Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 94

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Pendeln?
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 1/1/2007 um 13:05  
Hey alle zusammen und ein frohes, neues Jahr!!!

Ich hätte mal eine Frage zum Pendeln. Gestern ist mir nämlich ein Buch ("Geister, Götter und Symbole" von Felix R. Paturi) in die Hände gefallen, in dem unter anderem geologische Funde beschrieben werden. Ich bin noch nicht wirklich zum Lesen gekommen, doch gleich zu Anfang, als ich das Buch aufschlug, ist mir gleich folgendes Kapitel ins Auge gefallen: "Pendeln über Flurplänen"
Ich habe mir natürlich gleich Gedanken gemacht und habe es auch gleich mal ausprobiert.

Ein wenig hatte ich mich schon vorher mit dem Pendeln beschäftigt, ich kam aber leider nie wirklich zu einem Ergebnis. Bei Funden schwingt das Pendel ja größere Kreise etc. bei mir leider nicht.

Ich habe einen Flurplan meiner Umgebung hergenommen und ein Pendel aus Glas, dass ich darüber schwingen lassen habe. Eigentlich habe ich nicht wirklich was gesucht....

Könnt ihr mir helfen, das Pendeln zu erlernen, oder kennt ihr vllt. irgendwelche Quellen, in denen was darüber beschrieben steht?

Ein frohes neues Jahr euch nochmal!

Liebe Grüße

Pearl
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize

Kleine Hexe
Beiträge: 13
Registriert: 29/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/1/2007 um 18:00  
Hallo peal!
cih find es toll dass du dich so mit pendeln beschäftigst.
wenn du soetwas machst musst du schon nach etwas besonderem suchen, sonst wird deine magie nicht freigesetzt, da du nicht in not bist oder einen wunsch äußerst. ausserdem musst du dich nur uin diesem moment auf des pendeln konzentrieren und auf nichts anderes.
quellen habe ich leider nicht, da das buch von dem aus ich lerne meine urur-großmutter geschrieben hat. aber fallst du irgendwelche fragen hast melde dich doch einfach bei mir. ich bin mir sicher, dass ich dir helfen kann.
alles liebe
rafiona


____________________
Meine Hexenverwandte(kleine hexe02) und ich haben das Hexen vor 4 jahen von unserer Hexenmutter gelernt. nicht nur, dass wir Menschen mit unserer Magie hlfen können, nein wir können ihnen auch schaden zufügen. aber wir fühlen uns wie das Element Schlange:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2900
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/1/2007 um 16:07  
*losschrei!*

man formuliert doch keine WÜNSCHE beim pendeln! sonst zeigt das pendel doch soundso nur die resultate, die man haben will. sofort pendeln und carpenter-effekt bei wikipedia nachlesen :D

die einfachste möglichkeit, beim pendeln überhaupt was zu erreichen, ist, das zielobjekt zu visualisieren, während man die hand ganz locker lässt. das pendel soll zu anfang NICHT ausschlagen. dann bewegt man die hand einmal leicht um die karte herum, um dem pendel einen anfangsimpuls zu geben, und wandert langsam die karte entlang...

allerdings hab ich bisher auch nur einen quarz, einen baryt und einen bronzenagel gefunden. wobei ich beim letzten eigentlich nach gold gesucht hab :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 31/1/2007 um 16:36  
Warum kaufst dir nicht nen Metalldetektor, Hepha? ;-)


Ne, da hat der Hepha natürlich recht. Pendeln ist kein Zauberzubehör mit dem man seinen Willen manifestiert, sondern eine Möglichkeit der Divination. Pendeln ist eigentlich weiters nicht allzuschwer mit etwas Übung. Wenn du etwas finden möchtest würde ich dir auch Hepha's Vorschlag anraten. Bei Fragen, stelle die Frage im Geiste, konzentriere dich dabei nur auf die Frage, nicht auf mögliche Antworten, dein Bewusstsein muss mit der Frage ausgefüllt sein. Um dies zu üben kannst du eine Meditation auf Klänge machen. Dabei wiederholst du bspw. ein Mantra (z.B. Yod Veh Hau oder Zasas zasas nasatanata zasas) im Geiste, dies sollte soweit fortgeführt werden bis auch dein Adamsapfel nichtmehr mitgeht wenn du das Mantram denkst. Wenn dein Mantram in dir "vibriert" hast du aufjedenfall einen guten Start ins pendeln.

Choyofaque

Adrian
Antwort 3
Studius
Studius

Tearsof-theMoon
Beiträge: 29
Registriert: 20/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/2/2007 um 15:19  
ja das peneln ist ne feine sache :) ich mache es auch...

ich habe so angefangen (fileicht hilft es dir..) ich habe nichts vorher gelesen... ich wollte es einfach können aber so einfach ist es nicht..

ich habe mich hingesetzt und einen bindfadenund einen knopf genommen und habe mich hingesetzt, den faden in der linken hand gehalten und den knopf ruig hängen lassen. ich konzentrierte mich dann auf den knopf stunden lang nur ohne erfolg. da die sehr anstrengend ist musst ich eine pausen einlegen das habe ich mehere tage gemacht und dann plötzlich hat der knopf sich bewegt... ich war so happy xD

ich habe immer weiter gemacht und jetzt kann ich sagen in welcher richting sich das pendel bewegen soll...

ich kann mich auch beispielsweise auf eine frage konzentrieren und das pendel sagt mir die richtige antwort.

wie du mit sicherheit gemerkt hast geht das nicht von jetzt auf gleich (ist auch nicht einfach)
aber man kann alles als pendel nehmen sogar einen teebeutel wenn man das möchte ;)

PS: "Kleine Hexe" ich würde Euch gerne mal Privat kontaktieren... aber ich kann Euch keine PN schreiben... wäre super von Euch wenn ihr mich kontaktieren würdet.
entweder per PN oder:
ICQ: 344-302-919
Yahoo: tearsof_theMoon
MSN: tearsof-themoon@gmx.de

Danke


[Editiert am 7/2/2007 um 15:25 von Tearsof-theMoon]



____________________
Salvus: "Tearsof-theMoon" nota quam "Magix-Soft"

Lacrimae tertia Terra tingo

PS: Bitte Vergebt mir meine Rechtschreibfehler....
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2007 um 21:58  

Zitat:
aber man kann alles als pendel nehmen sogar einen teebeutel wenn man das möchte



:o ein Teebeutel ???

Na ich weiß ja nicht - vieleicht bin ich da einfach auch nur zu "verwöhnt" - aber ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen mit einem Teebeutel als Pendel zu arbeiten
Antwort 5
Neophyt
Neophyt

Lillith78
Beiträge: 53
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2007 um 21:59  
Das war ich - habe doch glatt das einloggen vergessen :redhead:


____________________
Der wahre Horror ist die Realität
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Zelator
Zelator

ChAngeling
Beiträge: 73
Registriert: 16/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2007 um 23:04  

Zitat von Lillith78

:o ein Teebeutel ???

Na ich weiß ja nicht - vieleicht bin ich da einfach auch nur zu "verwöhnt" - aber ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen mit einem Teebeutel als Pendel zu arbeiten


Ich glaub auch dass ein Teebeutel wahrscheinlich etwas zu leicht ist (zumindest ein trockener *g*) und die Schnur zu kurz... wenn man auf die schnelle ein Pendel brauchen sollte könnte man sich als langhaariger Mensch auch einfach ein Haar ausreißen und einen Ring dranhängen :cool:


____________________
The soul is the same in all living creatures, although the body of each is different. ~Hippocrates
www.earthlings.com

Never doubt that a small group of thoughtful, committed people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has. -M.M
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,032 Sekunden - 39 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0216 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen