Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6933
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 32

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Eso-Politik...
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/question.gif erstellt am: 10/8/2005 um 09:23  
was haltet ihr davon??

http://www.die-violetten.de/index.htm

gruss Snowwulf


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Jessica
Beiträge: 180
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/8/2005 um 13:22  
Ich denke das ist nicht umsetzbar..
Die Ansätze sind interessant, aber das wars dann schon.

Wenn ich hier so lese - ein kleiner Auszug: Der "Strafvollzug" ist in erster Linie als Aufklärung der "Straftäter" über ihre Tat und die Bedeutung der Gemeinschaft für den Einzelnen anzusehen. Es werden z. B. Meditationsübungen und Seminare zur Bewusstseinsentwicklung angeboten. Der "Straftäter" trägt dazu bei, den von ihm angerichteten Schaden wieder gutzumachen.

Man kann das doch keinem Menschen aufzwingen.


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Morothar
Beiträge: 120
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/8/2005 um 20:30  
Ich muss zugeben, ich finde einge Dinge aus dem Parteiprogramm sehr gut. Jedoch hab schon ich ein Problem damit, dass die Sache ganzheitlich vor Eso-Gelaber trieft. Wenn die mal für den normalen Bürger auf sachlichem Niveau bleiben würden, dnn könnten sie sogar nen beträchtlichen Zulauf haben.... aber so? Wohl nicht.... So nimmt die doch der typische Bild-Leser nichtmal ansatzweise ernst.
Die Leute haben wohl Ahnung von Esoterik, nicht aber von Politik :(

Und das find ich ganz ehrlich verdammt schade!


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/8/2005 um 11:29  
Ich habe mir die Seite nicht angeguckt, aber ich weiß, dass es in dieser Welt (heute) nicht machbar ist, EGAL, was dort steht...
Atlantis ist versunken, und Ägypten schon zu lange her...

Und von der Farbe krieg ich Augenschmerzen...

[Editiert am 12/8/2005 von Tiefenrausch]
Antwort 3
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Elm
Beiträge: 123
Registriert: 22/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/8/2005 um 13:08  
@Snowwulf:bist da da über http://www.parteien-online.de gekommen? Da bin ich über die gestolpert.

Ich würde nicht sagen, dass due Herrn und Damen keine Ahnung von Politik haben. Sie arbeiten nur mit dem, was man als "Werte" bezeichnet. Ihre Politik erscheitn anders, aber ich find die Anzätze nicht schlecht. ich finds sogar recht gut, das Programm. Das der "normale" Bürger nicht davon angesprochen wird, is ja klar, tun die Bibeltreuen Christen ja auch nicht.


____________________
Lieben heisst Leben
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/8/2005 um 14:22  
ne bin durch zufall in einem schwulen-forum drauf gestossen.. *grins*


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
smilies/cool.gif erstellt am: 17/6/2006 um 09:49  
Schade, dass die nicht so durchgeknallt sind wie weiland die "Naturgesetz-Partei", dann würd ich die vielleicht sogar wählen.
Aber sollten die tatsächlich mal an die Regierung kommen, würden die auch nicht anders abgehen als die Grünen unter Schröder.

WAHLEN ÄNDERN NICHTS, SONST WÄREN SIE VERBOTEN!
Antwort 6
Administrator
wohnt hier

Sid_Amos
Beiträge: 315
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/6/2006 um 12:02  
Sie unter Weltanschauung.

Dann ist wohl alles klar oder?

Für mich keine Fragen mehr.

Resultat + Bewertung:
Klassisches christlich jüdisches Weltbild, ohne Weiterentwicklung oder Reflektion.
Leute die noch den Kopf in den Sand stecken.

Ist immer wieder schade dass für viele aus Spiritualität ein Glaube entsteht, der so nichts mehr mit dem Spiritum zu tun hat.
Gott, Schöpfung, ..., das sind alles Begriff von gestern, die heute absolut sinnlos geworden sind. Man kann auch ohne diese ganze vorbelasteten Weltbilder von Gott und ..., spirituell sein.

Es ist schade daß sich noch immer so viele Leute unter solchen Bannern zusammenfinden und noch viel schader :-)) es, daß die Leute von der anderen Seite sich noch nie zusammengetan haben.
Aber das bringt der Individualisierungsprozeß, den man braucht um das zu erkennen wohl mit sich und dann die daraus folgende Gleichgültigkeit des Seins gegenüber.


[Editiert am 17/6/2006 von Sid_Amos]
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
nachdenkend
nachdenkend

Hund
Beiträge: 28
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/6/2006 um 12:44  
Nein, die sind schon schnucklig ^^

Im Grunde sind die Ideen ja auch nicht neu.
Wenn sich jeder einzelne mit weniger Begnügen würde hätten alle was.
Wenn das Kind saft verschüttet muss es diesen aufwischen um die direkte Konsequenz seiner Handlung zu erfahren.
usw.

Sie werden an einem Scheitern, die leute wollen nicht zurückstecken. Ich auch nicht. Ich hab keine lust statt luxerös, bescheiden zu leben, damit jemand anders auch bescheiden leben kann.
Ich bin gerne Konsument.*
Der Mensch will alles zwischen Himmel und Erde und gibt sich mit weniger nicht zufrieden.

Die einzige wirklich wahre und unvermeidliche wahrheit die mir auf der Page aufgefallen ist, ist folgender: "Es kann keinen unbegrenzeten Wirtschaftswachstum in einer begrenzten Welt geben."

Mit anderen Worten irgendwann gehn wir auf ein Ende zu. Das Licht am ende des Tunnels ^^
Und ich muss sagen ich sehe dem eher gelassen entgegen.

Gruß,
Luc.


*Konsument im übertragenen Sinne, mit meinem Azubis gehalt Konsumiere ich nicht viel ^^

[Editiert am 17/6/2006 von Hund]


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,063 Sekunden - 39 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0373 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen