Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7094
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 57

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Häufig gestellte Fragen
nachdenkend
nachdenkend


Beiträge: 29
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2009 um 18:56  
Mir ist aufgefallen, dass es einige Fragen gibt, für die immer wieder ein neues Thread eröffnet wird.
Fragen nach Büchern sind besonders häufig, Fragen nach der Meditation und einstieg in die Magie.
Das hilft weder den fragenden noch den Beantworteten.

Es ist vermutlich aufwendig aber ein vorteil könnte es sein, eine Rubrik "Häufig gestellte Fragen" oder "schule der Magie" zu eröffnen.
Bücher Bereiche, Meditations Bereiche in denen man schnell eine bereits Passende Antwort auf seine frage findet kann, hilft dass nicht immer wieder die selben fragen gestellt werden.

Ist nur so ne Idee.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Majestät
Forumsinventar

Silva
Beiträge: 449
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2009 um 20:09  
wir kennen das problem und versuchen immer den entsprechenden link anzuzeigen und dann das topic zu schließen.

aber deine idee würde ich gerne aufgreifen wollen. dank dir für deine mitarbeit hier!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
nachdenkend
nachdenkend


Beiträge: 29
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2009 um 20:42  
:)

Viele der hier ankommenden, haben wahrscheinlich die Absicht, Magie beigebracht zu bekommen. Für Macht, ein besseres leben oder für einen bestimmten Zweck Bsp. Abnehmen oder Liebeskummer.
Sie wollen erklärt bekommen was Magie ist und wie sie funktioniert und vor allem wie sie daraus profitieren können.

Woran die wenigsten denken, die sich nicht damit auskennen, ist dass es in der Magie nicht um ein schnödes Werkzeug handelt, sondern dass es das erkennen und die Entwicklung seines selbst bedeutet.
Einige denen dann klar wird, auf was sie sich einlassen wollten, machen dann einen Rückzieher.

Ich könnte mir Vorstellen, dass dieses Forum auch denengerecht werden kann, die ohne vorkenntnisse hier her kommen.

Die Moderatoren können zusammen mit den Forenteilnehmern, einen Text entwickeln, der Magie und was damit zusammenhängt verständlich erklärt.
Der Haupttext der sich immer wieder optimieren lässt.
in mehreren Kapiteln.
In einer, extra hierfür bereitgestellten diskussionsplatform, könnten dann die Forenteilnehmer darüber diskutieren, welche stellen verändert, ergänzt und eingebracht werden sollen.
Auf diese Art würde diese Anleitung immer umfangreicher, verständlicher und genauer werden.

Am ende könnte daraus vielleicht ein Buch entstehen und zwar das beste dass es in dieser Richtung auf dem Markt ist.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
wohnt hier

Sid_Amos
Beiträge: 316
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2009 um 14:39  
Wenn Du möchtest kannst Du die Koordination dafür übernehmen.

Idee finde ich nämlich gut.
Aber bei meiner Zeit, sieht es schlecht aus.
Kann aber Grundlegend da beratend zur Seite stehen.

Sid


____________________
Am Ende der Metaphysik steht der Satz:
"Homo est brutum bestiale"

Heidegger: Nietzsche II, Pfullingen, 1961, S. 200
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
nachdenkend
nachdenkend


Beiträge: 29
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2009 um 14:51  
Bin gerade auf Jobsuche, deshalb habe ich gerade etwas mehr Zeit als üblich (hat bestimmt schon den einen oder anderen Gennervt :heu: )

Der Beruf ist momentan vorrangig.
Wenn mein Plan aufgeht, kann es sein dass ich in 6 bis 9 Monaten mehr Zeit als nötig zur Verfügung habe.
Ich werde auch noch nach 2-3 Leuten suchen die ebenfalls interesse haben und sich mit dem Internet auskennen.

Es ist also nicht ganz sicher aber kann sein dass ich mich in einem halben Jahr, wieder den Thread nach oben ziehe, mit der Nachricht, dass ich das gerne übernehmen würde.
Bitte nicht denken das sei leeres Geschwätz, denn ich würde mich freuen, solch eine Aufgabe zu übernehmen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
nachdenkend
nachdenkend


Beiträge: 29
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2009 um 15:03  
Werde mir in der Zeit, aufjedenfall Gedanken darüber machen, damit ich nicht mit mehr Fragen als Antworten komme.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
wohnt hier

Sid_Amos
Beiträge: 316
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2009 um 15:43  
Alles klar, kein Problem!


____________________
Am Ende der Metaphysik steht der Satz:
"Homo est brutum bestiale"

Heidegger: Nietzsche II, Pfullingen, 1961, S. 200
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,058 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0382 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen