Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6967
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 41

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2  3  4 »     print
Autor: Betreff: Mit Satan Pakt machen
Philosophus
Philosophus

Eldr
Beiträge: 138
Registriert: 5/6/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/6/2018 um 12:13 New

Zitat von Dux Bellorum, am 27/6/2018 um 19:24
Naja, als Profit würde ich dat net bezeichnen, sondern
eher als artgerechte Dienstleistung.


@Dux Bellorum: Ist ja nichts falsches, du bietest etwas an und hast Käufer dafür. Ich hoffe ich habe dir mit meiner Formulierung nicht vor den Kopf gestoßen (denn ich neige dazu Leuten vor den Kopf zu stoßen :devil: )

@sence: Na ja, den Begriff Familie würde ich hier nicht unbedingt anwenden..
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 50
Neophyt
Neophyt

sence
Beiträge: 59
Registriert: 17/9/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/6/2018 um 15:04 New
Naja.. Im Christentum fängt die Geschichte der Menschheit auch mit einer Familie an die sich bekriegt.


____________________
त्रिमूर्ति
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 51
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/6/2018 um 21:11 New
Alles gut Eldr :thumbup:


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 52
Philosophus
Philosophus

Eldr
Beiträge: 138
Registriert: 5/6/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/7/2018 um 02:42 New

Zitat von Dux Bellorum, am 29/6/2018 um 21:11
Alles gut Eldr :thumbup:



Dann bin ich ja beruhigt, reicht ja, dass ich mir Avatar100 scheinbar zum Feind gemacht habe XD
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 53
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2018 um 23:35 New

Zitat von Eldr, am 2/7/2018 um 02:42


Dann bin ich ja beruhigt, reicht ja, dass ich mir Avatar100 scheinbar zum Feind gemacht habe XD


Naja, gibt schlimmeres, wie der Abging, kann man ja net ernst nehmen ;)


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 54
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 38
Registriert: 22/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/7/2018 um 23:56 New
😢😢
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 55
Novize
Novize


Beiträge: 11
Registriert: 16/11/2018
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/11/2018 um 19:22 New
in der uralten magie wird ein zauberstab als ein notwendiges werkzeug benötigt um macht über geister zu haben sie zu rufen zu sehen und mit denen reden .Diese soll aus einem Haselnuszweig angefertigt sein bestimmte Maße haben mit einem noch nie benutztem messer abgeschnitten werden und das bei Sonnenaufgang damit er die Göttliche Energie in sich aufnimmt dabei soll drei mal ein Gebet oder besser Beschwörungsformel gesprochen werden der körper und Geist sollen rein sein .Ich weis wie genau die einzelheiten dazu müsste ich noch lange schreiben .Mann sagt dass dieses Instrument ist das Fundament um Geisterbeschwörungen zu machen oder bestimmte Pakte einzugehen.Das war die Kurzfassung.Pakt mit dem Teufel davon rate ich ab!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 56
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/11/2018 um 19:39 New

Zitat von Bareschaz, am 19/11/2018 um 19:22
Pakt mit dem Teufel davon rate ich ab!


Ich net, seitdem bin ich erfolgreich, Ist wie im Wunschkonzert zu sein :cool:


[Editiert am 19/11/2018 um 19:39 von Dux Bellorum]



____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 57
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 531
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2018 um 17:26 New

Zitat von Bareschaz, am 19/11/2018 um 19:22
in der uralten magie wird ein zauberstab als ein notwendiges werkzeug benötigt um macht über geister zu haben sie zu rufen zu sehen und mit denen reden .Diese soll aus einem Haselnuszweig angefertigt sein bestimmte Maße haben mit einem noch nie benutztem messer abgeschnitten werden und das bei Sonnenaufgang damit er die Göttliche Energie in sich aufnimmt dabei soll drei mal ein Gebet oder besser Beschwörungsformel gesprochen werden der körper und Geist sollen rein sein .Ich weis wie genau die einzelheiten dazu müsste ich noch lange schreiben .Mann sagt dass dieses Instrument ist das Fundament um Geisterbeschwörungen zu machen oder bestimmte Pakte einzugehen.Das war die Kurzfassung.Pakt mit dem Teufel davon rate ich ab!


Wo hast du denn solches Wissen her? Was ist für dich "uralte Magie"? Ich weiß dass man auf vielen verschiedenen Wegen mit Wesen/Geistern etc. kommunizieren kann und für keinen benötige ich einen Zauberstab der mit jungfräulichen Messern geschnitten wurde.
Warum schränkst du dich selbst so ein, wo du gleichzeitig behauptest du hast soviel Erfahrung?

Gruß
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 58
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2876
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2018 um 17:49 New
Ach, die Vertreter der "Old School Magick" (nein, ich weiß nicht wie das wirklich heißt) sind halt der Meinung das das, was heute gemacht wird, quatsch ist, und das man sich auf "altmodisches" (Gertrudenbüchlein, Moses 6&7....) zurückbesinnen sollte.

Lustig|Interessant finde ich in diesem Zusammenhang den Hinweis auf höhere Magie.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 59
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 337
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2018 um 19:18 New
Höhere Magie und "Old School" lassen sich in sofern zusammenbringen, als dass Höhere Magie erkennen können muss, wie "Old School" wirklich anwendbar ist.

Brauch ich jetzt Wieselhirn und Froschzunge für einen Zauber oder funktioniert der gleiche Zauber auch anders und weniger spektakulär? :phantom:

Das ist meiner Meinung nach Höhere Magie, zu erkennen, wie Zauber wirken / funktionieren und mit gegebenen Mitteln, zu denen auch die eigenen Fähigkeiten gehören, zu wirken.

Zudem ist auch nicht unwichtig: Welchen magischen Weg will ich bestreiten? Manche Wege sind nicht vereinbar mit dem eigenen Weg. Z.B. andere Lebewesen zu töten oder zu quälen, um Zauber zu wirken, wie dies im Mittelalter der Fall war, wäre nicht mein Weg.


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 60
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2876
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2018 um 17:51 New
Wie auch immer, ob Hoch- oder Niedermagisch:

Ich weiß immer noch nicht, wie so ein Pakt vonstatten geht. Sind Pudel beteiligt?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 61
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 337
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2018 um 19:50 New
Wohl eher des Pudelskern.


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 62
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 592
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2018 um 21:34 New
Ich rate VON JEDEM PAKT ab! Ebenso von JEDEM GLAUBENDBEKENNTNIS, JEDEM EID und ähnlichen.

Selbst bei tiefen RESONANZEN.

Ab irgendeinem Punkt in der Entwicklung ist jede Resonanz eine Bewusstseinsfalle!

Da, wo Crowley einmal sagte. Herr, erlöse mich von meinem Bewusstsein! :D :D :D

Naja - jedenfalls, an irgendeinem Punkt in seiner Entwicklung, muss man "alle seine Dummheiten von damals" wieder rückgängig machen - eine lästige Arbeit! Und das sind Pakte, Eide, Entscheidungen deren inneren Zwang man nicht durchschaut hat usw usw.

grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 63
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 592
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2018 um 21:42 New
@ uralte Magie: es ist schon ein Vorteil, wenn wir in der NEUZEIT angekommen sind.

Je mehr wir die META-PRINZIPIEN der Magie verstehen - desto weniger sind wir von alter Rezept-Magie (Man nehme ... ) abhängig.

Alte Magie postuiliert das GENAUE Einhalten von Rezepten - neuere Magie wirft uns auf uns selber zurück!

Wie schon eine Hexe in diesen russischen NachtwächterRomanen sagte (WER MAG DIE AUCH SO WIE ICH?) :

Es kommt bei Magie nicht darauf an, WAS man macht, sondern WER das macht!

grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 64
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2018 um 00:45 New
Moin Moin


Zitat von GeorgeTheMerlin, am 25/11/2018 um 21:42

Es kommt bei Magie nicht darauf an, WAS man macht, sondern WER das macht!


Jeb, deswegen wird bei den Muggels nie was draus werden *hähäh*

Xeper


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 65
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 592
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2018 um 11:51 New
Muggels mit maggischen KOCHBÜCHERN *lol
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 66
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 592
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2018 um 11:57 New
Spaß beiseite - wichtig ist der persönliche KONTAKT mit der astralen Ebene, auf der Magie kreiert wird.

Ohne diesen WIRKLICHEN KONTAKT passiert da nix. Ohne SPÜREN, wahrnehmen.

grüsli merlynn


[Editiert am 26/11/2018 um 11:59 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 67
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/11/2018 um 21:43 New
Lööl, jetzt habe ich Kopfkino.

Auf YouTube:
Smörrebröd


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 68
Studius
Studius

Formorian
Beiträge: 18
Registriert: 20/12/2018
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/12/2018 um 14:36 New
Satanspäkte jeder Art sind doch nichts weiter als die Hirnfürze eben jener Kochbuchjünger und ihrer Elektrikermagie :D .
Als Magier bin ich mein eigener Gott wie mein eigener Teufel und somit im Pakt mit mir selbst.


____________________
Heute stehen wir am Abgrund
morgen sind wir einen Schritt weiter
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 69
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 562
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2019 um 12:56 New
@formiano

Wie kannst denn nur im packt mit dir selbst sein.
Bei fast allen magischen Handlungen werden fremde Energien benutzt, kleinere packte Verträge werden ständig gemacht.
DIE Welt um einen herum ist immer grösser und stàrker als der Einzelne, grundlegend ist jede existenz überhaupt nur Lebens und magiefàhig weil sie mit anderen ständig stille Verträge anschliesst, weil niemand alleine existieren kann. Man sollte sich da nicht nur auf Wesen begrenzen die Ebenen selbst haben willensstrukturen.

^^da hast du keine Wahl


____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 70
Studius
Studius

Formorian
Beiträge: 18
Registriert: 20/12/2018
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2019 um 13:22 New
In meinem Paradigma hat man damit kein Problem.
Als Herr meines eigenen inneren Universums übe ich die alleinige Kontrolle und die einzige Macht aus. Was geschieht geschieht durch mich und niemanden sonst.
Man bettelt nicht um Macht, man ergreift sie.


____________________
Heute stehen wir am Abgrund
morgen sind wir einen Schritt weiter
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 71
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 112
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/1/2019 um 12:57 New
Viele sind schon bei Machtergreifungen ums Leben gekommen,
oder des Wahnsinns verfallen.
Höhere und mächtigere Wesen wie zum Beispiel Lucifer lassen
sich nicht mal ebend so vom Thron stoßen, auf
das Feedback bin ich mal gespannt :winkewinke:
So jetzt muß ich mich mal um meine Weltherrschaft kümmern :devil:

xeper


[Editiert am 16/1/2019 um 12:57 von Dux Bellorum]



____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 72
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 562
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/1/2019 um 22:35 New
@ Formiano

Die Einstellung gefällt mir , ^^ .
Es gibt keinen Grund dich vor irgendwas zu warnen du bist der Welt um dich überlegen weil du sie ja im Grunde erschaffst, und lenkst gottgleich .
Dazu gibt es nichts hinzuzufügen.

Das ist ziemlich cool dann musst du ja vor keiner Seele Furcht haben.
Dann kannst du die ja unterstützen die sich in den Ebenen den .... aufzureissen.?
Ach ja das ist dir vielleicht nicht anspruchsvoll genug , du kannst sie ersetzten, hm vielleicht zu langweilig, was machst du überhaupt noch hier bei den niederen Menschen?

Vielleicht bist du wie Thor und wandelst nur zum Spaß unter uns.
Aber bitte lass den Met hier.

;( das ist hier kein Forum für Onlinespiele, wir alle , auch ich Treffen irgenwann auf etwas eine Seele sofern man es dann so beschreiben kann das uns überlegen ist das ist das Gesetz des Gleichgewichts, dieses Gesetz ist unausweichlich. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Form du kommunizierst oder in welcher Form du wahrnimmst.
Denn egal wie du die Welt wahrnimmst selbst wenn du auf einer energiefrequenz existierst und handelst die kein ... benutzt, irgendwann wird genau dort dein gegenüber aus purem Zufall erscheinen.

Aber so weit sind wir noch nicht wir sind immernoch bei den Grundlagen.

Aszan


____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 73
Studius
Studius

Formorian
Beiträge: 18
Registriert: 20/12/2018
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/1/2019 um 09:31 New

Zitat von Aszan, am 16/1/2019 um 22:35
@ Formiano

Die Einstellung gefällt mir , ^^ .
Es gibt keinen Grund dich vor irgendwas zu warnen du bist der Welt um dich überlegen weil du sie ja im Grunde erschaffst, und lenkst gottgleich .
Dazu gibt es nichts hinzuzufügen.

Das ist ziemlich cool dann musst du ja vor keiner Seele Furcht haben.

Entschuldige bitte dass ich die Stirn hab andere Ansichten zu vertreten als Du. Du gestehst den Gestalten die Dir begegnen also eine reale Existenz zu, ich behalte mir vor dies nicht zu tun. Kein Grund sarkastisch zu werden.

Dann kannst du die ja unterstützen die sich in den Ebenen den .... aufzureissen.?
Ach ja das ist dir vielleicht nicht anspruchsvoll genug , du kannst sie ersetzten, hm vielleicht zu langweilig, was machst du überhaupt noch hier bei den niederen Menschen?

Warum sollte ich jemanden nach meinen Vorstellungen glücklich machen wollen? Laufen schon genug selbsternannte Missionare mit heiligem Sendungsbewusstsein herum die einen annerven.


Vielleicht bist du wie Thor und wandelst nur zum Spaß unter uns.
Aber bitte lass den Met hier.

;( das ist hier kein Forum für Onlinespiele,

hab ich auch nicht angenommen

wir alle , auch ich Treffen irgenwann auf etwas eine Seele sofern man es dann so beschreiben kann das uns überlegen ist das ist das Gesetz des Gleichgewichts, dieses Gesetz ist unausweichlich. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Form du kommunizierst oder in welcher Form du wahrnimmst.
Denn egal wie du die Welt wahrnimmst selbst wenn du auf einer energiefrequenz existierst und handelst die kein ... benutzt, irgendwann wird genau dort dein gegenüber aus purem Zufall erscheinen.

Schön, dann hab ich also einen Geist vor mir. Und was bin ich? Abgesehen von dem Vorteil, dass ich lebe :D .
Aber so weit sind wir noch nicht wir sind immernoch bei den Grundlagen.

Aszan



Dein Weg in Ehren, doch ich habe mich irgendwann entschlossen mein Lätzchen nicht länger mit Schuld und Sünde zu bekleckern. Und wenn Du es genau wissen willst: Ich habe die Regeln sehr wohl gelernt, ehe ich mich entschloss sie zu brechen.


[Editiert am 17/1/2019 um 09:36 von Formorian]



____________________
Heute stehen wir am Abgrund
morgen sind wir einen Schritt weiter
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 74
« vorheriges  nächstes »   « 1  2  3  4 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,042 Sekunden - 67 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0223 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen