Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6990
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Sternenwesen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/2/2014 um 21:37  
Hallo erstmal. In letzter Zeit spiele ich mit dem Gedanken ein Wesen eines Sternbildes zu beschwören. Ich habe mich weiter mit Planetenmagie beschäftigt dabei bin ich auf den Gedanken gekommen. Man kann ja auch planetare Wesenheiten rufen, also müsste man die Wesen der Sternbilder auch rufen können.
Fragen die ich im voraus hätte: Hat das jemand vor mir versucht und könnte mir Tipps geben z.B. ob sie besonders reizbar sind ect.? Ob sich jemand zumind. theoretisch damit beschäftigt hat und vieleicht einen Teil seines Wissens zur verfügung stellen möchte?
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 09:56  
Franz Bardon, Die Praxis der Magischen Evokation ,da dürfte alles drin stehen was Du suchst
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 13:11  
Wenn du rein intuitiv arbeitest, würde ich dir vorschlagen, vor der Beschwörung erst einmal Kontakt zu dem Wesen aufzunehmen, um dadurch herauszufinden "wie es drauf ist". Zusätzlich ist es nützlich, sich mit der zugehörigen Mythologie zu beschäftigen.

Ich persönlich würde behaupten, dass es kaum einen Unterschied macht, ob ich den Geist eines Sternbildes beschwöre oder den einer Pflanze.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 340
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 17:22  
Interessantes Thema...

Schliesse mich dabei dem Buchtipp von Antichrist an.

Ansonsten gibt es in Bezug auf Fixsternmagie noch was in den mittelalterlichen Grimoiren und bei Agrippa, aber dann nur zu bestimmten Sternenbildern.


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2014 um 21:14  
Danke für eure Infos. Ich denke ich werde erstmal Serafias Vorschlag folgen und mir das Buch so schnell wie möglich besorgen. Ich bin schon ganz gespannt auf die Ergebnisse und die Wesen an sich natütlich auch :) .
Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1049
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/2/2014 um 09:11  
Willst Du eigentlich Invozieren oder Evozieren?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2014 um 21:11  
Ich denke ich werde Evozieren, das liegt mir mehr als Invozieren.
Darf ich fragen warum?

:)
Antwort 6
Studius
Studius

lovac
Beiträge: 19
Registriert: 31/3/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/7/2014 um 22:55  
hi raxend, schau mal auch hier rein:
http://www.ura-linda.de/bardon/genien.htm


____________________
the best things in life are for free
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 11:28  
Dankeschön das ist interessant, ich werde mal sehen ob/wie ich das Wissen einfügen kann/werde.
@Serafia, dein Vorschlag hat mir schon sehr geholfen.
Danke nochmal.
Antwort 8
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 18:45  
@Raxend Ich würde dir raten ohne Buch da zu arbeiten. Und Bardons- Buch der Evokation ist nicht gerade ein sauberes, da es eine Schülerin von Ihm verfasst hat die mehr Fan den selber Magierin wahr.

So nun zum Thema: Mein Rat an dich währe erst mal einen Kreis zu zeichnen, in dem du das besagte Sternbild rein malst mit Punkten für die Sterne die du untereinander auch wie üblich bei Sternbilder verbindest,dass ganze in weiß auf einem schwarzen Tuch oder Yogamatte.
Das dient um symbolisch Kontakt aufzunehmen. Rings um den Kreis stellst du Kerzen zur beleuchtung auf.

Der Zeitpunkt sollte eine Nacht seine wo das Sternbild zu sehen ist. Bevor du den Kreis betrittst reinige dich vorher mit duschen u.s.w ziehe dir was weißes an,piercings ect ablegen.

Nun setzt du dich als erstes hin und versinkst in Gedankenleere, danach sobald du merkst das du in der Innerer -Einkehr bist, konzentrierst du dich auf das Sternbild , die Assoziationen die du bekommst betrachtest du erst mal nur ,später fokusierst du dich auf diese Assoziationen-Ketten um neue zu bekommen.

Dies machst du paar Nächte am Tag kannst du dazu schriftlich einfach per Stadtlandfluss Assoziationen-ketten und Beassoziationen-Ketten zusätztlich machen (muss du aber nicht)um es zu verstärken für die Nacht.

Nach 3-4 solchen Nächten versuchst du den Gedanken und Gefühlen die kommen , eine Form zu geben, die du aber unbewusst von den inneren Bildern ausgestallten lässt, du selbst gibst nur eine leichte Form/Kontur dazu. Farbe genaues ausehen Ton,Stimme u.s.w sollte unbewusst kommen aus diesen Gedanken/Gefühlen selbst.

Sobald die Form fester geworden ist , kannst du sie schließlich beschwören und kommunizieren mit Ihr.

Wichtig die Gestalltung muss unbewusst sein ,sonst erschaffst du eine Gedankenform die nicht von dem Sternenbild selber ist!

Es hilft auch vorher alles wirklich alles zu bannen was nicht mit dem Sternenbild zu tun hat ,bevor du den Kontakt unternimmst. Damit sich kein fremdes Wesen einmisch.

Wenn deine Imaginationskraft noch nicht so stark ist um die Form mit offen Augen zu visualisieren /sehen zu können.
Kannst du Rauch verwenden wo sich das Wesen dann per Konturen erst mal materialiesieren kann.

Da du nicht weiß wie das Wesen tickt und ob du nicht ausversehen selbst dem Wesen durch deine unbewusstenkraftströme schadest. Rate ich dir einen kleinen Kreis neben deinem Kreis zu machen wo es auftauchen soll auch die Quelle die Raucherzeugt (wenn du das brauchst) stellst du in den kleinen Kreis.


Um den Kreis wo du sitzt baust du eine Kugel auf(visualisieren) die eine unsichtbarfarbende (Farben haben Bedeutungen deshalb ohne )Schutzbarriere darstellt.

Eine zweite Möglichkeit ist auch du wartest, dass die innern Bilder sich von selbst zu einem Wesen aufbauen ,dies ist das passive rufen(evozieren).



PS:
Zitat:
Zusätzlich ist es nützlich, sich mit der zugehörigen Mythologie zu beschäftigen.


Das kann auch helfen dies Stimmt, beachte nur ob du auch ein Mythologisches -Wesen rufen willst oder eins was frei von dem allem ist. Wenn es ein Wesen sein soll das nicht mythologisch ist, würde ich mich nicht damit beschäftigen ,weil sonst deine Assoziationen-ketten und inneren Bilder durch das beschäftigen damit quasie vorgefertigt sind. Es kann aber auch ohne beschäftigen ein mythologisches Wesen kommen ,wenn du vorher die jahre unbewusst viel input dazu bekommen hast. Um sicher zu gehen kannst du bei mythologischen Assoziationen-Ketten von vorne beginnen bis du keine hast. Ist halt je nach vorliebe was du gerne hättest.
Wenn es ganz frei von deiner Haltung sein soll und durch aus mythologisch sein kann, kannst du eine besonders tiefe Gedankenleere die lange auch andauert versuchen zu erzeugen,bevor du Gedankenfocus machst, damit wirklich jeder Gedanke und jede Überzeugung bereinigt ist. So hat das Wesen die freie Wahl.
Es ist nämlich so das der Evozierer/Evokator die Form und Hintergründe mit bestimmt wo sich die Kraft des Wesens manifistierst. Deshalb so viele Möglichkeiten.

PPS: Um den Bann aufzulösen kannst du dann laut lachen und in die Hände klattschen oder Salz verstreuchen und dann Klatschen. Dabei im inneren das Gefühl des lösens vom Bann haben mit dieser Handlung.
Wichtig zu wissen das Salz kann man aber auch zum Bannen benutzten wenn das Gefühl damit , dass des bannens ist und die Handlung ohne Klatschen ist. Beim Bannen immer formulieren was du bannen willst und wenn es alles ist dann es auch so formulieren und laut und deutlich sprechen mit Autorität und dem Gefühlen passend zur Handlung
Bevor du debannen tust schick das Wesen weg !(mit Autorität)

Wichtiger Hinweis ganz zum Schluss: Ich habe bei diesem Ritual extra Sachen wie Pentagramm und co weggelassen damit sich keiner wegen der Symbolik dazuschalten kann. Das Ritual selbst hat wenig Symbolik, nur die Symbole um sich mit den Sternbildern zu verbinden und Kreis zum Schutz sowie die Kugel- Barriere.
Der Schutz selber ist für dich aber auch für die Außen-Umgebung damit die kräfte die frei werden nichts kapput machen oder negatives bewirken.
Alles zu bannen und debann ist ebenfalls wichtig, sodass du am Anfang keine Störungen oder Verfälschungen hast und am Ende die positiven kräfte wieder in deiner Umgebung(Zimmer oder was auch immer) hast(deshalb Bann auflösen).

Ich hab es auch extra Leienhaft erklärt auch Dinge die du sicher schon Weißt ,weil es ein Forum ist und jeder das nachmachen kann. So hat ein möglicher Anfänger wenigstens bisschen Schutz und etwas Erläuterung dazu. Auch kannst du dadurch besser das ganze nachvollziehen wieso weshalb warum.

Puh hoffe alles beachtet zu haben. Ritual ist von mir selbst erstellt über die Erfahrungen dabei (wenn du das Ritual machen willst) würde mich freuen zu lesen.


Liebe Grüße Aladdin Salomon


[Editiert am 15/7/2014 um 22:46 von Aladdin Salomon]



____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/7/2014 um 14:24  
sag mal Aladdin wo hasten den die Weißheit mit Bardon her,also mein Werk ist direkt von ihm.Solltest Dir vielleicht auch mal ein Buch kaufen und ein zwei Zeilen drin lesen.


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/7/2014 um 22:43  
@der Antichrist

Zitat:
Solltest Dir vielleicht auch mal ein Buch kaufen und ein zwei Zeilen drin lesen.


____________________


Wenn du Bücher allgemein meinst ja tue ich gerne lesen ist toll. Die Scheibenwelt-Romane oder das Lied von Eis und Feuer z.b sehr schöne Bücher.

Wenn du Bardonsbücher oder aka seiner Schülerin meinst ne, ich mag keine Schundliteratur ohne Gehalt drinen.

Liebe Grüße Aladdin Salomon


____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/7/2014 um 00:22  
@Aladdin ich danke dir für deinen Vorschlag, ich werde sehen ob ich etwas davon einfügen kann oder werde, denn mein Rahmen für die Beschwörung ist fast fertig.
Eigentlich wollte ich es schon längst abgehakt haben aber es gab viel zu tun und das Sternbild war noch nicht zu sehen :redhead:
Was das Buch abelangt, es ist ja nicht meine erste Beschwörung (obwohl in diesem festen Rahmen schon, ich improvisiere gern...), aber selbst wenn es ein Fan geschrieben hat/hätte es gibt gute Denkanstöße und darauf kommt es doch an.
Ich finde als Magier kommt man nicht weit wenn man jedes geschriebene Wort in einem Buch auf die Goldwaage legt.Und wenn man sich mit einem Ritual oder sonst was unwohl fühlt kann man ja immer noch dran rum schrauben! Das Ergebnis ist wichtig. Man "kann" zwar nicht alles ändern aber der Rahmen einer Beschwörung ist sehr biegsam.
Antwort 12
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/7/2014 um 05:54  
@derAntichrist

Ich denke was AladdinSalomon meint ist das Bardon die Bücher diktierte und seine Schülerin sie Abtippte. Inwieweit diese sich an die Orginale ihres Meisters hielt ist nicht mehr Überprüfbar da dieser gestorben ist bevor die Bücher fertig gestellt waren.

Wenn du Quellen dazu haben möchtest muss ich meinen Mann fragen der arbeitet mit Bardon. Ich selbst nicht.


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/7/2014 um 05:54  
@Raxend na andere Bücher meine ich nicht unbedingt damit mir ging es nur darum einen Hinweis ,wegen dem Buch von bardon zu geben. Bin ja nicht der einzige der es kritisiert oder Fehler dort entdeckt.
Es geht auch nicht um alle Bücher nur das 2 und 3 sind wirklich nicht so toll. Und das liegt nicht an Bardon unbedingt selbst sondern an der Schreiberin .

Zitat:
aber selbst wenn es ein Fan geschrieben hat/hätte es gibt gute Denkanstöße und darauf kommt es doch an


Stimmt schon nur in dem Buch würst du mehr einengendes finden ,hab mir schon gedacht das du lieber jemand bist der wirklich Kontakt ohne vorgefertigtes mag.

Hab deshalb auch nur ein einfaches Gerüst verwendet , so kannst du noch viel eigenes beifügen. Bei Bardon z.b baut alles auf seiner Schulung auf und wenn du bisher ein anders System hast , würde das zu einem Magischen Unfall führen können.

Sobald du eigene tolle Sachen einbaust ,berichte bitte hier drüber danach. Vielleicht kann man so zusammen für die Zukunft ein tolles Ritual weiterentwickeln. Bin jedenfalls gespannt auf deine Ideen. Bin sowieso mehr Fan von individualität.
Aber am besten lies du selber kurz mal das Buch von Bardon der evokation durch ,dann weißt du warum ich es sehr beschneident finde. Nimm Pdf durch google. Glaube mir das Geld ist es nicht Wert,wenn doch kannst du es immer noch kaufen . Lieber zuerst sparen statt sich später ärgern^^


Liebe Grüße Aladdin Salomon


[Editiert am 18/7/2014 um 06:00 von Aladdin Salomon]



____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/7/2014 um 16:28  
Frabato war das Buch welches die Braut alleine geschrieben hat, die anderen 3 Bände hat sie mit ihm zusammen und von Band abgetippt,Eine Praxis die im übrigen auch Heute noch aktuell ist oder hast Du gedacht das Bohlen oder irgend ein Fußballer seine Bücher alleine schreiben.


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/7/2014 um 18:00  

Zitat:
die anderen 3 Bände hat sie mit ihm zusammen und von Band abgetippt,Eine Praxis die im übrigen auch Heute noch aktuell ist oder hast Du gedacht das Bohlen oder irgend ein Fußballer seine Bücher alleine schreiben.


Und der Koran und die Bibel sind bis heute alle unverändert Gottes Wort ,merkste was ? Denn mal ernsthaft die Bücher sind narzisstisch geschrieben und suggestiv, da bin ich noch nett ,dass ich da einräume das die Dame das verfälscht hat.

Nur um einen Zeilen Anfang zu nennen, wer in diesem Buch das so ... ist .... und Göttlichevorsehung ...nichts findet .... u.s.w

Pah soviele Ego Probleme in einem Buch von einem Meister 0.o???
Und das er mit Nixenbeischlaf hatte ,frage ich mich bis heute ob Er/Sie das humorvoll meinte oder allen ernstes.
Aber Back to Topic ,sorry musste mal sein.

Liebe Grüße Aladdin Salomon


[Editiert am 18/7/2014 um 18:06 von Aladdin Salomon]



____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2014 um 12:55  
aber Du weißt schon in welchen Jahr das Buch geschrieben wurde


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2014 um 14:32  
@der Antichrist Du weißt schon was ein vergleich ist oder?

Aber ist ja nicht das Thema hier und wurde schon alles geschrieben meinerseits dazu. Wenn du magst arbeite halt danach(:


Liebe Grüße


____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Neophyt
Neophyt

moonfire
Beiträge: 52
Registriert: 19/8/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2014 um 14:34  
Ich helfe gerne aus:
Die Erstauflagen seiner Bücher:

Der Weg zum wahren Adepten - 1956
Die Praxis der magischen Evokation - 1956
Der Schlüssel zur wahren Quabbalah - 1957

1958 wurde er von den Sicherheitsbehörden der Tschechoslowakei verhaftet, wobei die genauen Umstände unbekannt sind. Kurz darauf verstarb Franz Bardon in Polizeigewahrsam.


____________________
http://www.tempel-des-dunklen-lichts.de

https://www.facebook.com/pages/Tempel-des-dunklen-Lichts/59 1962227535508?ref=hl
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2014 um 22:24  
da kann ich weiterhelfen sein 4 Werk das goldene Buch der Weisheit hat wohl einigen Herren nicht gefallen neben bei habe ich die anderen UND habe sie durch gearbeitet.Deshalb kann ich es nicht verstehen wenn er so runtergemacht wird.Das System an sich ist Top.Man muss es nur verstehen.


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2014 um 23:00  
Naja Verstehen tu ichs, dennoch mag ich seine Art nicht und arbeite lieber anders. Also man kann nach ihm arbeiten, wenns einem liegt muss aber nicht wenns einen nicht liegt, das hat mit Verstehen nichts zu tun.


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2014 um 01:23  

Zitat:
Das System an sich ist Top.Man muss es nur verstehen.


Das System ist nicht Top,allein das kabbalah Buch ist eine vergewaltigung der Lehre ,ich bitte dich .....
Das Bardon- System ist alles andere nur nicht top. Er hat sicher auch mal getroffen ,weil auch ein blindes Huhn ein Korn trifft ,aber hohes Niveau ist das nicht.



Liebe Grüße Aladdin Salomon


[Editiert am 20/7/2014 um 15:39 von Aladdin Salomon]



____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2014 um 10:36  
anhand von deinem Sagen wir mal Ritual sehe ich das Du aus der Ecke Wicca kommst,klar ihr könnt mit Bardon nicht viel anfangen.Der macht Magie


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2014 um 13:47  
Um wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen.

Raxend ich habe es im Bereich der Sternbilder noch nicht versucht. Aber wenn ich mit Wesenheiten in Kontakt kommen möchte, dann mache ich ein Reinigungsritual, suche Materialien zusammen und orte auf die das Wesen "verkörpern" also in irgendeiner Form in symbolisch mit diesem wesen in Verbindung gebracht werden und bitte dann um Kontaktaufnahme.

Meistens wenn man die Orte aufsucht in einer Geistreise, begegnet einem dieses Wesen auch irgendwann, sofern es den Besucher für "würdig" erachtet. Sprich die Beweggründe müssen passen und der Charakter. Eine Astral oder Mentalreise geht auch, aber bisher brauchte ich das nicht.

Was noch wichtig ist, man sollte nicht blind drauf los rennen, sonst landet man evtl. beim falschen, erkundige dich vorher so gut es geht über das Wesen zu dem du Kontakt aufbauen möchtest. Damit du weisst auf wen du dich einlässt.


[Editiert am 20/7/2014 um 13:54 von shadowscape]



____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,071 Sekunden - 60 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0352 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen