Thema: Vorstellung Sonntagsokkultist

Forum: Mitgliedervorstellung

Autor: Sonntagsokkultist


Sonntagsokkultist - 23/8/2020 um 17:17

Hallo liebes Forum,

ich war hier schon einmal unter einem anderen Namen angemeldet. Das ist etwa 9 Jahre her.
Mittlerweile ist viel passiert. In manchen Dingen bin ich weiter gekommen, in manchen stehe ich aber immernoch oder wieder am Anfang.
Ich habe alte Postings von mir hier wierder gefunden.
Manche der Fragen die ich damals gestellt habe, haben sich beantwortet, andere nicht.
Manche Antworten die mir damals gegeben wurden, sind heute immernoch sinnvoll.
Nun bin ich wieder an einem Punkt, wo ich mir von erfahrenen Okkultisten / Okkultistinnen guten Rat holen möchte. Deshalb habe ich mich nun wieder angemeldet.

Ich sehe gerade das es zwei Vorstellungsbereiche gibt. Ich hoffe ich habe den Richtigen genommen.

MfG Sonntagsokkultist

GeorgeTheMerlin - 25/8/2020 um 20:52

Jo - im Prinzip sind beide Vorstellungsberreiche richtig :)

Dann willkommen zurück!

Wie ist denn dein alter Name?

grüssli merlYnn

Sonntagsokkultist - 25/8/2020 um 21:29

Der alte Name müsste etwas mit Freidenker gewesen sein.
Damals wusste ich nur wo ich nicht hin zurück wollte. Nun weiss ich in welche Richtung es geht.
Ich war ja als junger Mensch in evangelikalen christlichen Gruppen. Das Christentum hat sich für mich als große Lüge entpuppt. Der Witz war dann, das ich in der Esotherik die selben Muster der Manipulation erkannte. Und letztendlich habe ich dann im Jahr 2015 den nordischen Göttern die Treue versprochen.
Da war ich 40. Es ist ein langer Weg...

Shem69 - 30/8/2020 um 11:11

Servus, herzlich willkommen. Klingt interessant. Auch Deine ersten Posts finde ich spannend.

Hephaestos - 30/8/2020 um 12:56


Zitat:
Der Witz war dann, das ich in der Esotherik die selben Muster der Manipulation erkannte.


Es sind immer dieselben Muster, der Widerstreit zwischen "Freiheit" und "Autorität" ist wohl eine der grundlegenden Dualitäten.

der Antichrist - 31/8/2020 um 19:34

Hallo auch von mir ,dann beschäftigst du dich bestimmt mit Runen ? Ich persönlich bevorzuge die Chaos Magie da kannste dann nehmen was du willst oder es auch zusammen packen ,aber wie gesagt jeder findet seinen Weg

Sonntagsokkultist - 31/8/2020 um 21:29


Zitat von der Antichrist, am 31/8/2020 um 19:34
Hallo auch von mir ,dann beschäftigst du dich bestimmt mit Runen ?

Ja, wobei ich mich da noch als Anfänger sehen würde.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=cBoard&file=viewthread&fid=63&tid=1796