Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 68

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Probleme mit Dämonen, die belästigen
Kandidat
Kandidat

Lukianof
Beiträge: 39
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/4/2020 um 12:21 New
Wie befreit man sich von Dämonen, die einen auch sexuell belästigen?

Meine seltsame Geschichte:
Ich habe in einer psychotischen Phase ein Mal die falsche Dämonin gerufen. Ich habe nur ihren Namen gesagt, sie kam sofort. Und sie ging nicht mehr weg. Sie hat mir die Illusion eingegeben, daß an mir Spinnen wären und mich damit gequält. In dieser psychotischen Phase habe ich hinter mir an mir einen Schwanz mit Scherenspitze wahrgenommen und bin auf ihr unterbewußtes Bild damit losgegangen. Die Spinnenillusionen habe ich seither nicht mehr gehabt. Komisch, da ich mir nicht sicher sein kann, ob das eine Illusion war. Außerdem habe ich Seth auf sie gehetzt. Er sollte sie töten. Wie auch immer. Danach kam ihre Schwester und hat angefangen einen Stuhl vor meinen Augen in Teilen verschwinden zu lassen. Wenn ich mit diesem astralen Schwanz nach ihr schlagen wollte, hat sie ihn mit magischer Kraft aus ihrer Hand ausgebremst. Das hat mich rasend vor Wut gemacht, also habe ich ein Krummesser genommen, es angeleckt und ihr durchs Gesicht gezogen. Das hatte Wirkung und sie rannte in die Küche, wo ihre Schwester zu letzt war. Dann habe ich wieder Seth auf sie gehetzt und der Spuk endete.

Ein paar Monate später war aber alles anders. Ein Diener der ersten Dämonin belästigte mich im Halbschlaf sexuell. Außerdem hat er meine Arme bewegt ohne, daß ichs wollte! Das hat mich oft vom Einschlafen abgehalten. Alles begann in der Psychiatrie. Eines heißen Sommertages 2018 schlief ich morgens nochmals ein und erwachte auf einer anderen Ebene. Der Dämoninnendiener hielt mich von hinten im Bett fest. Er lag nackt unter mir hinter meinem Rücken. Unfaßbar ekelig.

Mir hat dann ab 2019 eine befreundete Schamanin geholfen, diesen Fängen zu entkommen. Loorbeerenblätter Räuchern, Salzwassergläser und so haben nicht geholfen.

Was kann man in soeiner Lage zur Selbstverteidigung tun?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Adeptus Minor
Adeptus Minor

samsaja1
Beiträge: 181
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2020 um 10:30 New
Das kann schonmal vorkommen...viele wollen gar nicht erst Angerufen werden...

Zitat:
Was kann man in soeiner Lage zur Selbstverteidigung tun?


Versuch es mal mit Besänftigung...


[Editiert am 15/4/2020 um 10:36 von samsaja1]



____________________
Alpha Omega Anfang Ende
Universe Inside ME
Calling out the devil is one thing. Facing him is another
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat

Lukianof
Beiträge: 39
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2020 um 10:41 New
Besänftigung hatte garnichts geholfen, da man sich auf mich eingeschossen hatte. Ich wurde von einer Schamanin gerettet, die sie astral vertreiben konnte. Was kann ich (Fortgeschritteneres) tun, sollte es wieder so weit kommen?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Adeptus Minor
Adeptus Minor

samsaja1
Beiträge: 181
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2020 um 11:04 New
Nur wer weiß, was er tut, kann auch herrschen.

Generell sollte man von Anrufungen absehen..ich habe auch mal einen fatalen Fehler gemacht und 'Etwas' ist mir ins Alltagsbewusstsein gefolgt, hat mich an der Hand gebrandmarkt mit einem 'M' oder 'W' und danach ist alles um mich herum kalt und anders geworden und ich wurde mit dem Tod bedroht..das ist dann wie gesagt alles nicht in der Trance passiert sondern während ich schon ins Alltagsbewusstsein zurückgekehrt bin...seitdem habe ich nie wieder eine Wesenheit beschworen...und habe es auch nicht mehr vor...das war schon sehr prägend..und ich bin eine gefestigte Persönlichkeit ohne psychische Probleme...vielleicht weiß ja noch jemand Rat wie man mit so etwas umgehen soll


____________________
Alpha Omega Anfang Ende
Universe Inside ME
Calling out the devil is one thing. Facing him is another
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Kandidat
Kandidat

Lukianof
Beiträge: 39
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2020 um 11:15 New
Ja, wäre schön, wenn sich noch jemand meldet.
Nicht schön zu lesen, was Du erlebt hast.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Adeptus Minor
Adeptus Minor

samsaja1
Beiträge: 181
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2020 um 11:41 New
Deine Begebenheit klingt auch nicht sehr erfreulich?! Das bestärkt mich nur weiter dieses Feld der Magie nicht weiter zu erforschen..

Die große Frage ist natürlich auch: Passiert das Ganze nur in unserem Kopf, ist das unser Unterbewusstsein welches da versucht mit uns zu kommunizieren, die sogenannten Schatten oder ist es doch etwas 'Eigenes'..ich tippe auf letzteres...da draußen ist noch mehr..nicht umsonst versuchen so viele Menschen ihren Geist zu ergründen und den Körper zu verlassen um neue unbekannte Welten kennen zu lernen...vor allem die Brandmarkung hat mich überzeugt einen echten Kontakt hergestellt zu haben ...


[Editiert am 15/4/2020 um 11:54 von samsaja1]



____________________
Alpha Omega Anfang Ende
Universe Inside ME
Calling out the devil is one thing. Facing him is another
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 603
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/4/2020 um 02:05 New
Was gibt es "da draussen" so alles in der geistigen Welt - und was passiert in meinem Kopf? - PUNKT IST, in einer psychisch instabilen Lage ist man kaum noch fähig, da zu differenzieren. Hier sollte man positive heilende Energien und Methoden benutzen, um die Therapie zu unterstützen. - "Irgendwelche" Anrufungen, magische Operationen, sind besonders dann kaum sinnvoll. Auch nicht, ein ganzes Theater von Dämonen und Gegendämonen aufzuführen.

Es ist aber immer sinnvoll, zu hinterfragen: Warum beschäftige ich mich überhaupt mit Magie - und wo will ich hin.

Wenn wir uns selber suchen - und davon ausgehen, dass es da etwas zu suchen gibt - dann können wir davon ausgehen, dass dieselben Fragen auch für angenommene Wesenheiten in einer geistigen oder feinstofflichen Welt gültig sind. Wir könnten annehmen, dass das Problem von negativen Wesenheiten ist, NICHT mit sich selber verbunden zu sein. Die Lösung ist also nicht ein Kampf Drama von Himmel gegen Hölle - sondern die Verbindung mit dem eigenen (höheren) Selbst.

Diese Verbindung geschieht u.a. mit der Erlösung von negativen unbewußten Projektionen, Traumen usw. Die "Gralsfrage" beim Parcifal - also DIE Frage schlechthin - lautet daher: WORAN LEIDEST DU? Erst als Parcifal diese Frage als ZENTRALE FRAGE erkannte, die direkt ins Zentrum führt, war er des Grals würdig.



grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Adeptus Minor
Adeptus Minor

samsaja1
Beiträge: 181
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/4/2020 um 02:33 New
hm merlYnn trifft irgendwie immer ins Schwarze...

Zitat:
also DIE Frage schlechthin - lautet daher: WORAN LEIDEST DU? Erst als Parcifal diese Frage als ZENTRALE FRAGE erkannte, die direkt ins Zentrum führt, war er des Grals würdig.



[Editiert am 17/4/2020 um 13:27 von samsaja1]



____________________
Alpha Omega Anfang Ende
Universe Inside ME
Calling out the devil is one thing. Facing him is another
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,038 Sekunden - 32 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0437 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen