Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 82

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Bin Neu un habe fragen
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 23/5/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/5/2006 um 21:42  
Hallo,
also ich interessiere mich sehr für Magie.Mein Vater und einige Verwandte haben auch Magie Erfahrung.Ich komme aus Indonesien und da gibt es halt sehr viele Leute. Magie is sehr interessant für mich und wollte damit auch anfange. Mein Vater hat (glaub ich jedenfalls) mit Magie aufgehört. Ich bin jetzt keiner der irgendwie jemanden damit Schaden will oder so , sondern ich will das für mich selber tun. Das ist ein ganz andere Aspekt in meinem Leben. Ich will gerne damit anfangen weiß aber nicht wie ich anfangen kann. Erstmal will ich wissen was ich dafür machen muss?Ich bin 14Jahre alt also noch sehr Jung. Wenn ich mit Magie anfange , kann es dann mir schaden,weil ich noch so Jung bin?Es wäre sehr nett wenn sich jemand bei mir melden würde per ICQ(226-772-797)
Danke
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Zelator
Zelator

Latura
Beiträge: 78
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/5/2006 um 06:40  
Hallo und herzlich Willkommen hier!Also erstmal kann es dir bei deinem Alter nicht schaden. Wenn dein Vater schon mit Magie zutun hatte,warum fragst du ihn nicht,wie er angefangen hat? Wäre doch sehr praktisch. Ich würde dir erstmal lesen empfehlen und dann evtl. eine bestimmte Richtung. Hast du schon irgentwelche vorstellungen was du machen möchtest?
Schau dich doch mal hier auf der Seite um ,und kuck was dich interessiert. :)

Hat indonesieer nicht auch Magie im blut?

LG Latura


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 23/5/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/5/2006 um 15:18  
Hallo Latura , danke das du mir geantwortet hast.Gut das es mir nicht schadet.Das mit meinem Vater ist grade ein Problem(Familiesche Gründe).Was könntest du mir den empfehlen??Mit was für Übungen sollte ich anfangen?Ja ein Indonesier hat Magie im Blut.Deswegen interessiere ich mich so stark für das Thema. Mein Bruder hat auch mal Astralreise gemacht oder so. Hab gehört soll gefährlich sein. Stimmt das?
Danke
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Zelator
Zelator

Latura
Beiträge: 78
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/5/2006 um 15:36  
naja man braucht schon etwas Übung um Astral zu reisen,aber so genau kenn ich mich damit nich aus. Hier gibts einige schöne Büchertipps auf der Seite. Vllt. Silver Raven Wolf?! Oder du schaust dich zu dem Thema mal bei Amazon um. Weis nicht ob du auf Orakel stehst oder dich erstmal aufs meditieren beschränken willst. es gibt halt soviele Richtungen.glaub du hast auch geschrieben ,das du es eher für dich willst. Also nicht heilen.Vllt.bist du auch hellseherisch begabt.erzähl mal bissel über deine Interessen in der Richtung.


LG Latura


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius


Beiträge: 22
Registriert: 18/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/7/2006 um 09:58  
Ich denke, daß Arbeit mit den Elementen ein guter Anfang ist.
Oder der Schamanische Weg.
"Der alte Pfad" von Vicky Gabriel wäre da empfehlenswert.

Viel Erfolg!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2006 um 00:11  
Moin, Magieneuling27!
Du fragst, ob Magie Dir schaden kann, weil Du so jung bist?
Das hat nichts damit zu tun, wie alt Du bist, Magie kann Dir genauso gut schaden wie Dich erheben, ob Du 16 oder 60 bist.
Die Frage ist eher, ob Du Dir selbst schaden willst oder nicht.
Magie kann viele Dinge verändern, aber eins nicht: Dich selbst.
Das schaffst Du nur selbst.
Also, nur Mut. Wenn Du auf Dich selbst aufpasst, bist Du in guten Händen.
Antwort 5
Kandidat
Kandidat

Klingentaenzer
Beiträge: 38
Registriert: 8/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/7/2006 um 01:11  

Zitat:
Das hat nichts damit zu tun, wie alt Du bist, Magie kann Dir genauso gut schaden wie Dich erheben, ob Du 16 oder 60 bist.

Eieiei... du hast eine gute Art, ihm Mut zu machen. *grinst*


____________________
Denn nur wer kämpft mit
unverlernter Zärtlichkeit der kann verlieren
doch wer nicht kämpft hat schon verloren
und für den Kampf bin ich geboren!


http://www.merry-meet.de
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,035 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0244 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen