Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6933
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 36

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Poem Ich setzte den Fuß in die Luft und sie trug
interessiert
interessiert

Madlen
Beiträge: 16
Registriert: 17/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/shocked.gif erstellt am: 11/4/2008 um 13:15  
Poem Ich setzte den Fuß in die Luft und sie trug (Hilde Domin) eine DVD
Ein Meisterwerk, das die literarische Magie mit dem Medium Film verbindet. Die Interpretation der Ode an die Freude rührt mich jedesmal wieder zu Tränen. Seitdem ich die Ode kenne hab ich sie schon mindestens tausendmal vor mich her gesungen und zelebriert. Das was Ralf Schmerberg und sein Team da hervorgezaubert haben ist kurz gesagt wundervoll.

Kennt jemand diesen Film?

Liebe Grüße madlen
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
wohnt hier

Sid_Amos
Beiträge: 315
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/4/2008 um 12:10  
Nein, kenne ich nicht, hört sich aber gut an.
Mal vormerken.


____________________
Am Ende der Metaphysik steht der Satz:
"Homo est brutum bestiale"

Heidegger: Nietzsche II, Pfullingen, 1961, S. 200
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Forumsinventar

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 335
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/mad3.gif erstellt am: 13/4/2008 um 14:47  
Liebe Madlen!

Den Film kenne ich leider nicht - mal sehen obs den in der Videothek gibt?

Als Stier Asc. Steinbock bin ich eigentlich ein Wasserwesen, welches sich in dieser Arena MIT ERDE VERSUCHT, zu Lernzwecken sozusagen.

Mit anderen Worten - als Stier muß ich alles ganz realistisch selber ausprobieren.

Das hatte ich nun prompt gemacht und kann nun daselbst ein kleines Musical schreiben, mit dem Titel:

Ich setzte meinen Fuß in die Luft und flog aus dem Fenster ...

und stand mit schmerzendem Hintern vor meiner verschlossenen Haustüre. Als meine schadenfreudige Nachbarin aus dem Fenster lugte tat ich schnell so, als sei nichts, und pfiff dabei eine Ode der Freude vor mich hin, obwohl mein schmerzendes Hinternteil mich eigentlich zu Tränen rührte ... usw usw

Nunja - soweit zu meiner magischen Praxis und Selbsterfahrung bisher. Dann muß ich mir also doch mal die DVD anhören und schauen:

WAS ICH ALLES FALSCH GEMACHT HABE IN MEINEM LEBEN!


liebe Grüße merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
interessiert
interessiert

Madlen
Beiträge: 16
Registriert: 17/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/4/2008 um 22:15  
Hallo Sid_Amos

Ja, den Film empfinde ich wirklich als sehenwert. :thumbup:

Übrigens fand ich ihn in der Bibliothek :-)

Liebe Grüße madlen :)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
interessiert
interessiert

Madlen
Beiträge: 16
Registriert: 17/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/4/2008 um 22:16  

Zitat:
Hallo mErlynn

*mich Lachend auf dem Boden kugel
....
danke :)


der film kann auch zeigen was andere "richtig" gemacht haben. Je nach dem was du willst. :-)
Wie könnte denn eine visuelle Kreativität zu deinem Gedicht ausSehen ums mal praktisch anzugehen? :)

Zitat:

Oh große Mutter

Die Göttin
heilt das Ego
wenn du es vollständig losläßt

in ihrem FELD:
Bewußtsein formt einen Strom
aus Erkennen.

Ein Ocean
aus durchsichtigem LEBEN
verbindet alles SEIN:

Pflanzen, Tiere, Menschen, Steine ...

Oder sie wirft Licht
auf einen Schatten.

Oder sie schaut zu
während du mit Reiki heilst.

Ihre Liebe
ein endloser Tanz.

Ihre Liebe
läßt dich los:
Das Sein küßt das Nichts.

merlYnn


Zitat Ende

ahh wie inspirierend :D


Physisch geSehen ist zwischen den Atomen, Quarks und wie sie alle heißen soviel Raum, ja es ist wohl ein Wunder das der Boden uns trägt (oder unseren Fall bremst) :)

Alles Liebe madlen


[Editiert am 13/4/2008 um 22:18 von Madlen]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,049 Sekunden - 29 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0378 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen