Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 61

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Körpertausch Vergangenheit
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2014 um 16:39  
Ich habe viel zum Thema Körpertausch und Astralreisen gelesen, und beides soll ja irgendwie möglichsein ?
Auch wenn es lange dauern kann bis man soweit ist.

Ich würde gerne einen Schritt weiter gehen, eine Astralreise in die Vergangenheit, und dort meinen alten Körper einnehmen, um einiges anders zu machen.

Am liebsten würde ich einfach dort bleiben, nur was passiert dann, dann müsste ich ja 2 seelne im Körper haben ?
Wenn ich wieder zurück komme, müsste sich die Realität verändert haben, und ich wäre nicht heute wo ich bin.

Ich weiß, da stellen sich jemanden viele offene Fragen, aber denkt jemand das sowas Prinzipiel möglich sein kann ?

P.s
Wie kann meine versendeten Nachrichten nachprüfen ?
Und die Suche unten Links, findet auch keine Beiträge ?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2014 um 16:57  
Um den Ist-Stand zu ändern, musst du dafür nicht zwingend in die Vergangenheit.. Du kannst auch vom Hier aus auf die Vergangenheit und Zukunft wirken.. allerdings hat dieses Wirken immer auch Auswirkungen auf Dritte..
Antwort 1
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2014 um 17:06  
Ich hoffe, und gehe auch davon aus, das dies keine Schlimmen Auswirkungen auf dritte hat.
Wobei man nichts ausschließen sollte.
Ich würde sowas nicht machen wenn es nur um eine Kleinigkeit geht.
Ich bin damals an einer Psychose erkrankt, und habe an Therapien und Medikamenten schon alles durch.
Man könnte sagen mit der Krankheit ist jetzt fast alles vorbei, und ich würde wieder gerne leben wie vorher.

Es gibt noch einiges an Hintergrund Infos, die hier aber den Rahmen sprengen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2014 um 17:17  
Also ich finde Hintergrund Infos immer nützlich..
Antwort 3
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2014 um 17:28  
Hab dir mal ne PN geschickt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2889
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2014 um 12:05  
Wie kann meine versendeten Nachrichten nachprüfen ?

--> Gar nicht. Soweit ich weiß, werden gesendete Nachrichten nicht gespeichert

Und die Suche unten Links, findet auch keine Beiträge ?

--> doch, wenn man auf "Diskussionsforum" das Häkchen setzt :)

1.) suchbegriff eingeben

2.) enter

3.) häkchen setzen

4.) noch mal klicken.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/2/2014 um 12:58  
Oh die häkchen hab ich ganz übersehen, aber findet bei "Körpertausch" z.B trotzdem nichts.

Selesk hat mir zwar schon einen tollen Rat gegeben :)

Aber ich würde trotzdem gerne wissen was jemand von meiner Idee haltet ?
Theoretisch müsste das alles ja irgendwie möglich sein ?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/2/2014 um 13:01  
Ja und ich gab dir auch den Rat, auf dem Gebiet nicht ins Blaue rein rumzuexperimentieren.. 😛
Antwort 7
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/2/2014 um 13:04  
Keine Sorge, werde ich nicht, vielleicht einige kleine Experimente wo ich mal nen kugelschreibern oder so verschiebe ;)


[Editiert am 13/2/2014 um 13:07 von Kuehlschrank]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/2/2014 um 16:23  

Zitat von Kuehlschrank, am 9/2/2014 um 16:39

Ich weiß, da stellen sich jemanden viele offene Fragen, aber denkt jemand das sowas Prinzipiel möglich sein kann ?

Nein. Halte ich nicht für möglich. Wenn du meine hypothetisch theoretische Erklärung hören wilst musst dus sagen.
Ich denke es gibt sicher auch andere Wege aus deiner Situation die weniger mit der Raum-Zeit Illusion zutun haben, und mehr mit dem Kern der Sache auseinander setzen.


[Editiert am 14/2/2014 um 16:27 von Goldy]
Antwort 9
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/2/2014 um 20:18  
Ich würde gerne mehr darüber hören, bin für alle meinungen offen.
Aber eine Frage hab ich noch, woran denkt man während einer OBE ?
Kann ich in dem Zustand auf all meine Erinerungen etc. zugreifen ?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2014 um 18:43  
Also was ich gelesen habe, ist das denken viel Intuitiver. Es soll besonders am Anfang schwer sein, sich vorher vorgenommenes umzusetzen, da immer wieder durch irgendwelche Impulse abgelenkt wird. hinzu kommt dass, das denken zu taten wird. Ein gedanke an deinen Körper und bist wieder drin, das ist auch der Grund warum ichs noch nie länger als eine paar Sekunden geschafft habe. Deine Erinnerung bleibt Erhalten, jedoch nimmt der physiche Kontext und damit auch der Bezug und die beschreibbarkeit in "höheren Ebenen" zunehmend ab.
Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2014 um 23:25  
Ich denke ebenfalls das es dir nicht gelingen wird die Vergangenheit zu Manipulieren.
Aber du könntest deine Erinnerungen verfälschen und es soo ungeschehen machen, was aber nur begrenzt funktioniert. Versuchtst du z.B. einen Unfall zu verhindern ect. wird sich wohl nichts am Ergebniss des Ereignisses ändern, versuchst du aber etwas total peinliches zu verändern....letztendlich holt dich deine Vergangenheit aber doch wieder ein und wegzulaufen ist keine Option für immer ( oder doch ?).
Deswegen halte ich den Vorschlag von Goldy am besten, setz dich mit dem Geschehenen auseinander und aktzeptier es oder leb zumindest damit, das ist meiner Meinung nach das gesündeste was du machen kannst.
Antwort 12
Studius
Studius


Beiträge: 19
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/2/2014 um 17:50  
ich fände auch schon interessant in die Vergangenheit zu schauen oder Zukunft wer man war oder ist aber dann aus der dritten perspektive ohne sich da einzumischen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/2/2014 um 17:55  
Meinst du deine eigene Vergangenheit oder ein anderes Leben davor?
Antwort 14
Studius
Studius


Beiträge: 19
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/2/2014 um 18:19  

Zitat von Raxend, am 18/2/2014 um 17:55
Meinst du deine eigene Vergangenheit oder ein anderes Leben davor?


in eine andere leben
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 07:57  

Zitat von Raxend, am 16/2/2014 um 23:25

letztendlich holt dich deine Vergangenheit aber doch wieder ein und wegzulaufen ist keine Option für immer ( oder doch ?).


Wieso sollte mich das alles wieder einholen, wenn es doch nie Passiert ist ;)
Wenn ich es wircklich schaffen sollte, dann würde ich einfach "dort" bleiben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1062
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 09:28  

Zitat von Kuehlschrank, am 20/2/2014 um 07:57

Wieso sollte mich das alles wieder einholen, wenn es doch nie Passiert ist ;)
Wenn ich es wircklich schaffen sollte, dann würde ich einfach "dort" bleiben.


Klingt nach einem recht ungesunden Wunsch.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 49
Registriert: 9/2/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 11:42  
WIe kommst du drauf ?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 12:50  
Wie schon gesagt, ich glaube nicht das du dieses Ziel erreichen wirst. Aber gehen wir mal davon aus ,dass du es schaffst zurück zu gehen. Glaubst du etwa du kannst deinen vergangenen Körper einfach übernehmen? 1. Du bist jetzt höchstwahrscheinlich jemand völlig anderes als in der Vergangenheit = du setzt dich als Fremde in ihr/deinen Kopf fest, was dazu führen kann das sie/du auf längere Zeit verrückt werden kann, da ihr Verstand zwei du`s auf einmal beherbergt und du wahrscheinlich die Vorherrschaft über diesen/deinen Körper willst.
2. Alles was deiner Vergangenheitsform passiert passiert auch dir, da du aus ihr entstehst.Bezieht sie Schaden in jeglicher Form, wirst du ihn auch beziehen.
3. Du wärst in dieser Welt ein Fremdkörper weil du dort keinen Existenzpunkt hast, du wärst erstmal in dir, aber das würde euch/dich auf Dauer zerstören, dazu kommt eben das du zu dieser Zeit nicht existieren kannst = also würde ein "Gleichgewichtsystem" der Natur/ Universums oder what ever dafür sorgen wollen ,dass dieser erhebliche Schaden im Raum- Zeitgefüge behoben wird und die einfachste Lösung wäre eben der Tod deines jetzigen Daseins in der Vergangenheit
( auf jedenfall denke ich das zu 3.)
4. Wenn du es schaffst etwas zu verhindern, wird es nichtig in der Zukunft = du hast gar keinen Grund warum du überhaupt in die Vergangenheit reisen solltest und wirst es auch nicht tun, also wirst du dich,wenn du es denn schaffst gar nicht mehr daran erinnern weil es im Prinzip nie statt gefunden hat.
Antwort 19
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1062
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 13:02  

Zitat von Kuehlschrank, am 20/2/2014 um 11:42
WIe kommst du drauf ?


Du willst zurück in die Vergangenheit? Klingt doch so als ob Du im Jetzt etwas stark bereust und nach dem unheimlich unwahrscheinlichen Strohhalm greifst man könne die Uhr zurück drehen.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 13:32  
verrückter Gedanke, den ich schon ne Weile mit mir rumtrage und der sich jetzt dank den Ausführungen von Raxend nochmal gemeldet hat,
was ist, wenn dich das Thema deshalb so stark interessiert,
weil es bereits geschehen ist, dass du selbst oder jm in dich ist und du deshalb besagte psychischen Probleme hattest, von allein fängt die Psyche nämlich nich an zu spinnen,
da gibts immer n Auslöser..
Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2014 um 16:38  
Ja ich denke auch du solltest dich nicht so sehr auf diesen Wunsch verkrampfen, sondern mal darauf schauen wohin dich dieser Wunsch bereits getragen hat. Vielleicht ist das ja das entscheidende.
Antwort 22
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,038 Sekunden - 50 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0238 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen