Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7088
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 60

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kuscheltiere als Fetische ?
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 32
Registriert: 6/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2006 um 17:10  
Ich weiß nicht genau was ich selber dvon halten soll,aber die Idee überkam mich vor ein paar Tagen einfach. Fetische sind ja "Gegenstände" denen man ein Eigenleben zuspricht, die man auch füttert und bettet und das selbe machen Kinder ja mit ihren Kuscheltieren und Puppen. Wobei Kinder noch die größere Überzeugung haben,dass es wirklich lebt. Können Kinder aus Magierfamilien (ich meine damit,dass sie sehr früh an dieses Wissen gelangen und nichts im genetischen Bereich) dann ihre Kuscheltiere nicht als besonders starke Fetische benutzen ? Theoretisch ? Es mag schwachsinnig klingen,aber die Idee kam einfach und mich würde es interessieren wie andere das sehen.


____________________
www.spacestruggle.de
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2006 um 23:32  
Für Erwachsene ist es meist schwer, da sie Kuscheltiere nicht "ernst" nehmen können. Aber für grundsätzlich unmöglich halte ich es nicht.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2006 um 12:41  
Nun es gibt ja genug Erwachsene, die Kuscheltiere verwenden. Sei es als Fetisch, für Puppenmagie oder als Tempelwächter..
In diesem Sinne.. warum nicht?
Gehören ja nicht nur Kuschelteddys mit Flauschfell, oder "Mama sagende Pinkelpuppen" in diese Kategorie.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2904
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 07:06  
ähhmmmmmm....

ich bin ja bekannt für meine miesepetrigkeit, also darf ich das:

kuscheltiere sind kein fetisch. es gibt nämlich eine eigenschaft von kuscheltieren, die das völlig unmöglich macht: sie sind NIEDLICH. und mal ganz ehrlich, wie käm das denn rüber:

"Ey alter, hast du respekt vor mein kuschel-bunny"? um das mal im momentan üblichen slang der kids auszudrücken..... da kann noch so eine grosse, kriegerische valküre dahinterstehen, andraste wäre.. nunja, irgendwas zwischen belustigt und beleidigt. das würd ich mir noch mal überlegen. dann doch eher die batman- actionfigur, oder skeletor von den "masters"


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 11:37  
Da fällt mir ein Video ein, wo jemand mit Kuscheltieren den Chtulhlu-Mythos gefilmt hat, wenn ich es finde, poste ich den Link.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 11:54  
Vielleicht hängt das auch mit der Definition von Kuscheltier ab.
Ich hatte da mehr sone Stoffpuppe vor Augen, ähnlich wie die Klassische Voodoopuppe.. wenn man die entsprechend bearbeitet..
Für mich zählt das irgendwie trotzdem grob in den Bereich. Mit sonem rosa Flauscheteddy stell ich mir das auch schwer vor.
Kennt ihr diese Sandtierchen? Die sind auch meist bunt, gibts dann in allen Größen Schlangen, Salamander, Frösche und haste-nicht-gesehen.
Diese Dinger haben doch einige z.B. als Tempelwächter.

[Editiert am 24/1/2006 von Sturmtosend]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 11:57  
Den Film habe ich nicht gefunden, aber einen Internet-Shop mit cthulhu-Stofftieren:

http://www.toyvault.com/cthulhu/plush_cthulhu.html




____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Adeptus Minor
Adeptus Minor

tyler_durden
Beiträge: 195
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 15:35  
oh, muss ein fetisch automatisch böse-cool sein? hat für meinen geschmack so was pseudo-magisches. für mich ist gerade das kindchen-schema, was auch bei stofftieren auftritt, etwas sehr magisches.


____________________
"alles was du hast, hat irgendwann dich"
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 16:20  
wie wärs denn hiermit:

http://www.lachmeister.de/lustige.php?id=2201



<grins>





[Editiert am 24/1/2006 von Sturmtosend]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2006 um 22:38  
Der seelige Teddy ist klasse ^^

Grundlegend warum nicht? Das aussehen eines Fetischs kann durchaus durch seine Funktion definiert werden.
Ein Kind könnte vielleicht weniger durch wissen als durch Grundlagenmagie (gut das wort ist erfunden) ein Kuscheltier zum Fetisch machen. Es ist nicht unüblich mehrere Fetische zu benutzen.

Und der Sohn meiner Tante schwört stein auf bein das ihn sein Teddy beschützt. Ich für meinen teil wette wenn der kleine seine kraft auf Ted konzentriert dann brüllt der Bär das jeder Schwarze Mann der etweiig unterm Bett hockt schreiend ein anderes Kinderzimmer aufsucht.

Im übrigen könnte man die Idee doll ich einem Kinderfilm/Serie verwenden ^^


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2904
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/1/2006 um 08:29  
OT:
*G* ja, der müde alte Cthulhu....
was wird diese arme kreatur aus den tiefen des meeres wohl noch ertragen müssen, bis das erwachen kommt...

ist das noch aus der "Cthulhu for president" campaign?
und der Ratze-teddy - mit dem kann man bestimmt den teufel höchstselbst exorzieren..... :D

IT:

@tyler: böse nicht. aber da ein fetsch eine gewisse macht ausstrahlen sollte, find ich den üblichen kuschelhasen ein wenig daneben, zumindest für einen erwachsenen. als fetische kann man alles mögliche benutzen, zum beispiel werden von der definition des fetischs her auch reliquien von heiligen, madonnenbildchen und was-weiss-ich. gut, reliquien sind gruselig, und ein kruzifix ist auch ein folterinstrument. aber da auch sogenannte "sinnstiftende objekte" (ehering, prestigeobjekt auto, vielleicht auch der besagte schutzteddy) fetischcharekter haben.... wer weiss.

aber eigentlich ist die grundfunktion eines fetisches etwas, das böse geister und dämonen abschrecken soll, eine "geisterwohnung". wie hund´s teddy: er ist bedrohlich für die schwarzen männer, und erfüllt damit eine fetischfunktion. und ein häschen erschreckt niemanden, glaub ich.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/1/2006 um 19:27  
"ein häschen erschreckt niemend" wie ^^
niemals Buffy gesehn? (Ania) ^^
Naja, ist nicht jedem sein ding ^^

Allerdings denk ich weniger das ein fetisch dadurch ausgemacht wird was der/das/die zu bekämpfende früchtet sonder dadurch was man selbst in den Fetisch interpretiert. Zummindest was denn Schutz angeht. Vielleicht ist der fetisch an deiser stelle auch eher ein Talisman.

Was einen Angriff angeht bei dem eine fetisch zur energiekonzentration angeht sind die karten natürlich neu verteilt.

Oder steckst du angriff und verteidigung diesbezüglich in einen topf, Hephaestos?

Luc

PS: Der Fetisch ist in der tat ein gegenstand von dem der Afrikaner sagt er sei beseelt und könne böse geister und krankheitsdämonen abwehren, allerdings wird der Fetisch auch zu sonstigen Schutz oder auch Schadenszaubern eingesetzt. Daher trifft die definition als ein gegenstand der als Forkus dient derweiln passender, oder?
[Editiert am 25/1/2006 von Hund]

[Editiert am 25/1/2006 von Hund]


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2904
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2006 um 07:38  
zum PS.:

ja, hund - aber nicht jedes "apotropäische symbol" ist ein fetisch :)

und ich habe zumindest mehr gruselige fetische in meinem leben gesehen, als solche, die ich gern kuscheln würde ....


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2006 um 11:35  

Zitat:

und ich habe zumindest mehr gruselige fetische in meinem leben gesehen, als solche, die ich gern kuscheln würde ....


Jo, aber auch da liegen die Geschmäcker wie immer verschieden.
Wenn ich mir die Exfreunde meiner Freundin angucke, also ich würd im Leben nicht freiweillig mit denen kuscheln <brrrrrrrrrrrrrrr> *schüttel*.
Aber wenn Du sie fragst sind oder waren die jeweils alle "soooooooooo süß"
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,058 Sekunden - 45 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0347 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen