Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7041
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 99

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Suche nach "Traumarchiv"
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/12/2006 um 00:11  
Also zur Sache:
Ich habe in kindesalter ziemlich oft von einen vorherigen Leben geträumt. Im Teenageralter wurden diese Träume jedoch immer seltener und hörten schließlich vollkommen auf. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das mit dreizehn das letzte mal diesen Traum hatte.
Jedenfalls würde ich gerne wissen wie ich mich wieder besser daran erinnere? (Ich weiß, ich weiß erst wollte ich Erinnerungen löschen und jetzt will ich mich aber an bestimmte Dinge wieder erinnern, mir ist auch schonklar das ich widersprüchlich erscheine. Aber entwickle mich halt auch weiter und nehme mir eure Ratschläge sehr zu herzen.)

Astralreisen oder Hypnose wären sicher auch ne gute Idee, aber ich würde gerne wissen ob ich irgendwie in meinen "Traumarchiv" meinen Traum erneut aufrufen kann?

Kenne zwei super nette Leute die mich von den Trauma und psychosen (mit denen man aus verherigen Leben in diesem Leben wieder konfrontiert wird) befreien wollen. Jedoch ist es mir lieber mich wieder daran zu erinnern und noch mehr darüber zu erfahren, um mich mit meinen jetzigen ich noch besser auseinander zu setzen.


____________________
Rin, pyou, tou, sha, kai, jin, retsu, sai, zen. Akuryou taisan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Magister Templi
Magister Templi

wirrkopp
Beiträge: 324
Registriert: 24/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/12/2006 um 18:41  
ich kenn da auf anhieb zwei möglichkeiten, die erste ist tatsächlich ein traumarchiv, wobei du dir da zunächst dein eigenes errichten musst, sprich dir in deiner vorstellung einrichten.. wo welche regale stehn.. wo steht der lesesessel... etc..
um in frühere leben zu sehn würd ich nicht unbedingt über die träume gehn, da dabei erstens die figur des trauzensors(den du vielleicht auch bei deinem traumarchiv als "wächter" aufgestellt hast) und zweitens die wächter des karmas um eintritt bitten musst,... am einfachsten ist es dir deinen gang des karmas vorzustellen und durch die türen zu gehn die für dich "leuchten", so kannst du die aktuellen leben recht schnell bearbeiten...

der zweite weg führt ohne mediation über die aufstellungen, in denen du sowohl karmische erlebnisse als auch träume im systemischen feld aufstellen kannst... ist zunächst viel schwerer zu lernen, aber später einfacher und erfolgreicher da du dein bewusstsein nur erweiterst ohne "abzuheben" wie in der mediation...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/smile.gif erstellt am: 12/12/2006 um 01:00  
Yeah dankeschön werde es sofort ausprobieren!
Hab jedoch noch die Frage ob die zweite Möglichkeit ein bloßes bearbeiten ohne direkten Einblick wäre oder ob ein gewisser Einblick in ein vorheriges Leben trotzdem Möglich ist.

Du hast nicht zufällig noch n kleinen Tipp zum "aufspüren" eines ganz bestimmten Lebens?


____________________
Rin, pyou, tou, sha, kai, jin, retsu, sai, zen. Akuryou taisan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Magister Templi
Magister Templi

wirrkopp
Beiträge: 324
Registriert: 24/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/12/2006 um 17:13  
in der aufstellung ist es sicher möglich in die bestimmten leben zurückzugehen um dort die damals erworbenen verhaltensmuster von der seele zu nehmen...

beim aufspüren eines bestimmten, ist es hilfreich wenn du schon bilder, zeiten oder orte hast die du "anwählen" kannst... allerdings stellt sich immer die frage warum du etwas darin sehen möchtest, oder ob es wirklich schon an der zeit für dich ist dieses ereignis zu verarbeiten, vielleicht möchte deine seele auch noch ein wenig daran leiden...;-)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/12/2006 um 18:33  
Wow super danke!


____________________
Rin, pyou, tou, sha, kai, jin, retsu, sai, zen. Akuryou taisan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/12/2006 um 00:10  
Something.. da fällt mir ein Lied ein..

"Hab dich gefangen in meinem Traumarchiv.. *trällert*"

Wenn du möchtest.. ich leite einen "kleinen" Kurs zum Traumreisen.. vielleicht hast du ja interesse etwas davon zu erlernen. *gruss*


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/12/2006 um 00:13  
Vielen Dank!
Aber das was ich brauche habe ich jetzt eigentlich schon!

Komme eventuell aber nochmal darauf zurück.

PS: Das lied ist mir volkommen unbekannt


____________________
Rin, pyou, tou, sha, kai, jin, retsu, sai, zen. Akuryou taisan
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,029 Sekunden - 29 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0254 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen