Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 73

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kreativität erhöhen
Kandidat
Kandidat

Finja
Beiträge: 40
Registriert: 10/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 01:56  
Hallo :3
Was macht ihr um eure Kreativität zu erhöhen ? Ich zeichne sehr gerne, leider schwankt meine Kreativität immer sehr stark, sodass ich zwischendurch garnichts hinbekomme.
Was macht ihr wenn ihr also in einem Kreatief seid?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 08:42  
Inspirationen sammeln. Ich hol mir meine Inspirationen über Musik und Filme oder Bücher.


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 08:55  
Oh, ich bin eher so der Rätsllöser:

http://www.matheraetsel.de/texte/SANGAKU.Pdf


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 13:16  
Hm, schwierige Frage. Also was ich festgestellt habe ist, dass zu viel Input, vorallem bei Werken, die deinem ähneln, eher kontraproduktiv ist, da alles was einem einfällt, schon irgendwo genauso oder besser gemacht wurde. Wenn es dir darum geht, dass deine Zeichnungen nicht immer die gleiche Qualität haben, dass ist es oft gut erst ein paar aufwärm Skizzen zu machen.

Ein Weg ist natürlich auch immer: Nicht aufzuhören. Irgendwann wird es schon kommen, und man verhindert die Abwärtsspirale. Andererseits denke ich auch, dass wenn ich in einem kreativen Loch bin, dass Kunst vielleicht einfach gerade nicht das Medium ist in dem ich mich ausdrücken möchte. Bzw. möchte ich mich ja auch überhaupt nicht ausdrücken und erst einmal eine neue Richtung finden. Deswegen zu meinem letzten Punkt.
Man sollte seine Inspiration in allen Bereichen suchen. Ich denke vorallem in dingen wo ein hoher Grad an Profession gefordert ist, da hier die Informationen eine besonders hohe Dichte haben. Und beschränke dich nicht auf deinen Kulturellen und Zeitlichen Kontext. Geh in Museen recherchiere im Internet. Versuche Heruszufinden was genau dir an den Dingen gefällt, die dir gefallen.

Auch sehr interessant finde ich was Giger mal auf seiner Seite geschrieben hat. Das war irgendwie ein offener Brief an junge Künstler, die ihn alle nach Tips fragen. Er hatte da recht radikale Vorschläge, aber doch sehr schön. Da gings auch um Museumsgänge und Klassische Musik und jeden Tag Fotos machen aber nur eins behalten...Kanns aber jetzt nicht mehr auf die schnelle finden, weil das schon so lange her ist. Musste nur gerade daran denken, weil er durch sein Ableben, ja gerade wieder aktuell geworden ist.
Wenn du die Seite findest, würde ich mich freuen wenn du sie hier postest :)


[Editiert am 6/7/2014 um 13:21 von Goldy]
Antwort 3
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 18:05  
Wo ist der Gefällt mir Button wenn man ihn benötigt?

Goldy wirklich gute Antwort, so was ähnliches hatte ich im Kopf, aber da mir die passenden Worte fehlten, kan so ne kurze Antwort von mir. :D


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Kandidat
Kandidat

Finja
Beiträge: 40
Registriert: 10/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/7/2014 um 19:11  
Danke für die Tipps :)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/7/2014 um 06:10  
Hallo Finja,

ich probiere mich in anderen Kunstrichtungen aus, das bringt mich kreativ vorwärts.
So zbsp. Gestalten mit Stoffen, Gips, Ytong. Nachste Woche mir HolzMaché.
Ich versuche mal ein paar Bilder der Arbeiten vom letzten Monat einzustellen.

Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 17/8/2014 um 18:54  
Hier mal zwei weitere Themen:
Wände bemalen
und Blech biegen (Zweiteres ist nicht so meins, war der erste und sicherlich letzte Versuch)
Antwort 7
Novize
Novize

Esin
Beiträge: 13
Registriert: 2/9/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/8/2014 um 21:06  
Inspiration

innere
Arthur Rimbaud - Seher Briefe
Austin Osman Spare - The Book of Pleasure + Automatic Drawings

äußere
Deviant Art (geniale Künstler schnell entdeckt!)
http://rsconnett.deviantart.com/art/LEPIDOPTERA-334660200?q =favby%3AunaesThetic%2F61255467&qo=22

Um nicht in die Falle zu laufen (siehe Goldy: alles wurde schon gemacht ggf. besser): alles studieren, merken und dann etwas vollkommen neues machen.


____________________
Das Geniale ist einfach.

Die Blume rauschte Ihren Liebling in die frei Welt in der ich nun weile(´n muss).
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21/8/2014 um 16:51  
https://de.wikipedia.org/wiki/Clementine_Helm
https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_fliehendes_Pferd
https://de.wikipedia.org/wiki/Kip_Pardue
https://de.wikipedia.org/wiki/Byblos

Öffne die 4 (zufälligen) Artikel in deinem Browser.
Versuche eine Verbindung zu finden.
Gegensätze.
Finde in jedem Artikel einen Gott und einen Teufel.
Notiere alles in einem Notizbuch.

Oder, anders gesagt: Kreativität ist die Kunst, zusammenhänge im Zufall zu erkennen und daraus Neues zu manifestieren.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/8/2014 um 16:55  
...Sich um etwas anderes kümmern...

Mich reibt es manchmal wirklich auf, wenn ich eigentlich zeichnen /malen will, aber keine Ahnung habe, was... Vielleicht habe ich da immernoch einen Schatten in mir, der unerledigt geblieben ist; ich schaue mir gerne schöne Dinge an, kann aber nicht festmachen, was ich daran schön finde, oder würde es nicht umsetzen, weil ich das Motiv außerhalb seines natürlichen Vorkommens haltlos kitschig finde...

Dann lasse ich die Stifte und Farben liegen und mache etwas anderes. Sehr inspirierend finde ich, wenn ich eine Thema vorgegeben habe, aber kein Motiv (zum Beispiel darstellung eines Elementes) oder ich ein Bild für eine Person malen will - das zählt für mich wiederrum allerdings schon in Richtung Magie, weil ich dann abstrakt arbeite und alles hineinlege, was ich dieser Person mitgeben will...

Beim Schreiben finde ich Musik sehr inspirierend und unumgänglich. Aber da habe ich es auch deutlich leichter...


Die Drachenregenrinne finde ich übrigens großartig!


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Minor
Adeptus Minor


Beiträge: 152
Registriert: 2/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2014 um 12:21  
Mir ist aufgefallen, dass hier als Tipps jedes Mal etwas nach außen gewandtes genannt wird.
Mir persönlich hilft es sehr, neue Ansätze und Ideen zu finden, wenn ich intensive Zeit nur mit mir habe. Einfach nur die Gedanken schweifen zu lassen und dann kommen die unterschiedlichsten Impulse, was ich machen könnte, was ich vielleicht auch mal machen wollte und es wieder vergessen hatte. Das führt zumindest bei mir dazu, dass ich mich an etwas begebe, was meinem Naturell entspricht und nicht am Ende alles frustrierenderweise so ausschaut, als habe ich lediglich abgekupfert.


____________________
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Novize
Novize

bless
Beiträge: 9
Registriert: 5/9/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/9/2014 um 21:47  
Ha witzig, da habe ich neulich noch diesen Artikel gefunden: http://www.geniale-tipps.de/gesellschaft/lebenshilfe/kreati vitaet-steigern.html


____________________
Der frühe Vogel kann mich mal
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,035 Sekunden - 48 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0217 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen