Thema: Update

Forum: Fehler, Update, Server

Autor: Sid_Amos


Sid_Amos - 4/1/2007 um 13:16

Werte Mitcomlerianer,

ich habe heute 4.1.07 das System geupdatet.
Es wurden einige neue Funktionen hinzugefügt, so zum Beispiel neue Religionen, die Möglichkeit der Eingabe von Postleitzahlen und des Interessenbereiches (dazu später mehr) im Userprofil eingebaut:

http://www.magie-com.de/modules.php?name=Your_Account&op=ed ituser

In den nächsten Tagen wird es zur Fusion des Forums Templum Baphomae kommen, hier für ist alles von Seiten der Com vorbereitet.

Eine neue Umfrage habe ich ebenfalls eingefügt (Religionen).

Abschließend möchte ich noch allen Usern ein erfolgreiches 2007 wünschen.

Euer
Sid Amos

Morothar - 15/1/2007 um 00:05

Da hab ich gleich mal ne Frage :)

Was muss ich mir unter folgenden neuen Optionen bei "Art der Magie" denn grob vorstellen?
Schattenmagier?
Schattenhexe?
Schattenritter?

thx im Voraus :)

Morothar

Sid_Amos - 15/1/2007 um 10:37

Ich hoffe, das die TB'ler hier eine Antwort zu geben werden. :-)

Morothar - 20/1/2007 um 23:08

*wart*

Nemain - 23/1/2007 um 00:19

Hallo Morothar!

Nachdem der Name dieses Threads nicht unbedingt den Schluß zulässt, das hier etwas stehen könnte was den TB betrifft bzw. das hier eine Antwort oder Ausführung eines TB´lers erwünscht ist, musstest du auf eine Antwort leider etwas warten. Möglicherweise wäre es allerdings einfacher gewesen du hättest deine Frage in unserem Forum gestellt, voraussgesetzt natürlich die Antwort interessiert dich wirklich. ;o)

Den Begriff Schattenhexe les ich hier erstmalig. Da kann ich dir leider nichts zu sagen. Der Schattenritter war eine Wortschöpfung von SidAmos, also müsste er dir den Begriff wohl erklären können.

Die Beschäftigungsfelder eines Schattenmagiers zitiere ich im folgenden aus einer Definition von Akron:

- Auseinandersetzung mit den verschlüsselten Träumen und Botschaften, Beschäftigung mit den kollektiven Urerfahrungen der Menschen, die unser Leben beeinflussen und Kontaktaufnahme mit den inneren Sehnsüchten, die uns ständig durchströmen

- Die physisch wahrnehmbare Wirkung visualisierter Bilder und imaginierter Ideen sowie die Auseinandersetzung mit dem subjektiven Willen – wenigstens innerhalb des Inventars, das die alten Magier aufgestellt haben

- Bewusstwerdung der Ängste, Aufarbeitung und Rückgabe von Blockaden. In der Ethikmagie liegen die Chance und die große Herausforderung, Ängste, Abneigungen und innere Blockaden zu überwinden, indem wir sie heimholen und ihre Qualitäten anerkennen

- Psychogene sind durch starke Emotionen und Vorstellungskraft oder Selbstverzauberung geschaffene Energieansammlungen, die für den Urheber zu einer virtuellen Wirklichkeit werden können. Das Spektrum reicht von Heiligenerscheinungen bis durch gemeinsam im Kollektiv „heraufbeabsichtigte“ Gruppenenergiefelder (= Egregor)

- Auf der psychosomatischen Ebene können sich magische Befehle zu lebendigen Energiewesen verdichten und Personen, die auf der gleichen Frequenz schwingen, beeinflussen. Sie können sie mit dem Energiefeld der betreffenden Menschen verbinden, wenn Zielperson und Übertragung auf der gleichen Seelenwelle schwingen. Überdies kann man sich aber auch mit eigenen, außer Kontrolle geratenen Sehnsüchten infizieren (Drogen, endogene Depressionen)

- Auseinandersetzung mit den kollektiven Ursachen- und Wirkungskräften der hinter den persönlichen Handlungen wirkenden Schöpfungsenergie

- Egoüberwindung, Energietransfer, Kontakt zu anderen Schichten der eigenen, überpersönlichen Wesenheit

Das dürfte deine Frage sicherlich hinreichend beantworten.

Lieben Gruß
Nemain

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=cBoard&file=viewthread&fid=21&tid=812