Thema: Neu hier und sehr lange Vorstellung von mir

Forum: Begrüßungs- und Vorstellungsforum

Autor: diestille


diestille - 15/4/2018 um 22:15

bin wieder weg


[Editiert am 16/4/2018 um 22:07 von diestille]

Erdblut - 16/4/2018 um 19:40

Grüß dich diestille,

ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
Ich möchte dir dringend ans Herz legen über eine Therapie nach zu denken - denn wenn du so aus dem Gleichgewicht bist, wird dich die Beschäftigung mit Magie bestimmt nicht glücklich machen.
Da warten deine traumatischsten Erlebnisse, deine schlimmsten Ängste und korrumpierte Persönlichkeitsanteile auf dich - das kann bis in den Wahnsinn führen.

So wie du dich hier anbietest, bist du ein gefundenes Fressen für jeden manipulativen Perversling.
Ich möchte dir raten professionelle Hilfe zu suchen. Wenn du stabil bist kannst du dich immer noch mit Magie beschäftigen, das läuft dir nicht davon.

Liebe Grüße

Erdblut

diestille - 16/4/2018 um 22:08

Vielen Dank, war wohl ein Fehler und doch eine doofe Idee so viel zu schreiben, naja, nehme dir das nicht böse oder so, aber du hast recht. Ich gucke einfach was im Leben so noch kommt

20-1-30-40 - 17/4/2018 um 08:17

Hallo :)
Zwischen "zuviel" und "nichts" gibt es ganze Welten zu entdecken!

Hephaestos - 17/4/2018 um 14:54

Na das ging schnell, ich habs nichtmal gelesen...

Aszan - 17/4/2018 um 22:12

Hallo,

Black Metal ist super.

Bin da geteilter meinung, schmerz solange er kontrolliert ist kann sehr mächtig sein in der magie, außerdem gibt es keinen normalen weg in der magie, weil jede seele anders ist.
Vieleicht ist schmerz und leid sogar die häufigste art magie auszuüben, wie auch immer. Hallo und viel spass.

Aszan

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=19&tid=1192