Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 78

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Runen Magie?
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2015 um 10:51  
Gibt’s hier jemand der sich mit Runenmagie auskennt? Ich möchte gern mein Reich wo ich immer zauber zusätliche Kraft quellen miteinbauen. Mit hilfe der Runenmagie.


[Editiert am 7/11/2015 um 10:56 von Fuchsherz]
Adeptus Major
Adeptus Major

Lilith68
Beiträge: 202
Registriert: 27/1/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2015 um 11:14  
Dazu solltest du erst mal lernen mit den Runen umzugehen.
Etwas was man nicht einfach mal so in zwei Wochen erlernen kann.
Ähnlich wie beim Tarot,ist auch das ein eigener Bereich, der sehr vielfältig ist.
Die Anfänge kann man aus Büchern erlernen.
Es ist immer gut zu Wissen und zu verstehen,
womit man überhaupt arbeiten möchte.


____________________
Wisse
Wage
Wolle
Schweige
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Adeptus Major
Adeptus Major

Asenath
Beiträge: 203
Registriert: 30/5/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2015 um 15:22  
Ich glaube mit gezielten Fragen kommst du hier weiter. Es gibt genug Bücher, Quellen im Internet, etc. die dir einen grundsätzlichen Einblick in das Thema bieten- wie bei fast allen Themengebieten muss man sich letzten Endes selbst einarbeiten- konkrete Fragen und Verständnisfragen wirst du eher beantwortet bekommen, als eine so doch ziemlich umfassende. Oder du fragst einfach mal genauer ;)

Ich nutze im Übrigen meine eigenen Zeichen, die durchaus auch mal Kopien von bereits vorhandenen Zeichen sind, denen ich aber eine eigene Bedeutung gebe. Letzten Endes ist es ja auch am wichtigsten, dass man weiß, womit man arbeitet und was es bedeutet.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/11/2015 um 16:33  
Guck mal hier: LINK


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2015 um 10:23  
Ich würde auch empfehlen, dass du dich erstmal etwas mehr mit den Runen beschäftigst, bevor du sie blind einsetzt, um deinen Bereich zu stärken. Runen sind sehr stark, aber auch sehr komplex mit sehr vielschichtigen Energien, die sich in verschiedenen Weisen ausdrücken können.


[Editiert am 8/11/2015 um 10:36 von Idan]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1055
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 10:13  

Zitat von Fuchsherz, am 7/11/2015 um 10:51
Gibt’s hier jemand der sich mit Runenmagie auskennt? Ich möchte gern mein Reich wo ich immer zauber zusätliche Kraft quellen miteinbauen. Mit hilfe der Runenmagie.


Dein Reich?
Wo genau ist das? In Deinem Kinderzimmer?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Practicus
Practicus

Sire THVBH
Beiträge: 98
Registriert: 7/11/2015
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 10:34  
@Fuchsherz

Laß dich nicht verwirren. Fange einfach da an, was dir am Anfang sinnvoll erscheint. Spiele mit den Runen, egal mit welcher Technik. Angst hat noch nie jemanden weiter gebracht. Wenn du Bücher brauchst über Runen, ich habe ein paar und per Email gebe ich dir gerne die Links dazu. In meinem Profil solltest du die Adresse finden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1055
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 11:09  
Kannst Du mal die Titel der Bücher nennen die Du empfehlen würdest?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Practicus
Practicus

Sire THVBH
Beiträge: 98
Registriert: 7/11/2015
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 12:12  
Es ist nichts besonderes nur die allgemeinen Werke, Verwarnung! - Admin Für den Anfänger sollten sie aber genügen um einen Einblick zu bekommen.

Warneck, Igor - Der Runenbrieflehrgang 1. Lehrbrief
Warneck, Igor - Der Runenbrieflehrgang 2. Lehrbrief
Warneck, Igor - Der Runenbrieflehrgang 3. Lehrbrief
Warneck, Igor - Der Runenbrieflehrgang 4. Lehrbrief
Tegtmeier_WERKMAPPEN ZUR MAGIE NR.3_Praktische Runenmagie
Tegtmeier, Ralph - Runen-Alphabet der Erkenntnis
Spiesberger, Karl - Runenpraxis der Eingeweihten-Runenexerzitien
Spiesberger, Karl - Runenmagie
SAMAEL AUN WEOR _DieMagiederRunen
List, Guido von - Das Geheimnis der Runen
Howard, Michael - Magie der Runen
Fries Jan_Helrunar


[Editiert am 10/11/2015 um 10:23 von Hephaestos]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 12:51  
Warneck und List würde ich nur sehr eingeschränkt empfehlen. Freya Aswynn fand ich ganz OK, habe aber was gegen die Odinic Rite, die sind mir schon zu rechtslastig.

Im allgemeinen sollte man sich bei Runen und Asatru von Zeit zu Zeit Gedanken machen, was man sich da in den Kopf sickern lässt - wobei ich sagen muss,das die einzigen Asatru die ich kenne ein lustiges und eher Linksalternatives Völkchen sind :D

Wer sich mit Asatru (und nicht nur mit Runen) auseinandersetzen will, den verweise ich mal an den Rabenclan oder die Nornirs Aett.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Practicus
Practicus

Sire THVBH
Beiträge: 98
Registriert: 7/11/2015
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/11/2015 um 14:21  
@Hephaestos

Mag sein, daß das deine Erfahrungen sind, aber ich schätze mal, daß das nicht die Intention von Fuchsherz war. Er will Informationen zum Thema und die sollte ihm auch gewärt werden. Alles andere ist seine Sache.

PS: Williguths Arbeiten sollen angeblich die besten gewesen sein, aber da habe ich eh keine Aktien drin, nur Empfehlungen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/11/2015 um 08:30  

Zitat von Sire THVBH, am 9/11/2015 um 14:21
Er will Informationen zum Thema und die sollte ihm auch gewärt werden. Alles andere ist seine Sache.


Sehe ich anders. Jeder Idiot kann im Internet Bücher zum Thema Runen zu finden, dazu braucht man kein Forum. Individueller Erfahrungsaustausch und persönliche Erlebnisse machen erst den Sinn eines Forums aus und Heph's persönliche Erfahrung mit Büchern über Runen ist weitaus hilfreicher als eine Liste mit Büchern, die auch noch als kostenlose pdf's angeboten werden, was so ganz nebenbei gegen die Urheberrechte verstößt und ein Strafverfahren nach sich ziehen kann, wenn einer der Verlage diesen Beitrag sehen sollte.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1055
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/11/2015 um 08:54  
@Idan
+1 so sehe ich das auch.

Interessant ist, das aus der langen Liste von Büchern tatsächlich nur wenige sind die ich nutze. Helruna finde ich super, gerade für den Einstieg.

Insgesammt möchte ich darauf hinweisen, das sich gute Bücher zu diesen Themen nicht ganz so einfach schreiben und man daher gerne auch Geld dafür bezahlen sollte, so man denn wünscht auch weiterhin gute Bücher bekommen zu können.

Bei Runenmagie und Runen allgemein wird unheimlich viel Schwachsinn geschrieben. Ich würde daher jedem der sich damit befasst and Herz legen ab und zu eine historische Realitätsprüfung zu machen. Dafür lohnt es sich z.B. "Runenkunde" von Klaus Düwel zum Nachschlagen zu haben.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/11/2015 um 09:57  
Ich mach das nette Angebot mal weg....

Besprechung bei den "großen Alten"

admin: selbstverständlich werden hier keine pdf's angeboten, die gegen Urheberrecht verstoßen ODER?


[Editiert am 10/11/2015 um 10:20 von Hephaestos]



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 396
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/11/2015 um 12:00  
und wenn du dir die an der richtigen stelle runter lädst ,haste mehr Viren auf dem Rechner wie dein Virenprogramm löschen kann


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 1
Registriert: 12/11/2015
Status: Offline
smilies/thumbup.gif erstellt am: 12/11/2015 um 08:13  

Zitat von Fuchsherz, am 7/11/2015 um 10:51
Gibt’s hier jemand der sich mit Runenmagie auskennt? Ich möchte gern mein Reich wo ich immer zauber zusätliche Kraft quellen miteinbauen. Mit hilfe der Runenmagie.


Drei Runen-Bücher sind empfehlenswert:

- Runenmagie in Theorie und Praxis. Das Lehrbuch der Meister.
- Helrunar
- Die Blätter von Yggdrasil

Es ist immer gut Bücher zu lesen, weil das ist genau so, als würde man sich mit den Experten, die diese Bücher geschrieben haben unterhalten und ihr Wissen aufnehmen, nur das man durch das lesen mehr Zeit dazu hat.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,036 Sekunden - 52 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0215 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen