Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6933
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 48

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Traum eines Mannes
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 1/12/2006 um 07:18  
Hallo Leute ich hatte vor 2 Tagen einen Traum der mich nicht loslässt:

Also ich war in einem weßen Zimmer , ich sah da einen Mann der oben ohne war.
Er ging zu mir umarmte mich und sagte mir er würde mich niemals im Stich oder gar alleine lassen.
Wisst ihr was das zu bedeuten hat?
zuhörend
zuhörend

Something
Beiträge: 2
Registriert: 25/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2006 um 15:57  
Also sind ja auch oft projectionen deiner aktuellen Lage!

Hast du schonmal darüber nachgedacht, was dich im Leben zur zeit beschäftigt (also emotional und im kopf)?

Wie war dein Gefühl als du umarmt wurdest?
war es ein gutes Gefühl oder sogar eine Erleichterung, so ist der Traum vermutlich, die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit! Fehlt dir das im Leben?

War dein Gefühl eher negativ, so hat es wahrscheinlich etwas damit zu tun, das du dich von jemanden belästigt oder bedrängt fühlst!
Ist da eine Person, die dich sehr bedrängt und zu stark behütet?

Also es gibt eine million Auslegungen!
Enrscheidend ist wie du dich dabei gefühlt hast!


____________________
lalalala!!!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 4/12/2006 um 07:54  

Zitat:
Also sind ja auch oft projectionen deiner aktuellen Lage!

Hast du schonmal darüber nachgedacht, was dich im Leben zur zeit beschäftigt (also emotional und im kopf)?

Wie war dein Gefühl als du umarmt wurdest?
war es ein gutes Gefühl oder sogar eine Erleichterung, so ist der Traum vermutlich, die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit! Fehlt dir das im Leben?

War dein Gefühl eher negativ, so hat es wahrscheinlich etwas damit zu tun, das du dich von jemanden belästigt oder bedrängt fühlst!
Ist da eine Person, die dich sehr bedrängt und zu stark behütet?

Also es gibt eine million Auslegungen!
Enrscheidend ist wie du dich dabei gefühlt hast!

Ich habe mich sehr geborgen gefphlt
Antwort 2
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/12/2006 um 17:10  
Calm, wenn du möchtest, dass man dir antwortet, verkleiner deinen Link im Fusstext. Der ist viel zu gross..

Ansonsten ist es mir zu aufwendig dir zu antworten.. *gruss*


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/12/2006 um 06:04  

Zitat:
Calm, wenn du möchtest, dass man dir antwortet, verkleiner deinen Link im Fusstext. Der ist viel zu gross..

Ansonsten ist es mir zu aufwendig dir zu antworten.. *gruss*



von dir will ich sowieso nichts hören! Weil sonst kommt schon wieder irgendetwas veletzendes!
Antwort 4
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/12/2006 um 14:12  
Calm, es tut mir leid, wenn du das als verletztend aufnimmst. Aber das ist meine ehrliche Meinung dazu..

Lerne bitte mit Meinungen umzugehen, und sie als solche auch zu akzeptieren. Jeder Mensch muss mit Kritik und Argumenten umgehen können, damit er sich reflektiert, und klar darüber wird, wie er mit seinem Leben umgeht.

Man kann dir nicht helfen, wenn du dir nicht selber helfen möchtest, und zudem nicht auf die Meinung von anderen hören willst, bzw. in Betracht ziehst, dass das vielleicht eine Lösung sein könnte..

*gruss*

der Snowwulf

P.S.:

Der Mann in deinem Traum könnte als Symbol für deine neue Liebe stehen, die du so gerne bei dir haben möchtest. Also projezierst du sie in deine Träume, um wenigstens ein wenig deinen Wunsch erfüllen zu können.


Als kleiner Hinweis.


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/12/2006 um 06:10  

Zitat:
Calm, es tut mir leid, wenn du das als verletztend aufnimmst. Aber das ist meine ehrliche Meinung dazu..

Lerne bitte mit Meinungen umzugehen, und sie als solche auch zu akzeptieren. Jeder Mensch muss mit Kritik und Argumenten umgehen können, damit er sich reflektiert, und klar darüber wird, wie er mit seinem Leben umgeht.

Man kann dir nicht helfen, wenn du dir nicht selber helfen möchtest, und zudem nicht auf die Meinung von anderen hören willst, bzw. in Betracht ziehst, dass das vielleicht eine Lösung sein könnte..

*gruss*

der Snowwulf

P.S.:

Der Mann in deinem Traum könnte als Symbol für deine neue Liebe stehen, die du so gerne bei dir haben möchtest. Also projezierst du sie in deine Träume, um wenigstens ein wenig deinen Wunsch erfüllen zu können.


Als kleiner Hinweis.


danke dir...vielen dank....vielleicht hast du ja recht...
Antwort 6
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/12/2006 um 21:53  
naja, dein "problem" scheint kein problem zu sein. ich hatte etwas ähnliches nur das ich nicht umarmt wurde sondern gewarnt. ich glaube dies könnte ein hüter deiner selbst sein, so eine art schutzpatron welcher aus dir selbst entstanden ist ohne irgendwelche fremde einflüsse. bei mir war es zbsp. ein schutzpatron welcher jetzt noch über mich wacht. jedoch iste s für solche hüter schwierig mit dir zu komunizieren schliesslich existieren sie so einer art anderen dimension nahe unserer. evt. könnte das der mann sein. aber warum er oben ohne war ist mir ein rätsel.

greez angel124
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2007 um 15:40  
ich schließe mich der meinnung von angel an.
könnte sein, dass das dein schutzengel ist. ich will hier jetzt nicht die hölle heiss machen, aber wenn dieser mann zu dir gesagt hat "ich pass auf dich auf, ich beschütze dich" dann kann es sein, dass du in eine situation gelangst in der du besonderen beistand benötigst.

guß wiz
Antwort 8
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2007 um 03:19  
oder du steckst bereits in irgendwelchen schwierigkeiten und benötigst unterstützung um deine probleme zu lösen. hast du in letzer zeit mit magie experimentiert welche noch zu vortgeschritten ist oder sonstiges??? es kann eben daran liegen das ein zauber schief gegangen ist und böse auswirkungen auf dich hat. dieser schutzpatron ist aufgetaucht ohne vorwarnung, nehm dich in acht, wenn er dir nochmals erscheinen sollte, solltest du vorsichtig sein denn in jedem schaf steckt ein wolf.

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2007 um 06:21  

Zitat:
oder du steckst bereits in irgendwelchen schwierigkeiten und benötigst unterstützung um deine probleme zu lösen. hast du in letzer zeit mit magie experimentiert welche noch zu vortgeschritten ist oder sonstiges??? es kann eben daran liegen das ein zauber schief gegangen ist und böse auswirkungen auf dich hat. dieser schutzpatron ist aufgetaucht ohne vorwarnung, nehm dich in acht, wenn er dir nochmals erscheinen sollte, solltest du vorsichtig sein denn in jedem schaf steckt ein wolf.

greez


Soweit ich mich errinere habe ich nur einen Zauberspruch aufgesagt...ist das schlim :puzz: hehe...
Antwort 10
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2007 um 19:55  
okay, erzähl mir was das für ein zauber war, war e komplezer oder hochrangiger als normal??? es kan neben sein das dieser mann einfach nur eine nebenwirkung deines zaubers war oder ist. erzähl mir ganz genau welcher art dieser zaube war.

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/1/2007 um 17:37  

Zitat:
okay, erzähl mir was das für ein zauber war, war e komplezer oder hochrangiger als normal??? es kan neben sein das dieser mann einfach nur eine nebenwirkung deines zaubers war oder ist. erzähl mir ganz genau welcher art dieser zaube war.

greez

Also jemand bat mich einen Zauberspruch zu finden der magische wesenheiten (dämonen , bestien , feen und elfen usw. zu finden.Natürlich fande ich auch einen.Sie bat mich diesen Zauberspruch zu sprechen.Das ich auch tat...Ich nahm sie an der Hand.Und als ich den Zauber aufsagte und ihre Hand nahm fühlte ich mich nicht mehr so gut,auch sah ich Schatten und fühlte mich beobachtet.Sie selber kann Auren spüren, und zwar sehr gut!).Danach legte ich mich hin,und mir war wieder schwumerig...

[Editiert am 11/1/2007 von Calm Lands]
Antwort 12
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/1/2007 um 19:55  
okay, ich schätze du hast ein kleines problem. du solltest solche zauber nicht alleine sprechen. hast du diesn zauber schonmal angewand??? sollche zauber können zimlich in die hose gehen wenn du nicht genau weisst was du heraufbeschwörst. ich hoffe dir ist bewusst das du evt. einen dämon gerufen hast welcher dir schaden könnte und mit schaden mein ich erheblichen und bösen schaden. evt. hängt dies alles zusammen, dein traum hat wohl oder übel bewirken wollen das du dir gedanken machst. wie lange ist dieser zauber denn schon her ???

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2007 um 05:58  

Zitat:
okay, ich schätze du hast ein kleines problem. du solltest solche zauber nicht alleine sprechen. hast du diesn zauber schonmal angewand??? sollche zauber können zimlich in die hose gehen wenn du nicht genau weisst was du heraufbeschwörst. ich hoffe dir ist bewusst das du evt. einen dämon gerufen hast welcher dir schaden könnte und mit schaden mein ich erheblichen und bösen schaden. evt. hängt dies alles zusammen, dein traum hat wohl oder übel bewirken wollen das du dir gedanken machst. wie lange ist dieser zauber denn schon her ???

greez


Also der ist jetzt ne woche her.Aber jetzt habe ich wirklich Angst..
Antwort 14
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2007 um 00:19  
okay, wichtig ist jetzt einfach das du nicht die nerven verlierst. ist dir in letzter zeit etwas seltsames passiert oder ist dir etwas eigenartiges aufgefallen??? am besten ist du überprüfst den zauber und vergewisserst dich das du nichts böses beschwört hast. dir ist schon klar das wenn der zauber wirlich in die hose gegangen wäre du evt. sogar dabei hättest drauf gehen konnen. ich weiss wovon ich rede, ich hab etwas ähnliches erlebt, nur bei mir istes nicht so schön ausgegangen. hey wenn du willst können wir msn adressen austauschen, dann können wir mal zusammen chatten und ich kann dir einzelne sachen rüber mailen. gib mir bescheid wenns für dich okay ist. mal ne frage, was genau wollte deine kollegin mit diesem zauber bewirken??? hat sie ein bestimmtes ziel verfolgt??? war dies das erste mal das du einen solchen zauber angewand hast???

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 16/1/2007 um 06:11  

Zitat:
okay, wichtig ist jetzt einfach das du nicht die nerven verlierst. ist dir in letzter zeit etwas seltsames passiert oder ist dir etwas eigenartiges aufgefallen??? am besten ist du überprüfst den zauber und vergewisserst dich das du nichts böses beschwört hast. dir ist schon klar das wenn der zauber wirlich in die hose gegangen wäre du evt. sogar dabei hättest drauf gehen konnen. ich weiss wovon ich rede, ich hab etwas ähnliches erlebt, nur bei mir istes nicht so schön ausgegangen. hey wenn du willst können wir msn adressen austauschen, dann können wir mal zusammen chatten und ich kann dir einzelne sachen rüber mailen. gib mir bescheid wenns für dich okay ist. mal ne frage, was genau wollte deine kollegin mit diesem zauber bewirken??? hat sie ein bestimmtes ziel verfolgt??? war dies das erste mal das du einen solchen zauber angewand hast???

greez


Also mir sind schon merkwürdige dinge aufgefallen....
Ich hatte zur zeit nur Deja Veus....und dann hatte ich einen Traum von meinem Tod(in den Traum gab es 2 versionen meines Todes).Bei den Deja Veus sah ich immer eine Schattengestalt , ein mädchen mit weißem Kleid.Etwas das aus den Dunklen kamm, Stimmen und rufe nach meinem Namen.Und meine Kollegin wollte einen Elfen finden oder ähnliches also hatte ich nur gutes im Sinn und wollte ihr helfen.Dann nein ich musste bisher den Zauber 2 mal einsetzten.
Antwort 16
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/1/2007 um 22:26  
okay,diese gestalt welche du gesehen hast, was für gefühle hattest du gegenüber ihr, eher ein gutes oder eher ein böses???
evt. könnte dieses wesen die gesuchte elfe sein welche beschworen wurde, oder es ist etwas böses welche nur die gestalt angenommen hat. in solchen situationen solltest du ausschlisslich deinem gfühl und deinem empfinden vertrauen. nicht alles was gut aussieht ist es auch, vergiss das nicht. ich hoffe das dieses ding dir keinen schaden zufügt.

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/1/2007 um 19:42  

Zitat von Angel124, am 17/1/2007 um 22:26
okay,diese gestalt welche du gesehen hast, was für gefühle hattest du gegenüber ihr, eher ein gutes oder eher ein böses???
evt. könnte dieses wesen die gesuchte elfe sein welche beschworen wurde, oder es ist etwas böses welche nur die gestalt angenommen hat. in solchen situationen solltest du ausschlisslich deinem gfühl und deinem empfinden vertrauen. nicht alles was gut aussieht ist es auch, vergiss das nicht. ich hoffe das dieses ding dir keinen schaden zufügt.

greez


Ich fühlte mich bedroht.Und das war nicht grade friedlich.Ich konnte mich nicht bewegen.Und die Kreatur packte mein Fuß und dann starb ich!Ich hatte ANGST.Ich habe verdammt viel Angst!
Ich höre Stimmen die ganze zeit.Und dann diese Träume!
Antwort 18
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/1/2007 um 00:00  
okay, du hast ein riesen problem. als aller erstes kehr den zauber um, neutralisier ihn, egal wie du das anstellst bloss tu es. diese wesen ist nach meinen erfahrungen böser natur und hat es auf deine seele abgesehen. bis du den zauber nicht umgekehrt hast solltest du dich mit schwarzen steinen und salzkristallen wie auch mit bergkristallen wappnen denn es könnte ziehmlich unangenehm werden, diese steine geben dir einen einigermassen starken schutz, aber leider nur vorübergehend. und noch ein tip, setzte für die nächste zeit keine zauberei ein, diese zieht sollche wesen an und wenn doch dann nur weisse. falls es mit dem aufheben des zaubers nicht klappen sollte dann must du dich irgendwie segnen lassen oder erleuchten lassen bzw deine seele oder dein chakra reihnigen. das kann das böse von diir weichen lassen. wenn das alles nicht klappt melde dich bitte schleunigst wieder denn dann musst du die schweren geschütze hochfahren.

greez
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 19/1/2007 um 06:13  

Zitat von Angel124, am 19/1/2007 um 00:00
okay, du hast ein riesen problem. als aller erstes kehr den zauber um, neutralisier ihn, egal wie du das anstellst bloss tu es. diese wesen ist nach meinen erfahrungen böser natur und hat es auf deine seele abgesehen. bis du den zauber nicht umgekehrt hast solltest du dich mit schwarzen steinen und salzkristallen wie auch mit bergkristallen wappnen denn es könnte ziehmlich unangenehm werden, diese steine geben dir einen einigermassen starken schutz, aber leider nur vorübergehend. und noch ein tip, setzte für die nächste zeit keine zauberei ein, diese zieht sollche wesen an und wenn doch dann nur weisse. falls es mit dem aufheben des zaubers nicht klappen sollte dann must du dich irgendwie segnen lassen oder erleuchten lassen bzw deine seele oder dein chakra reihnigen. das kann das böse von diir weichen lassen. wenn das alles nicht klappt melde dich bitte schleunigst wieder denn dann musst du die schweren geschütze hochfahren.

greez


Mir ist das nur 1 mal passiert und nie wieder aber das das 2. mal so stark sein würde...Aber ich werde versuchen was ich kann...Das ding , Geißt (hoffe bitte kein Dämon (hatte schon einmal probleme mit einem ich sage nur autch))muss raus und soschnell wie möglich.Aber noch ne Frage meine Freundin (Aurenspürrerin) machte werend ich schlieff etwas ist das schlim :o
Antwort 20
interessiert
interessiert

Angel124
Beiträge: 12
Registriert: 27/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/1/2007 um 23:19  
okay, was ist beim ersten mal pasiert??? und was bitteschön hat deine freundin genau gemacht??? hast du davon bescheit gewusst??? vorsicht wem du traust sag ich da nur.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2007 um 18:38  

Zitat von Angel124, am 19/1/2007 um 23:19
okay, was ist beim ersten mal pasiert??? und was bitteschön hat deine freundin genau gemacht??? hast du davon bescheit gewusst??? vorsicht wem du traust sag ich da nur.


Beim ersten mal war es so das ein Geißt da war der mich nicht mehr in Ruhe gelassen hatte(das war letztes Halloween).Meine Freundin machte ein Liebeszauber und bendelte einen Magier aus.Und ich weiß du hast Recht...sie beniemts sich zurzeit sehr eigen artich (das heißst: Sie interesiert sich für Dämonen und Geistern , chaosmagie , und solche "Blutigen" Rituale)!Ich habe mich seitdem etwas entfernter gehalten von ihr weil sie macht mir tierisch angst.In dem letzen Buch das sie laß war eine Drachenkralle und ein Auge abgebildet!!!
Antwort 22
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2007 um 19:11  

Zitat von Anonymous, am 21/1/2007 um 18:38

Zitat von Angel124, am 19/1/2007 um 23:19
okay, was ist beim ersten mal pasiert??? und was bitteschön hat deine freundin genau gemacht??? hast du davon bescheit gewusst??? vorsicht wem du traust sag ich da nur.


Beim ersten mal war es so das ein Geißt da war der mich nicht mehr in Ruhe gelassen hatte(das war letztes Halloween).Meine Freundin machte ein Liebeszauber und bendelte einen Magier aus.Und ich weiß du hast Recht...sie beniemts sich zurzeit sehr eigen artich (das heißst: Sie interesiert sich für Dämonen und Geistern , chaosmagie , und solche "Blutigen" Rituale)!Ich habe mich seitdem etwas entfernter gehalten von ihr weil sie macht mir tierisch angst.In dem letzen Buch das sie laß war eine Drachenkralle und ein Auge abgebildet!!!


LOL Leute sorry das war ich.Ich bin in Magie-com nur im Firefox angemeldet (on) das war im Internet Explorer sorry!XD
Antwort 23
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Eliphas Leary
Beiträge: 139
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2007 um 16:30  
Hi Calm!

Zunächst: die Ruhe bewahren und nicht das Selbstvertrauen verlieren (also: keine Angst haben). "Chaosmagie" mag vielleicht bedrohlich klingen, aber es handelt sich nur um einen modernen und (im Vergleich mit vielen anderen Traditionen) wissenschaftlichen Ansatz.

Ein Grundsatz der Magie lautet, daß es mindestens genausoviel (besser noch: ein wenig mehr) "Kraft" braucht, um einen Zauber zu brechen.
Es klingt so, als wäre der "Problemzauber" in Deinem Fall mit nicht so viel Kraft gewirkt worden, also kannst Du ein (vergleichsweise einfaches) Bannungsritual benutzen, um dem Zauber entgegenzuwirken.

Beispiel für ein Bannungsritual:

1.) Ziehe einen Kreis!
Ziehe den Kreis im Uhrzeigersinn, beginne im Osten. Du brauchst den Kreis nicht "sichtbar" zu ziehen, brauchst ihn also nicht zu malen oder in den Boden zu kratzen. Du musst nur wissen: Da ist Dein Schutzkreis!

2.) Ziehe in den Osten ein Schutzzeichen!
Beispielsweise ein Pentagramm, ein Kreuz, ein Ankh, oder was immer Dir das Gefühl von Schutz und Geborgenheit vermittelt. Sprich dabei ein passendes Wort, beispielsweise den Namen eines guten Gottes oder (Erz)Engels oder was immer Du mit dem Zeichen verbindest.

3.) Ziehe auch in die anderen drei Richtungen, dem Uhrzeigersinn folgend, Schutzzeichen!
Das kann das gleiche Zeichen wie im Osten sein, oder Du nimmst andere Zeichen, die Dir passend erscheinen. Sprich dabei wieder zum Zeichen passende Namen aus.

4.) Wenn Du wieder im Osten angekommen bist, strecke die Arme aus und erkläre, was Du gerade getan hast und warum es wirken muss!
Beispiel (mal angenommen, Du wählst Kreuze und die Namen der Erzengel, dann sprichst Du etwas wie): "Um mich stehen die Erzengel, die Hüter des Universums, sie schützen mich und vertreiben alle Finsternis von meinem Weg!" Du kannst auch beschreiben, wo welcher Engel steht.

5.) Stell Dir vor (also: imaginiere), wie der Kreis kleiner und dabei immer sicherer wird, bis er sich wie eine zweite Haut um Dich legt!
Dabei kannst Du auch eine Schutzformel sprechen, zum Beispiel diese schöne und alte Formel, die Du bestimmt schon mal gehört hast: "Denn Dein ist das Reich, und die Kraft und die Herrlichkeit, in Ewigkeit, Amen."

Das Ganze ist der Grundriss eines Schutzrituales, das mit den Mitteln der chaosmagischen Methodik aus dem "kleinen bannenden Pentagrammritual" abgeleitet ist. Das KBPR ist leider etwas komplizierter und die Feinheiten entgehen den meisten Praktizierenden (da gibt's einen, der hat sich dabei gefilmt und es auf YouTube gepackt... der zeigt, wie es nicht geht, denn er brüllt die halbe Nachbarschaft an, aber sonst...).
Das Ritual basiert also auf einem Ritual aus der jüdisch-christlichen Kabbalah, ist aber so gestaltet, daß Du es Deinen Ansprüchen anpassen kannst.

Noch etwas zu "böse aussehenden Wesen", mit denen manche Magier arbeiten: Ab einem bestimmten Punkt macht es Sinn, wenn die Schutzgeister absolute "Horrorgestalten" sind. Denn die feinstofflichen Parasiten nehmen ganz gerne verführerische Erscheinungsformen an, welche sich an diese "Monster" nicht herantrauen. Vor solchen Arbeiten sollte aber der Kontakt zum eigenen Schutzwesen (Engel) aufgebaut werden, was das erste Ziel von magischer Arbeit sein sollte.

Alles Gute Dir
Eliphas


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,077 Sekunden - 50 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0386 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen