Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 77

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Wo bekommt man Magiebedarf?
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/1/2007 um 17:29  
Hallo alle zusammen!
Ich wollte mal fragen, wo man Magiebedarf herbekommt.
Ich brauche nämlich: Ein Pendel, Tarotkarten oder ähnliches, einen Kessel, kleine Fläschen für meine Tränke und noch ein paar andere sachen.

Leider kann man solche Shops auf z.B. dasoertliche.de nicht finden.

Kann mir jemand helfen?
Übers Internet bestelle ich zwar nicht so gern, aber zur Not würde das auch gehen.

Danke schon im Voraus!


LG

Pearl
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Neophyt
Neophyt

Lillith78
Beiträge: 53
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/1/2007 um 18:27  
Also- es gibt einige gute Internet-shops und bei E-bay kann man gerade was Kessel angeht ab und an ein gutes Schnäppchen machen - obwphl auf Flohmärkten findet sich auch der ein oder andere Kessel ;)

Und sonst - in welcher Gegend wohnst Du ? Ich wüßte in hannover ein paar läden - aber sicher gibt es auch bei Dir in der Nähe den ein oder anderen laden .


____________________
Der wahre Horror ist die Realität
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/1/2007 um 19:41  
Tarotkarten kannst Du wahrscheinlich in der nächsten oder übernächsten Buchhandlung finden. Auch die meisten Esoläden tauchen in den Gelben Seiten bzw. im Örtlichen bei den Buchläden auf, häufig leicht erkennbar an den ausgefallenen und romantischen Namen, z.B. Inveho, Licht & Schatten, Horus usw.usf.&c.pp. Für Fläschchen: schau auf dem Flohmarkt, eventuell findest Du aber auch welche bei einem freundlichen (und ggf. älteren) Apotheker oder in Parfumerien.

Pendel zu kaufen lohnt sich eigentlich nicht. Also Bastelbedarf suchen, evtl. einen schönen Stein einbauen und Dein eigenes Pendel bauen. Das musst Du dann auch nicht erst von all den Einflüssen reinigen, die da so drauf eingewirkt haben, bevor Du es gekauft hast. "Selber basteln" ist bei den meisten Ritualgerätschaften (oder: "Paraphernalia") eh besser, oder zumindest das Verändern von Massenware, wenn es sich um Gegenstände handelt, die nur schwer herzustellen sind (Schwerter, Kessel, Kristallkugeln (diese besser nicht nachträglich verändern!), Gong, Silberglocke).


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/1/2007 um 10:47  
@Lillith78: ich wohne in Bayern, ca. 1,5 Stunden von Nürnberg entfehrnt. Vielleicht versuche ich in Nürnberg mal mein Glück.

Das mit Ebay ist ein guter Tipp. Ich werde mich gleich mal umsehen.

Was das mit dem Pendel betrifft, habe ich doch noch eines gefunden. Es ist leider nicht selbstgebastelt, sondern ein, auf dem Jahrmarkt gekauftes, Glaspendel. Geht das auch?

Vielen Dank für eure Tipps! Ich werd mich auch in Buchläden mal nach Tarotkarten erkundigen!


LG


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/1/2007 um 13:50  
Klar geht das auch.

In Nürnberg was zu finden sollte kein Problem sein, sogar in Bad Kissingen findet man Tarotkarten...

LG, EL


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Neophyt
Neophyt

Lillith78
Beiträge: 53
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/1/2007 um 17:22  

Zitat:
Was das mit dem Pendel betrifft, habe ich doch noch eines gefunden. Es ist leider nicht selbstgebastelt, sondern ein, auf dem Jahrmarkt gekauftes, Glaspendel. Geht das auch?



Ja warum sollte das nicht gehen ? Hauptsache ist doch das Du damit zurecht kommst und es sich für Dich richtig anfühlt ;)


____________________
Der wahre Horror ist die Realität
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2007 um 10:22  
Ok danke ich werd mich in Nürnberg mal umsehen!
Ach ja... wo ich schon dabei bin:

Wisst ihr, wo man Duföle (also ätherische) herbekommt?
In der Drogerie wohl kaum, oder?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2900
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2007 um 06:42  
In der Drogerie wohl kaum, oder?

doch, in einer gut sortierten drogerie findet an sowas, wie beispielsweise hier in HD in der werner-drogerie....


a propos: bernstein räuchern ist eklig.... :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2007 um 16:39  

Zitat von Pearl, am 21/1/2007 um 10:22
Ok danke ich werd mich in Nürnberg mal umsehen!
Ach ja... wo ich schon dabei bin:

Wisst ihr, wo man Duföle (also ätherische) herbekommt?
In der Drogerie wohl kaum, oder?


Drogerien, Apotheken (da findest Du auch viele andere schöne Sachen, z.B. Kräuter, Essenzen, u.Ä.)

Zitat:
a propos: bernstein räuchern ist eklig....

Danke, und wieder hast Du mich vor einem schweren Fehler bewahrt..... :o


[Editiert am 22/1/2007 um 16:44 von Eliphas Leary]



____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius

Barbastella
Beiträge: 27
Registriert: 20/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/2/2007 um 16:23  
Ich würde dir ausserdem raten Öle von Primavera zu nehmen, weil si naturreine Öle sind! Du kannst sie sogar als badeöle nehmen und sie dir auf die reiben! :thumbup:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Adeptus Minor

Sid_Amos
Beiträge: 180
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/2/2007 um 17:19  
Achtung bei Ölen!
Man muss hier genau wissen ob man sie auf die Haut reiben darf und auch von einem Bad mit Ölen ist abzuraten, wenn sie nicht mit einem Emulgator verbunden werden!
Gerade bei bestimmten Naturölen muss man da SEHR aufpassen.


[Editiert am 21/2/2007 um 17:21 von Sid_Amos]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Studius
Studius

Senay Sepa
Beiträge: 22
Registriert: 22/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2007 um 14:47  
Lavendel und Zimt solltest Du z.B. nie pur ins Wasser geben. Können Dir die Haut ganz schön verätzen. Ist mir mal passiert.

Reformhäuser sind auch gute Lieferanten für magische Ingredienzen. Manchmal sogar der reguläre Detailhandel.

Wirklich schwierig wird's erst bei Spezialitäten. Wie z.B. eines Athame oder einer Druidensichel.

Da fällt mir gerade ein: Weiss jemand, wo ich hier in der Schweiz eine Druidensichel bekomme? Bis jetzt habe ich nada gefunden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2007 um 11:50  
Was die Duftöle betrifft, habe ich mir ein paar besorgt.
Ein paar fand meine Mutter noch bei den "Weihnachtsräuchersachen" und ein paar gabs als Angebot im "Penny-Markt". In einem Reformhaus habe ich mir ein Öl gekauft, dass auch sehr angenehm riecht.

1. Reine ätherische Öle:

Habe ich mir mal gekauft. Ich glaube ein Fläschchen mit 10 ml kostet nicht mehr als 3 Euro.
Hersteller ist Hans Müller aus 63165 Mühlheim.
(Habe ich in Sibierische Fichte und Mandarine)

2. Symphonie der Düfte

Gab es beim Penny-Markt für ca. 2 Euro 5 Fläschchen. Ich selbst mag den Duft nicht so. Man bekommt fast Kopfschmerzen davon. Aus Versehen ist mir mal das Fläschchen mit dem Minzduft ausgelaufen (zum Glück nicht auf dem Teppichfußboden, sondern in meinem Schränkchen mit meinem Magiebedarf) und jedes mal, wenn ich das Schränkchen öffne, schlägt mir ein Gerüch entgegen.... einfach wiederlich, obwohl ich das Fläschchen entfehrnt habe, hatt sich der Geruch so richtig einge.... ähm... ich nehm jetzt mal -brannt.

Der Hersteller ist P. & K. HERGTaus 19246 Valluhn.
Was vllt. noch interessant ist, ist das "X", dass schwarz mit orangenen Hintergrund aufgedruckt ist und dass es sich um eine Mischung aus 100% ätherischen Ölen handelt.

Was bedeutet das???

3. Primavera @Barbastella: danke für den Tipp!

Musste ich mir im Reformhaus bestellen. Es riecht sehr gut und ist 100% naturrein.
Leider kostet sowas nicht unter 8 Euro.... und enthält nur 5 ml. Trotzdem, riecht es gut.


-------------------------------------------------------------------------
Meine Frage ist jetzt, ob man #1 und #2 verwenden kann, oder ob das eher riskant ist.
Was meint ihr?
Antwort 12
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2007 um 11:52  
Was die Duftöle betrifft, habe ich mir ein paar besorgt.
Ein paar fand meine Mutter noch bei den "Weihnachtsräuchersachen" und ein paar gabs als Angebot im "Penny-Markt". In einem Reformhaus habe ich mir ein Öl gekauft, dass auch sehr angenehm riecht.

1. Reine ätherische Öle:

Habe ich mir mal gekauft. Ich glaube ein Fläschchen mit 10 ml kostet nicht mehr als 3 Euro.
Hersteller ist Hans Müller aus 63165 Mühlheim.
(Habe ich in Sibierische Fichte und Mandarine)

2. Symphonie der Düfte

Gab es beim Penny-Markt für ca. 2 Euro 5 Fläschchen. Ich selbst mag den Duft nicht so. Man bekommt fast Kopfschmerzen davon. Aus Versehen ist mir mal das Fläschchen mit dem Minzduft ausgelaufen (zum Glück nicht auf dem Teppichfußboden, sondern in meinem Schränkchen mit meinem Magiebedarf) und jedes mal, wenn ich das Schränkchen öffne, schlägt mir ein Gerüch entgegen.... einfach wiederlich, obwohl ich das Fläschchen entfehrnt habe, hatt sich der Geruch so richtig einge.... ähm... ich nehm jetzt mal -brannt.

Der Hersteller ist P. & K. HERGTaus 19246 Valluhn.
Was vllt. noch interessant ist, ist das "X", dass schwarz mit orangenen Hintergrund aufgedruckt ist und dass es sich um eine Mischung aus 100% ätherischen Ölen handelt.

Was bedeutet das???

3. Primavera @Barbastella: danke für den Tipp!

Musste ich mir im Reformhaus bestellen. Es riecht sehr gut und ist 100% naturrein.
Leider kostet sowas nicht unter 8 Euro.... und enthält nur 5 ml. Trotzdem, riecht es gut.


-------------------------------------------------------------------------
Meine Frage ist jetzt, ob man #1 und #2 verwenden kann, oder ob das eher riskant ist.
Was meint ihr?



(der eintrag war von mir... hatte vergessen mich einzuloggen)

LG

Pearl


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Practicus
Practicus


Beiträge: 108
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2007 um 11:53  
Was die Duftöle betrifft, habe ich mir ein paar besorgt.
Ein paar fand meine Mutter noch bei den "Weihnachtsräuchersachen" und ein paar gabs als Angebot im "Penny-Markt". In einem Reformhaus habe ich mir ein Öl gekauft, dass auch sehr angenehm riecht.

1. Reine ätherische Öle:

Habe ich mir mal gekauft. Ich glaube ein Fläschchen mit 10 ml kostet nicht mehr als 3 Euro.
Hersteller ist Hans Müller aus 63165 Mühlheim.
(Habe ich in Sibierische Fichte und Mandarine)

2. Symphonie der Düfte

Gab es beim Penny-Markt für ca. 2 Euro 5 Fläschchen. Ich selbst mag den Duft nicht so. Man bekommt fast Kopfschmerzen davon. Aus Versehen ist mir mal das Fläschchen mit dem Minzduft ausgelaufen (zum Glück nicht auf dem Teppichfußboden, sondern in meinem Schränkchen mit meinem Magiebedarf) und jedes mal, wenn ich das Schränkchen öffne, schlägt mir ein Gerüch entgegen.... einfach wiederlich, obwohl ich das Fläschchen entfehrnt habe, hatt sich der Geruch so richtig einge.... ähm... ich nehm jetzt mal -brannt.

Der Hersteller ist P. & K. HERGTaus 19246 Valluhn.
Was vllt. noch interessant ist, ist das "X", dass schwarz mit orangenen Hintergrund aufgedruckt ist und dass es sich um eine Mischung aus 100% ätherischen Ölen handelt.

Was bedeutet das???

3. Primavera @Barbastella: danke für den Tipp!

Musste ich mir im Reformhaus bestellen. Es riecht sehr gut und ist 100% naturrein.
Leider kostet sowas nicht unter 8 Euro.... und enthält nur 5 ml. Trotzdem, riecht es gut.


-------------------------------------------------------------------------
Meine Frage ist jetzt, ob man #1 und #2 verwenden kann, oder ob das eher riskant ist.
Was meint ihr?



(der eintrag war von mir... hatte vergessen mich einzuloggen)

LG

Pearl


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/2/2007 um 19:52  
Hi Pearl,

zu dem schwarzen Kreuz auf orangenem Grund:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrensymbol

Mit so etwas sollte man sich ein wenig beschäftigen und auskennen, auch ein paar Grundkenntnisse in Chemie können nicht schaden (im Zweifelsfall immer die Fachleute fragen, ich glaube, Hephaistos kennt sich mit Chemie ziemlich gut aus).

Was den Preis von reinen Ölen angeht, da gibt's Unterschiede je nachdem, um welches Öl es geht. Die fünf Milliliter Amberöl in meinem Schränkchen haben damals 40 Mark gekostet und liegen jetzt bei ca. 25 - 30 Euro, und dabei ist das noch nicht mal echtes Amberöl, sondern nur ein pflanzliches Imitat (was ich aus Tierschutzgründen begrüße). Aber da man davon nicht mal einen Tropfen verwenden sollte, weil's sehr intensiv ist, reicht die Flasche wohl noch für ein paar Jahre...

Wenn Du einen Weg findest, solche Gerüche wie in Deinem Schränkchen wieder wegzuputzen, dann teil uns das bitte mit! Ich glaube, ich bin nicht der einzige hier, den auch sowas interessiert... kann ja jedem mal passieren, auch mit übleren Düften...


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,066 Sekunden - 51 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.037 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen