Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 73

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Training der Hellsichtigkeit
Novize
Novize

Noveny
Beiträge: 8
Registriert: 29/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 9/6/2006 um 14:30  
Hallo Ihr,

ich hätte mal eine Frage. Am letzten Wochenende hatte ich wieder eine Vision in die Zukunft. Ich stand im Stall - ich habe ein Pferd und wir wollten zu viert ausreiten. Plötzlich bekam ich das Gefühl das Ares seine Reiterin abwerfen wird. Wir ritten aus und ich behielt es für mich. Wir kamen nach einer Stunde auf einem Feld an und ritten gemütlich. Ich sah zu einer Freundin neben mir und meinte das ich jetzt lieber die Zügel aufnehme und den Pulli zu mache weil ich glaube das was passieren könnte. Sah neben mich ins Feld und meinte das wir aufpassen müssen, mir macht das Feld Angst. Ich beende meinen Satz und schon steigt Ares, überschlägt sich und rennt ins Feld. Meine Freundin zu der ich meine Befürchtigungen gesagt hatte fragte mich hinterher woher ich das gewußt habe.

Ich kann nicht in die Zukunft sehen wann ich es will sondern es kommt wie es will. Und ich sehe es dann auch nicht wie einen Film vor meinen Augen sondern habe ein Gefühl.

Und jetzt komme ich auch endlich zu meiner Frage. Habt ihr auch Erfahrungen in dieser Art gemacht? Kann man diese Hellsichtigkeit trainieren? Üben?

Viele liebe Grüße, Eure Noveny
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Neophyt
Neophyt

Hunter
Beiträge: 68
Registriert: 7/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/6/2006 um 21:51  
Je mehr du deinen Geist trainierst (mit Hilfe von Meditationen, Visualisieren, OBEs, pendeln u.v.m.), desto feinfühliger wird er mit der Zeit. Du lernst, Gefühle besser zu trennen und zu interpretieren (alles klarer zu sehen).
Wie genau man zu einem gewünschten Zeitpunkt hellsehen kann, weiß ich nicht, aber ich würde dir einen Blick in OBE-Praktiken empfehlen. Da gibt es eigentlich genügend Spielraum für Hellsichtigkeit.

Außerdem gibt es aus dem nordischen Raum die Technik Seidr. Soweit ich weiß ist es in gewisser Weise eine Weissagekunst.


____________________
In dieser Welt ging viel verloren,
denn Unverstand Verstande bricht,
wenn Unverstand zu Tausenden erhoben,
den Verstand kleine Seel zu Unverstande richt.
vanHansen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Novize
Novize

Noveny
Beiträge: 8
Registriert: 29/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/6/2006 um 16:08  
Hey Hunter,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mich in den Bereichen mal weiterbilden. Aber das was ich bis jetzt bereits darüber gelesen habe ist schon echt sehr interessant. Du hast mir weitergeholfen. Dankeschön!!! :idea:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Zelator
Zelator

Penthesileia
Beiträge: 82
Registriert: 11/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/smile.gif erstellt am: 21/6/2006 um 20:34  
Hi Noveny,
was du beschrieben hast, kommt mir sehr bekannt vor, ich selbst hatte das zwar noch nie, aber eine gute freundin von mir kennt das ebenfalls. Auch sie ist der Meinung, dass sie keine Kurzfilme oder ähnliches sieht, sondern einfach ein natürliches Gefühl (so aus dem Bauch heraus) entsteht. Aber ich verstehe noch nicht, wie genau Pendeln, Karten und ähnliches dabei weiterhelfen, diese Gefühle zu "kontrollieren".
*überlegt*
ich komm nicht drauf, kann einer von euch mir weiterhelfen?
blesses be!
Leia


____________________
"Ich bin die Königin der Amazonen,
er nennt sich marserzeugt, mein Völkerstamm
Otrere war die große Mutter mir,
und mich begrüßt das Volk:
Penthesilea."
Heinrich von Kleist
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Novize
Novize

Noveny
Beiträge: 8
Registriert: 29/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/6/2006 um 23:03  
Hallo Penthesileia,
Ich denk mal durch Pendeln und Karten legen kann man auf mehreren Wegen diese Gefühle kontrollieren, bzw. besser verstehen und einordnen.
Wenn ich Karten lege helfen mir diese unheimlich mich selbst zu verstehen. Ich wende sie auch oft an um mich selber besser kennen zu lernen, um an mir zu arbeiten. Ebenso das Pendel. Ich denk, es unterstüzt nicht nur das Sehen in die Zukunft oder den Blick nach Innen, sondern auf der anderen Seite spielt man mit dem eigenen Inneren Kind, wie es meist so schön genannt wird.
Um so besser ich mein eigenes Inneres Kind kenne und mit ihm arbeite, um so mehr habe ich meine Hellsichtigkeit im Griff. Und um das zu erreichen arbeite ich mit Karten und Pendel, und nicht die Mediation zu vergessen.
Ist schwer zu erklären, aber ich hoffe ich konnte es Dir etwas näher bringen und habe mich nicht zu kompliziert ausgedrückt... ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

Penthesileia
Beiträge: 82
Registriert: 11/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/thumbup.gif erstellt am: 22/6/2006 um 17:31  
Ahh! So war das gemeint. Ja danke dass habe ich jetzt verstanden. :)
Liebe Grüße
Leia


____________________
"Ich bin die Königin der Amazonen,
er nennt sich marserzeugt, mein Völkerstamm
Otrere war die große Mutter mir,
und mich begrüßt das Volk:
Penthesilea."
Heinrich von Kleist
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 8/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/question.gif erstellt am: 8/10/2006 um 12:01  
Hi, Noveny,
Ich hab da mal ne Frage. Braucht man zum Pendeln irgendetwas bestimmtes, oder nur eine einfache Kette oder so was ähnliches?????
Zitat:
Hallo Penthesileia,
Ich denk mal durch Pendeln und Karten legen kann man auf mehreren Wegen diese Gefühle kontrollieren, bzw. besser verstehen und einordnen.
Wenn ich Karten lege helfen mir diese unheimlich mich selbst zu verstehen. Ich wende sie auch oft an um mich selber besser kennen zu lernen, um an mir zu arbeiten. Ebenso das Pendel. Ich denk, es unterstüzt nicht nur das Sehen in die Zukunft oder den Blick nach Innen, sondern auf der anderen Seite spielt man mit dem eigenen Inneren Kind, wie es meist so schön genannt wird.
Um so besser ich mein eigenes Inneres Kind kenne und mit ihm arbeite, um so mehr habe ich meine Hellsichtigkeit im Griff. Und um das zu erreichen arbeite ich mit Karten und Pendel, und nicht die Mediation zu vergessen.
Ist schwer zu erklären, aber ich hoffe ich konnte es Dir etwas näher bringen und habe mich nicht zu kompliziert ausgedrückt... ;)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Philosophus
Philosophus

Mondscheinbluete
Beiträge: 134
Registriert: 7/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/10/2006 um 23:48  
nun.. chakrenausbildung, chakrenmdeitation und chakrentraining würde da auch helfen... dazu geb ich nun keine anleitung mehr.. es wurde schon oft etwas pber chakren geschrieben... oder schau auf meine hp.. da ist etwas einleitendes.. .


____________________
Weisheit ist nicht mittelbar.
Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit!

(Hermann Hesse- Siddhartha)

http://www.hagalazrainbow.de.vu
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Adeptus Minor
Adeptus Minor

BlackRaven
Beiträge: 153
Registriert: 13/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/smile.gif erstellt am: 10/10/2006 um 17:21  
Hey Noveny!
Ich kenne dieses "Problem". Die "Fähigkeit" die du beschrieben hast habe ich schon sied geburt an. als ich anfing regelmäßig zu meditieren ist sie extremweit ausgereift, ich konnte zT "Kurzfilme" sehen, etc. aus bestimmten gründen die ich hier nicht nennen will musste ich etwa ein halbes jahr abstand zur magie nehmen, bzw zu allem was mich damit verbindet. Mittlerweile habe ich den faden aufgenommen und bin wieder fleißig am meditieren ;) kleiner tipp:
Sollte deine meditation darauf hinauslaufen dass du nur meditierst um diese hellsich zu fördern wird es nict klappen ;) lerne einfach die meditation zu lieben, der rest wird kommen glaub mir, sehr schnell sogar!


____________________
[Bliebiges, sehr kluges und bestens durchdachtes Zitat]
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius

Tizia-Rebecca
Beiträge: 16
Registriert: 29/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 29/10/2008 um 14:10  

Zitat von Noveny, am 9/6/2006 um 14:30
Hallo Ihr,

ich hätte mal eine Frage. Am letzten Wochenende hatte ich wieder eine Vision in die Zukunft. Ich stand im Stall - ich habe ein Pferd und wir wollten zu viert ausreiten. Plötzlich bekam ich das Gefühl das Ares seine Reiterin abwerfen wird. Wir ritten aus und ich behielt es für mich. Wir kamen nach einer Stunde auf einem Feld an und ritten gemütlich. Ich sah zu einer Freundin neben mir und meinte das ich jetzt lieber die Zügel aufnehme und den Pulli zu mache weil ich glaube das was passieren könnte. Sah neben mich ins Feld und meinte das wir aufpassen müssen, mir macht das Feld Angst. Ich beende meinen Satz und schon steigt Ares, überschlägt sich und rennt ins Feld. Meine Freundin zu der ich meine Befürchtigungen gesagt hatte fragte mich hinterher woher ich das gewußt habe.

Ich kann nicht in die Zukunft sehen wann ich es will sondern es kommt wie es will. Und ich sehe es dann auch nicht wie einen Film vor meinen Augen sondern habe ein Gefühl.

Und jetzt komme ich auch endlich zu meiner Frage. Habt ihr auch Erfahrungen in dieser Art gemacht? Kann man diese Hellsichtigkeit trainieren? Üben?

Viele liebe Grüße, Eure Noveny


..Du bist hellfühlig.

Und, wie bereits gesagt wurde, Hellsichtigkeit kann man bis zu einem gewissen Maß trainieren.

Die Grundbegabung muß allerdings vorhanden sein.

Aber, da Du hellfühlig bist, wirst Du auch bei entsprechendem Training hellsichtig werden.

blessed be


____________________
Keira

Priesterin der Grossen Goettin
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,033 Sekunden - 42 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0337 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen