 27/4/2013 um 08:55

Hast Du keine andere Möglichkeit in Deinem Verstand/Verständnis, eine Diskussion zu führen, ohne dem Diskussionspartner Deine persönliche Weltsicht anzuhängen ?


Sehr lustig, da ICH das mit keinem Wort getan habe. DU aber ständig. Das ist wieder mal...zu bescheuert um eigentlich wahr zu sein.
Langsam bekommt man bei dir das Gefühl, dass du uns hier verarscht. So ignorant, arrogant und herablassend und vollkommen verwirrt KANN man doch nicht ausversehen sein. Oo

Weiterhin:

Doch, du bist persönlich geworden. Gerade eben. Mit deiner netten kleinen Interpretation über mich, die..naja sagen wir mal völlig daneben schlug. Aber Menschenkenntnis und Empathie muss man sich auch erstmal erwerben. In einem Sozialleben, welches man dafür braucht.

Abgesehen, selbst wenn ich so richtig scheiße arrogant wäre und jemanden bräuchte, der neben mir einfach noch beschissener aussieht: ja dann würde ich dich nehmen. Da hast du ganz recht.

Zum Thema..mehr oder weniger: Du meintest ich solle nicht mitmischen, wenn ich mich nicht auskenne. Das ist erstens: ausgrenzend gegenüber Menschen, die vllt noch nicht so bewandert sind und zweitens: wieder mal herablassend. Abgesehen davon dass ich mich für Astrologie nicht interessiere und die Grundlagen dennoch kenne (was nicht weniger zu sein scheint als das was du kennst Oo)..Astrologie ist NICHT das Thema dieses Threads.
Weiterhin glaube ich immernoch, dass du die Meinungen anderer gar nicht hören willst, sondern uns allen nur deine verquirlte Weltsicht aufzwingen möchtest.
Du sagst NIE "meiner Meinung nach" oder "ich glaube/denke, es sei so und so", sondern immer "da das so ist" oder "es ist so, weil es so ist".

Zum letzten deiner, dieses mal seltsamerweise richtig konstruierten, Sätze:
Du strahlst?
Wtf? xD

"nein ich bin nicht arrogant und zwinge niemanden meine Sichtweise auf, ihr seid es, weil es so ist und ich strahle neben euch nur zu hell"

xD Merkst du eigentlich selber nicht wie du auf andere wirkst?
Zumindest hier im Forum.

Ich war die einzige hier, die bisher auf dein Thema eingegangen ist, dann kommst du mit: "wääää du verstehst das nicht und Astrologie hier, Kondome da, Gott sprach, die kindliche Kaiserin ist jungfräulich und ich hab nur Erde in mir. " DAS ist bisher deine Satzkonstruktion gewesen. Oo Und nicht nur, dass es echt keinen Spaß macht mit Menschen zu "diskutieren", die eine offensichtliche kognitive Störung haben (was ja noch okay wäre), es macht noch weniger Spaß mit Menschen zu schreiben, die allen ihre Meinung als Tatsachen verkaufen wollen und dann auch noch behaupten, dass es die anderen sind, die das tun.

Es ist als würde man jemandem ruhig und gelassen sagen: Du bist aggressiv. Und der andere schreit und wedelt mit den Armen, während er brüllt: "Ich bin nicht aggressiv DU bist aggressiv." Oo aaahja

Wenn du das Gefühl hast, ich behandele dich von oben herab, dann lässt du dich erstens (was ich bereits erwähnte) wohl DOCH provozieren und zweitens sehr schnell in die Ecke treiben.
Ich bin einfach nur direkt gewesen. Musste auch sein, weil man (pass auf, schreib mit, das ist wichtig):

Die Ahnung bei dir hat, dass du nicht verstehst was man dir sagt.

Oder dass du es ignorierst oder vergisst.

Du bist bisher nur auf kurze und "angreifende" Sätze von mir eingegangen. Nicht auf welche, die was mit dem Thema zutun haben. Und auch auf keine, wo ich mal eine ehrliche Antwort erwartet habe.

Irgendwie seltsam, dass du da deinen Fokus drauf legst.

Wenn es dir wichtig ist, dass du "strahlst" (verstrahlt trifft es wohl eher):
Stell dich neben Menschen, die unter deinem Niveau sind. Dann tust du es vllt irgendwann wirklich. xD So wie ich das wohl deiner Meinung nach mit dir tue. xD

Ganz ehrlich: Du scheinst gerade wieder in der Lage zu sein, vernünftige Sätze zu schreiben. Das ist doch merkwürdig, dass du das JETZT wieder kannst, aber gestern Abend nicht...
Lies dir deinen Text nochmal durch von gestern und all deine alten und überleg dir, wie Außenstehende das verstehen können. Ja...GAR NICHT.
Niemand hat bisher verstanden was du sagst. NIEMAND.
Nicht weil das Thema oder der Inhalt so kompliziert sind, oder weil die Leute hier nicht alle das Tageshoroskop lesen, sondern weil Satzbau und -zusammenhang nicht logisch sind. Nett gesagt.
Es gibt hier übrigens noch andere User, die dir geantwortet haben. Willst du darauf gar nicht eingehen? Niemand versteht was du sagst, mindestens zwei Leute (von denen ich weiß) finden es heftig, wie arrogant und selbstgerecht du rüberkommst und als eine Art "erleuchtete Esotante" auftrittst.

Du fängst an random irgendwelche negativen Urteile über Leute abzugeben, die "gemein" zu dir sind, als wärest du ein kleines Kind.

Kaum kritisierst dich jemand und hat dafür deutliche Textbelege, hälst du dir einen Spiegel vor und schließt von dir auf andere.

Kindergarten.

Und das hat auch nichts mit deiner dissoziativen Fugue zutun. -.-


[Editiert am 27/4/2013 um 12:09 von Feluna]



____________________
Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 28
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 12:42  
@Feluna:
Das Krustentier liefert doch ein klassisches Beispiel für Projektion. Du bist noch so nett und bringst ihr rationale und sinnvolle Kritik auf den Tisch, mit der ein geistig voll entwickelter Mensch was anfangen könnte um an sich zu arbeiten.

Schade nur, daß sie sich - ganz wie beim Dunning-Kruger-Effekt - nicht damit befassen wird, weil sie sich dann eingestehen müsste, daß das Kommunikationsproblem ihre Verursachung und somit Verantwortung ist und nicht die des Umfelds. Aber solche Menschen neigen nicht dazu, Verantwortung zu übernehmen, deswegen spricht man in dem Kontext des Karpman-Dreiecks bei einem solchen Charakter auch vom Opfer.

Was die spontane Klarheit angeht, hatte ich eine Theorie die irgendwo Richtung F10.4/ICD-10 zielte, wobei ich natürlich niemandem was unterstellen will, ist nicht meine Art - letzten Endes kann ich ja auch nur damit arbeiten was ich hier sehe/lese, wie wir alle hier.

@Cruihn:

Befremdlich, das alles, nicht wahr? Hast Du denn auch eine Meinung zu körperastrologischen Kirchenkritik auf basis vollgew*chster Ozeane in denen massig Kondome schwimmen, die der Vatikan hasst? :D Oder Fragen, die Du nicht beantwortet haben willst? Das ist für sie der richtige Thread gemessen an der bisherigen Antwortdichte. ;)


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 29
Magus
Magus

Feluna
Beiträge: 454
Registriert: 23/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2013 um 12:48  

Zitat von LoS, am 27/4/2013 um 12:42
@Feluna:
Das Krustentier liefert doch ein klassisches Beispiel für Projektion. Du bist noch so nett und bringst ihr rationale und sinnvolle Kritik auf den Tisch, mit der ein geistig voll entwickelter Mensch was anfangen könnte um an sich zu arbeiten.


Danke. ^^ Hab ich bisher auch so gesehen.




Zitat von LoS, am 27/4/2013 um 12:42


Schade nur, daß sie sich - ganz wie beim Dunning-Kruger-Effekt - nicht damit befassen wird, weil sie sich dann eingestehen müsste, daß das Kommunikationsproblem ihre Verursachung und somit Verantwortung ist und nicht die des Umfelds. Aber solche Menschen neigen nicht dazu, Verantwortung zu übernehmen, (...)


Passt. O.O
Klar kann man hier nichts direkt unterstellen, man kennt einander ja nicht wirklich, aber...wow danke du hast mich etwas aus meiner Verwirrtheit gerissen. :) JETZT kann man sich zumindest so einiges irgendwie erklären. Vor allem auch die Inkompetenz und Nicht-Stellungnahme der benannten Person.


[Editiert am 27/4/2013 um 12:48 von Feluna]



____________________
Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 30
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,034 Sekunden - 30 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0243 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen