Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7088
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 71

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: kundalini
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2904
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 10:30  
weils grad im golem drin ist, und ich die übung (vom lesen her) ganz nett finde, und mir auch das abrasch auf den ersten blick ein gutes buch scheint:

http://www.golem-net.de/Ausg20/abrasch2.htm


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2006 um 17:19  
kenn das buch. im Anschluß an die übungen :redhead: kann man OB- Reisen
antreten dabei mit Leuten und deren Unterbew. in Kontakt treten und Dinge erfahren,die
ich niemals für möglich hielt.

Doch Vorsicht nur für jene geeignte die an den Lügen ihrer Mitmenschen nicht zerbrechen :mad:

Lilly
Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2006 um 07:08  
Klingt ja richtig nett, der Grillabend... :-))))))))))

Ne, mal enrsthaft, ich dachte, wenn die Kundalini einmal erweckt wurde und die Flamme entzündet ist, bleibt es erstmal so. Jedenfalls wird so beim Kundalini Reiki argumentiert.

Aber eins ist auf jeden Fall klar: Ist ein wahnsinnig schönes Gefühl, wenn die Energie in einem hochsteigt...

@Lilly: Hälst Du das für moralisch korrekt? Einfach so im Unbewußten anderer Leute rumzukramen? Ich frage die Leute vorher und sehe mir dann auch nur das an, was mir bereitwillig gezeigt wird. Meist beschränkt es sich allerdings darauf, daß ich etwas von mir zeige...

Liebe Grüße

Dela
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2006 um 23:08  
Hallo Dela
Meine Vorstellung von Moral ist mit Sicherheit ein wenig anders als die anderer Mitmenschen.
Darüber könnten wir stundenlang philosophieren. Warum sollte ich jemanden um seine Erlaubnis fragen? Mag sein dass dies auf den ersten Blick ein wenig hart erscheint, doch für mich ist entscheidend wofür oder wogegen nutze ich meine Information. Wenn ich nur die mir angebotenen Seelenaspekte ansehe - da würde doch auch ein tieferes Gespräch ausreichen.

Liebe Grüsse ;)
Lilly
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2006 um 07:10  
Hy Lilly,
ne, laß mal. Ich brauche jetzt eigentlich keine Diskussion mit dem Ergebnis Alles ist relativ und jeder sieht es anders. Das kenn ich noch aus dem Philo-Unterricht...

Verstehe ich das also richtig, daß Du Deine Mitmenschen "ausspionierst", um gewisse Dinge herauszubekommen oder um zu wissen, wie Du Dich verhalten solltest/kannst.

Wie schon gesagt, nutze ich diese Technik meist dafür, um anderen Menschen auf die Sprünge zu helfen oder ihnen etwas zu zeigen... Da tut's auch ein tiefgreifendes Gespräch nicht, wenn es um Erlebnisse geht, die man nicht beschreiben oder wenn man nur auf diese Weise eine Barriere entfernen kann...

Liebe Grüße

Dela
Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/3/2006 um 21:39  
Hallo Dela
Du hast es auf den Punkt gebracht.
Ich nutze und benutze mein Wissen.

Ist das so abstrakt???

Hab´s nicht mit der Licht und Liebe Einstellung :cool:

Lilly
Antwort 5
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 17:36  
*thread hochzerr*

Frage: Kann jemand interessante Texte/Buecher zum Thema Kundalini empfehlen? Moechte gerne mich naeher damit befassen. Oder ist das Thema eigentlich recht einfach? :D


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 20:28  
also ich hab damit keine tolllen erfahrungen gemacht.. aber ich weiß, dass einige hier sehr gute Erlebnisse mit verbinden...

Kann dir leider nichts empfehlen...


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 20:55  

Zitat von Snowwulf, am 8/2/2009 um 20:28
also ich hab damit keine tolllen erfahrungen gemacht.. aber ich weiß, dass einige hier sehr gute Erlebnisse mit verbinden...

Kann dir leider nichts empfehlen...


Ich arbeite ja schon seit laengerem mit Chakras, deshalb denke ich das es bei mir klappen koennte.


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Philosophus
Philosophus


Beiträge: 143
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 21:03  
Weiß nicht ob es Stimmt, habe es in einem Buch gelesen.
Wenn ich es finde werde ich den Titel noch Posten.

Kundalini, die Energie die sich, wie eine Schlange, die Wirbelsäule hinzieht und die Chakren verbindet, synchronisiert wenn sie aktiv wird.
Beim auslösen der Energie, soll es ein Gefühl sein, als ob man, bei lebendigem Leibe verbrennt.
Was auf irgend eine perverse Art, als extrem angenehm wahrgenommen werden soll.
Danach soll die Erkenntnis folgen.

Aber wie gesagt, ob das wahr ist weiß ich selbst nicht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 21:04  
Grundlagen - Kundalini

Yoga und Kundalini

Ich hoffe da ist was für dich dabei.


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 22:09  
Danke, gebookmarkt :) ueber die Grundlagen habe ich mich schon eingelesen, moechte da nur gern etwas tiefer eintauchen, bin mir aber nicht sicher ob's da mehr gibt.

George the Merlin hat da einige interessante Posts geschrieben, vielleicht kannst du mir weiterhelfen?

edit: die Literaturliste auf dem Wikipedia Link ist ja urlang, irgendwelche Empfehlungen dabei? *G*


[Editiert am 8/2/2009 um 22:14 von Sinmara]



____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2009 um 22:32  

Zitat von Neugier, am 8/2/2009 um 21:03
Kundalini, die Energie die sich, wie eine Schlange, die Wirbelsäule hinzieht und die Chakren verbindet, synchronisiert wenn sie aktiv wird.
Beim auslösen der Energie, soll es ein Gefühl sein, als ob man, bei lebendigem Leibe verbrennt.
Was auf irgend eine perverse Art, als extrem angenehm wahrgenommen werden soll.


Na, also verbrennen tut man nicht gerade - jedenfalls nicht, wenn die Kundalini schrittweise wie beim Kundalini Reiki, geweckt wird. Es ist schon eine ordentliche Wärme, die aufsteigt und damit verbunden auch einiges an Energie.
Also ganz so pervers muß man nicht drauf sein... :D
Allerdings weiß ich nicht, wie es wäre, wenn man die Kundalini selber und in einem Rutsch erweckt. Da liest man immer wieder Warnungen zu...

@Sinmara: Sorry, kann Dir auch keine weiterführende Lektüre empfehlen... Such auch immer noch nach Lektüre zu Kundalini Reiki - scheint nur Bücher zu Usui Reiki zu geben... :puzz:
Antwort 12
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,060 Sekunden - 40 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0398 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen